Erkenntnis des Tages

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon kuschelweich_w » 5. September 2011, 11:49

und wenns nur die Putzfrau is - es nervt mich unendlich, wenn hinter mit ständig wer herumräumt, kramt und ichs nicht seh. WAH!
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 6. September 2011, 19:45

Was ich heute gelernt habe:
Immer(!) Traubenzucker dabei haben!!! :o
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Sir Charles82 » 6. September 2011, 20:48

Morgaine le Fay hat geschrieben:Was ich heute gelernt habe:
Immer(!) Traubenzucker dabei haben!!! :o


Das sollte doch eh Standard sein, oder? :-k
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 862
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 7. September 2011, 00:10

Das war Standard bis ich gelesen habe, dass das nix bringt und auch ned sehr gesund ist.
Jetzt wirds wieder Standard und wenn der Placebo ist, der mir hilft...
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Sir Charles82 » 7. September 2011, 23:36

Also für mich bringt das immer was, aber gut... vielleicht gelten da andere Maßstäbe ;)
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 862
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 15. September 2011, 19:15

Die Billignudeln vom Zielpunkt schmecken genauso seltsam wie sie sich angreifen...
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 18. September 2011, 11:39

EdT: Klassische, italienische Gesangsübungen machen ist anstrengend. Insbesondere, wenn man kein Italienisch kann *möp*
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Tonks » 18. September 2011, 15:17

ich bin ein wrack. :cry:
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon kuschelweich_w » 18. September 2011, 16:05

Tonks hat geschrieben:ich bin ein wrack. :cry:


nageh, was is denn los?
PN?
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Tonks » 18. September 2011, 20:07

schon okay.. aber danke!
ich merk nur, dass an vielen dingen die so zwischenmenschlich grad schiefrennen definitiv auch ich schuld bin, weil ich einfach total seltsames verhalten an den tag leg - so sachen wie dass ich einfach nur ur selten mit wem offen reden kann - also wenns wichtig wär.. ich mach viel "lieber" deppate anspielungen oder motz irgendwo rum nur dass mich wer fragt was is, nur um dann eh nicht wirklich auf den punkt zu kommen, manipulativ ohne ende -.- oder kontakt aufbauen/halten mit neuen leuten.. dummes zeug.. also nicht nur dass ich ein kaputtes herz hab wegen so einem blöden hirni, nein ich bin auch psychisch ned ganz richtig (oder zumindest nicht kompatibel).. bin gewissermaßen ein scherbenhaufen..
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Brösel » 10. Oktober 2011, 19:10

Es liegt in meinem Leistungsspektrum, eine ganze Schachtel Pralinen zu essen ohne dass mir schlecht wird.

Bezweifle meine humanoide Lebensform.
*forumsinventar & stimme aus dem untergrund*
Benutzeravatar
Brösel
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 265
Registriert: 27. Mai 2003, 19:43
Wohnort: Forumsfiliale
Studium: Kunstgeschichte/Japanologie

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon glamorous » 10. Oktober 2011, 20:00

mah jetzt hab ich lachen müssen :lol:

ja wir sind halt alle extraterretrische schokoladenmonster. muss auch welche geben, sonst is die welt fad.
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon kuschelweich_w » 10. Oktober 2011, 20:03

Ich bin ein Pombär-Monster *hihi*
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Sir Charles82 » 11. Oktober 2011, 13:34

Brösel hat geschrieben:Es liegt in meinem Leistungsspektrum, eine ganze Schachtel Pralinen zu essen ohne dass mir schlecht wird.

Bezweifle meine humanoide Lebensform.


konnte ich früher auch, darf jetzt wieder :arrow: Angleichung an humanoide Spezies in progress ;)
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 862
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon kuschelweich_w » 11. Oktober 2011, 13:42

Sir Charles82 hat geschrieben:
Brösel hat geschrieben:Es liegt in meinem Leistungsspektrum, eine ganze Schachtel Pralinen zu essen ohne dass mir schlecht wird.

Bezweifle meine humanoide Lebensform.


konnte ich früher auch, darf jetzt wieder :arrow: Angleichung an humanoide Spezies in progress ;)


darfst du wieder?
CONGRATS =)
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

VorherigeNächste

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast