Seite 5 von 11

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 3. April 2011, 22:51
von darkfire
Meine Englisch-Kenntnisse sind doch nicht soooo schlecht wie ich dachte.

Ich habe gestern im Flex ein japanisches Mädl kennengelernt, und ich habe mich mit ihr problemlos auf Englisch unterhalten können, was ich mir niiiie gedacht hätte.

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 4. April 2011, 14:04
von klarinette
Mundharmonika ist ein lustiges Instrument und ich kann schon ein bissl was vom Blatt spielen. :) Oh when the Saints ist wiedererkennbar.^^

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 4. April 2011, 14:37
von Morgaine le Fay
Ich hab ein Hirn wie ein Nudelsieb.
Das ist das dritte mal dieses Semester, dass ich in eine Vo spazier, die nicht stattfindet und mir das die Woche vorher gesagt wurde.

Fail!

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 4. April 2011, 18:20
von klarinette
Ich bin asozial! Ich geb ein Buch erst morgen zurück, das heute fällig ist und auf das wer wartet. Aber ich mag nicht heute in die Stadt fahren extra nur DESWEGEN und morgen dann sowieso nochmal.

Ich muss anfangen die Diplomarbeit zu schreiben!!! Ich hab mittlerweile soviele Unterlagen zusammengesammelt. Über 30 Sekundärquellen und dann noch sicher 7 oder 8 Romane. Ich vergess ja schon, was in den Texten steht..... :sad:

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 4. April 2011, 18:36
von glamorous
ich habe einen persönlichen cola-light-mann :D gut, er öffnet keine cola-light-dosen und trinkt die dann auf heißer-verschwitzter-typ.. noch nicht.. :devil:

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 6. April 2011, 21:10
von grauhoernchen
ich glaub, mein gitarrelehrer kennt meine mama
das war ja fast schon unheimlich

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 9. April 2011, 15:36
von Haferflocke
edt: ich liebe es, wenn vorwürfe kommen, die man nicht mal argumentieren kann... :lol:

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 9. April 2011, 15:41
von kuschelweich_w
Allergie-Medikamente sind reinste Folter-Instrumente...

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 11. April 2011, 18:57
von glamorous
es ist faszinierend, wie wenig sich offenbar in meinem kopf befindet.

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 11. April 2011, 20:08
von grauhoernchen
ich würd morgen lieber 'weust a herz hast wia a bergwerk singen' als 'stups, der kleine osterhase' (wobei das eh noch eins der besseren lieder is)

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 11. April 2011, 22:40
von Morgaine le Fay
Es ist erschreckend, wie süchtig ich nach Kaffee bin.

Hatte heute bis 18 Uhr keinen und hatte so dermaßen arges Kopfweh gegen Ende. Unfassbar.
Von der Gematschtheit brauch ich gar nicht anfangen...

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 14. April 2011, 18:52
von Morgaine le Fay
EdT: Kinder erobern FB.
Mal ehrlich. Brauchen 10-jährige nen FB-Account? :roll:

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 14. April 2011, 19:11
von stofflinho
Morgaine le Fay hat geschrieben:EdT: Kinder erobern FB.
Mal ehrlich. Brauchen 10-jährige nen FB-Account? :roll:


Unbedingt! Sie müssen rechtzeitig assimiliert werden.

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 14. April 2011, 20:28
von glamorous
brauchen wir denn wirklich einen?

stoffl, das wort das du meinst, heißt: eliminiert. :devil: ob das allerdings via facebook geht.. das wären ja total neue optionen.. oooohhhh..

Re: Erkenntnis des Tages

BeitragVerfasst: 14. April 2011, 20:44
von grauhoernchen
wir haben teilweise so extrem liebe lehrer :)