Aua-Thread

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Aua-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 7. März 2012, 12:09

Sir Charles82 hat geschrieben:weil das Aua ja irgendwie mit dem Einsatz des Spielzeuges intendiert war... nehm ich mal an. Kann ich nur postulieren, war ja nicht dabei :wink: :D


jo eh. hatte neues spielzeug, habs verwendet --> aua.
und dann aua-thread ^^

tza heast, wenn die morgaine neiche schuach hot und des do eineschreibt sogt a nermt wos ^^
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Aua-Thread

Beitragvon Sir Charles82 » 7. März 2012, 18:00

Bei neuen Schuhen ist das Aua ja nicht eingeplant.. oder so... oder ganz anders. Aber dieses spezielle Spielzeug verdient ja fast ein eigenes Thema... kuschels S**-Spielsachen :tongue:
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 852
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Aua-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 9. März 2012, 11:37

gehgeh. Beim Piercen oder so is auch Aua eingeplant und man dürfts hier posten :P

ich hab nix gegen einen eigenen Thread, aber bei dem was hier im Moment los is führ ich meine Monologe lieber persönlich :D
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Aua-Thread

Beitragvon historische.sprachen » 30. April 2012, 11:54

Mit dem Orthopäden habe ich nur wenig Bekanntschaft gemacht. Es sind zwar drei Bandscheiben angezackt, die Schmerzen kamen aber von einer extremen Verspannung, und die kriegt ein Sani aus meinem persönlichen Umfeld, im Extremfall ein Allgemeinmediziner mit der Spritze weg.

Am ersten April (kein Scherz) bin ich vom Computerarbeitsplatz daheim aufgestanden und es hat im linken Kapuzenmuskel gekracht, als hätte ich mir einen Haxen gebrochen. Das kriegte der Sani nicht weg und auch der Allgemeinmediziner brauchte drei Xyloneural und Valium-Ähnliches und Ibuprofen und weiß ich was noch alles.

Ich bin nur mehr flach gelegen (Ausnahme: Einkaufen, Arzt und Apo). Statt im Urlaub war ich im Krankenstand.

Schlimmer ist der ZAHNARZT. :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: :aerger: Da einen zu finden, der einen nicht "foltert" oder gar noch ausnimmt, ist eine Seltenheit. Ich war eine Zeitlang bei der Dr. G., die hat ordentlich gepfuscht, die durfte anscheinend nicht mal mehr ziehen, das machte ein Kieferchirurg. Zum Glück ordiniert die nicht mehr, aus welchen Gründen auch immer.

Jetzt habe ich ausgesprochenes Glück mit dem Zahnarzt.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 501
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist

Re: Aua-Thread

Beitragvon Morgaine le Fay » 28. Mai 2012, 08:59

Aua!!!! Mein Knie und meine Hand :(

Im Prinzip hab ich ja nix gegen blaue Knie und Schürfwunden - das heil ja gsd problemlos, aber zeitpunktmäßig hätts dann doch ein bissl günstiger sein dürfen :roll:
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Aua-Thread

Beitragvon Tonks » 10. Juni 2012, 09:31

mir auch.
und der kopf.
und mein schienbein.
aber vor allem tut mir die eigene dummheit weh.
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Vorherige

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast