Lektüre-Thread quo vadis?

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon stofflinho » 16. Oktober 2009, 22:34

Weil mein Lieblingsthread schon wieder weg ist.

Bin noch immer am Proust lesen hab aber letztens
Graham Greene - Der dritte Mann
eingeschoben. Ich weiß den muss man sich anschaun aber jetz hab ichs halt mal gelesen und irgendwann kauf ich dann die DVD.
Cooler als Jesus, Gescheiter als Gott

I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air. They fly so high, nearly reach the sky. Then like my dreams, they fade and die.
stofflinho
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 370
Registriert: 14. Februar 2008, 22:29

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Fallen_Angel » 16. Oktober 2009, 23:32

Hab grad "Grabesgrün" durch *hehe*

Jetz gehts wieder zurück zu Original-Literatur in english ;)
Bild

_ »(¯`•´¯)«..Ich bin nicht auf der Welt um zu sein, wie andere mich gerne hätten...»(¯`•´¯)«_
Benutzeravatar
Fallen_Angel
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 158
Registriert: 29. September 2005, 11:48

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Michael79 » 17. Oktober 2009, 20:29

Lojze Kovacic - Die Zugereisten

Geht um die Abschiebung von Nichtschweizern im Jahre 1938. Die Reise geht nach Slowenien aus der Sicht des Autors als Kind.
http://numismatik.univie.ac.at/

"Nukular. Das Wort heißt Nukular." Homer Simpson

"Nationalökonomie ist, wenn die Leute sich wundern, warum sie kein Geld haben. (Kurt Tucholsky)
Michael79
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 433
Registriert: 30. Januar 2006, 14:32
Wohnort: Wien
Studium: Numismatik

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Morgaine le Fay » 18. Oktober 2009, 14:14

Am Vormittag den Lieutnant Gustl glesen und jetzt erstmal wieder den neuen Brenner :grin:
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon BlackCherry » 18. Oktober 2009, 14:14

Jorge Semprun - Der weiße Berg
Benutzeravatar
BlackCherry
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 113
Registriert: 21. September 2005, 19:33
Wohnort: Wien

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Michael79 » 18. Oktober 2009, 15:19

Morgaine le Fay hat geschrieben:Am Vormittag den Lieutnant Gustl glesen und jetzt erstmal wieder den neuen Brenner :grin:


Ja der Gustl, den hab i mir a scho gegeben.
http://numismatik.univie.ac.at/

"Nukular. Das Wort heißt Nukular." Homer Simpson

"Nationalökonomie ist, wenn die Leute sich wundern, warum sie kein Geld haben. (Kurt Tucholsky)
Michael79
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 433
Registriert: 30. Januar 2006, 14:32
Wohnort: Wien
Studium: Numismatik

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Morgaine le Fay » 18. Oktober 2009, 17:10

Der is im Großen und Ganzen etwas gestört! :shock:
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Michael79 » 18. Oktober 2009, 17:52

Ja, aber nachvollziehbar für seine Zeit.
http://numismatik.univie.ac.at/

"Nukular. Das Wort heißt Nukular." Homer Simpson

"Nationalökonomie ist, wenn die Leute sich wundern, warum sie kein Geld haben. (Kurt Tucholsky)
Michael79
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 433
Registriert: 30. Januar 2006, 14:32
Wohnort: Wien
Studium: Numismatik

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon glamorous » 18. Oktober 2009, 19:05

Michael79 hat geschrieben:
Morgaine le Fay hat geschrieben:Am Vormittag den Lieutnant Gustl glesen und jetzt erstmal wieder den neuen Brenner :grin:


Ja der Gustl, den hab i mir a scho gegeben.


war bei mir schullektüre... bah :roll:
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Angie » 18. Oktober 2009, 20:17

brauche Anregungen: was ist flüssig zu lesen mit ein bissl Spannung evtl auch und dennoch kein Schund?
"There will come a time when you believe everything is finished; that will be the beginning. " - Louis L'Amour
Benutzeravatar
Angie
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 454
Registriert: 14. November 2003, 16:56
Studium: Germanistik / Kunstgeschichte

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon kuschelweich_w » 18. Oktober 2009, 20:22

Angie hat geschrieben:brauche Anregungen: was ist flüssig zu lesen mit ein bissl Spannung evtl auch und dennoch kein Schund?


Amélie Nothomb Sachn. Alle.
Am besten gefällt mir aber immer noch "Mit Staunen und Zittern"
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Morgaine le Fay » 23. Oktober 2009, 12:35

Kulturteil des gestrigen Standard
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Morgaine le Fay » 29. Oktober 2009, 20:11

Mau! Dank Zettelmangel durfte ich grade Kameraanweisungen in "Les Misérables" kritzeln, das ich gleich anfangen werde zu lesen. Das tut weh :(
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Tonks » 31. Oktober 2009, 17:16

ich frag mich ob ich mit unterwegs zu swann jemals fertig werd.. denn eigentlich stünden schon längst die anna karenina und einige andere am plan ..
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Re: Lektüre-Thread quo vadis?

Beitragvon Morgaine le Fay » 31. Oktober 2009, 17:46

Die Anna Karenina hab ich für die Weihnachtszeit am Plan ^^
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Nächste

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast