Abnehm-Thread

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon Morgaine le Fay » 13. April 2011, 08:28

So. Jetzt beruhigen wir uns wieder und gehen zurück zum Start.

Glammie, ich denk, du weißt, dass das genau nichts bringt, wenn dus so angehst. Wie die Klari schon geschrieben hat, mit so einer Einstellung ist Abnehmen immer zum Scheitern verurteilt.
Was läuft dir denn davon, wenn du langsam abnimmst? Such dir nächstes Semester einfach wieder einen USI-Kurs aus (vielleicht einen der nicht 1,5 Stunden geht und nicht dort und mit dieser Person ist) und mach weiter mit gesunder Ernärhung. Alles andere hat keinen Sinn.
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon klarinette » 13. April 2011, 08:32

Morgaine le Fay hat geschrieben:So. Jetzt beruhigen wir uns wieder und gehen zurück zum Start.

Glammie, ich denk, du weißt, dass das genau nichts bringt, wenn dus so angehst. Wie die Klari schon geschrieben hat, mit so einer Einstellung ist Abnehmen immer zum Scheitern verurteilt.
Was läuft dir denn davon, wenn du langsam abnimmst? Such dir nächstes Semester einfach wieder einen USI-Kurs aus (vielleicht einen der nicht 1,5 Stunden geht und nicht dort und mit dieser Person ist) und mach weiter mit gesunder Ernärhung. Alles andere hat keinen Sinn.


Word!
Du bist eine Perle in einer Auster und weißt es nicht! Manchmal öffnest Du die Schale,dann strahlt kurz Dein Glanz hinaus und Du bekommst soviel Angst vor Dir selber, daß Du schnell wieder zumachst.
Benutzeravatar
klarinette
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1024
Registriert: 25. September 2003, 16:38

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 13. April 2011, 10:39

Also ich glaub, die Glammie meint eh nicht, dass sies so angehn will, sie hat ja gesagt, ihr Kopf will das so, aber dass sie eh trotzdem weitertut mit gesund essen etc. - weil das mim Nixessen gar nicht geht.
Und mim Hund wird sie ja eh auch zumindest ein bissl Bewegung machn. Ich hab das jz nicht so aufgefasst, dass es wirklich geplant is alles zu tun um nur ja schnell viel abzunehmen.
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon glamorous » 13. April 2011, 12:11

jup jup, die kuschel hat mich :) klar mach ich das ding auf die gesunde weise, ich bin ein schlaues mädchen und weiß dass radikales hungern oder etwa noch chemiezeug fressen oder sonstige guerilla-aktionen gegen den körper sowieso nur in jojo-effekt und hysterie enden, und ich hab nicht vor meinen körper noch mehr zu ruinieren als er eh schon kaputt ist. garnix essen kann ich echt nicht bzw so auf magersüchtig-minimal-level, psychisch nicht und nach 2 tagen is mein magen hin, der spinnt eh dauernd rum und ich werd nicht riskieren wieder die gastritis so heftig auszulösen dass ich monatelang nur weißbrot essen kann - DAS wär nämlich kontraproduktiv sondergleichen :lol:
nein keine sorge, ich bin brav. aber was mir davonläuft? das leben. das is meine eigene schuld, hätt ich nicht mein leben lang alles falsch gemacht beim essen und mich nicht so gehen lassen, hätt ich das problem jetzt nicht. schon im kindergarten war ich undiszipliniert :roll: das ist vorbei und verpasst und damit muss ich halt zamkommen. jetzt gehts auch nicht mehr vorrangig um dünn-und-hübsch-sein sondern darum, keine bleibenden gesundheitlichen schäden davonzutragen.. nur vergisst mein hirn das zwischenzeitlich gerne, wird hysterisch und will innerhalb von 2 wochen 50kg haben :lol:

lalala.. und, wie gehts euch so? :whistle:
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 13. April 2011, 12:53

das schreib ich dann lieber in den "wie gehts mir gerade"-thread :P

jaaa, das mim später Abnehmen is a Kreuz...
aber hast jz eig. deine Schilddrüsen-Medis gscheit einstelln lassen? Meine Tante is nämlich jz auch draufgekommen, dass sie da Probleme hat und die isst echt scho nurmehr wenig und total gsund und geht immer mehr auf, also viell. wenn das passt, dann gehts sogar mal gleich schneller?

:knuddeln:
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon Morgaine le Fay » 15. April 2011, 12:41

So. Jetzt hab ich den ganzen Schokohasen gegessen und versuche mich nicht großartig schuldig zu fühlen.
In Wahrheit kann ichs mir wirklich leisten (solangs so selten ist) und vollgestopft fühl ich mich auch nicht. Wär mir schlecht geworden hätte ich aufgehört.
Ein Therapie-Essen.
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon grauhoernchen » 15. April 2011, 13:13

so .. heut war osterjause in der schule

gegessen hab ich: 2 kleine brote mit eiaustrich, 1 ei, 1 stück geselchtes (oder was auch immer das war), tomaten, paprika, gurke, 3 kleine schokoeier, einen schokohasenlolli

das war um halb 11 oder so und ich fühl mich noch immer voll


also: moi <- bestes beispiel für 'gewöhne deinen magen nie an wenig essen'!
Benutzeravatar
grauhoernchen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 545
Registriert: 31. August 2007, 13:36
Wohnort: Wien

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 15. April 2011, 13:23

grauhoernchen hat geschrieben:so .. heut war osterjause in der schule

gegessen hab ich: 2 kleine brote mit eiaustrich, 1 ei, 1 stück geselchtes (oder was auch immer das war), tomaten, paprika, gurke, 3 kleine schokoeier, einen schokohasenlolli

das war um halb 11 oder so und ich fühl mich noch immer voll


also: moi <- bestes beispiel für 'gewöhne deinen magen nie an wenig essen'!



Das is aber eh garnicht so wenig, da wär ich auch voll glaub ich. und halb11 bis jz sind ja nur 3 std. - also das klingt find ich garnicht sooo abnormal ^^
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon grauhoernchen » 15. April 2011, 13:29

kuschelweich_w hat geschrieben:
grauhoernchen hat geschrieben:so .. heut war osterjause in der schule

gegessen hab ich: 2 kleine brote mit eiaustrich, 1 ei, 1 stück geselchtes (oder was auch immer das war), tomaten, paprika, gurke, 3 kleine schokoeier, einen schokohasenlolli

das war um halb 11 oder so und ich fühl mich noch immer voll


also: moi <- bestes beispiel für 'gewöhne deinen magen nie an wenig essen'!



Das is aber eh garnicht so wenig, da wär ich auch voll glaub ich. und halb11 bis jz sind ja nur 3 std. - also das klingt find ich garnicht sooo abnormal ^^


naja, die schoki war schon in der früh
und das geselchte war jetzt auch nicht wirklich groß

aber das stück kuchen hab ich dafür vergessen


eh nicht ist es sooo wenig ... aber für einen normalen menschen, ist das durchschnittsportion bis wenig ... für mich ist das 'vollfressen'
Benutzeravatar
grauhoernchen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 545
Registriert: 31. August 2007, 13:36
Wohnort: Wien

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon kuschelweich_w » 15. April 2011, 13:35

grauhoernchen hat geschrieben:
kuschelweich_w hat geschrieben:
grauhoernchen hat geschrieben:so .. heut war osterjause in der schule

gegessen hab ich: 2 kleine brote mit eiaustrich, 1 ei, 1 stück geselchtes (oder was auch immer das war), tomaten, paprika, gurke, 3 kleine schokoeier, einen schokohasenlolli

das war um halb 11 oder so und ich fühl mich noch immer voll


also: moi <- bestes beispiel für 'gewöhne deinen magen nie an wenig essen'!



Das is aber eh garnicht so wenig, da wär ich auch voll glaub ich. und halb11 bis jz sind ja nur 3 std. - also das klingt find ich garnicht sooo abnormal ^^


naja, die schoki war schon in der früh
und das geselchte war jetzt auch nicht wirklich groß

aber das stück kuchen hab ich dafür vergessen


eh nicht ist es sooo wenig ... aber für einen normalen menschen, ist das durchschnittsportion bis wenig ... für mich ist das 'vollfressen'


hm, macht die größe da irgendeinen unterschied? dann hab ich auch einen winz-magen. und das obwohl ich beim essen gehn meistens mehr runterbring als andre frauen am tisch, die nicht ziemlich übergewichtig sind...
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon Morgaine le Fay » 15. April 2011, 13:36

Ich würd mich da auch vollgefressen fühlen.
Aber vlt. bin ich auch nicht wirklich das Idealbeispiel...
Außerdem wird mir auf gekochte Eier generell schlecht.
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon glamorous » 15. April 2011, 17:25

gekochte eier sind ziemlich schwer, deswegen erzeugen die denk ich ein verstärktes völlegefühl..

thja, ich hab nichts neues zu berichten. wiegetag is noch nicht. ich hab nix süßes gegesen. ui, aufregend. tu ich eh schon wirklich dermaßen selten dass es mir richtig auffallt und ichs erzählenswert finde wenn doch, so ganz aufgeregt weil uuh schokolade^^ es bleibt also immer die gleiche leier bei mir, naja was solls. :roll:
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon Morgaine le Fay » 15. April 2011, 17:40

Ich kann mich an meine letzte pure Schokolade nichtmal erinnern.
Deswegen kommt das Hasi ja grad auch überall vor :lol:

Wiegmöglichkeit wieder am Sonntag. Möcht ich dann gleichmal gar ned wissen. Ich denk mir immer: Letztes mal wars weniger, jetzt is es sicher wieder mehr. Erzeugt etwas Angst, bereitet aber auf das vor, was kommt *gg*
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon darkfire » 15. April 2011, 23:24

Ich wollte heute trainieren, und habe mich entschlossen, zur Abwechslung mal ins FitInn im Stadion Center zu schauen, da es langsam fad wird, immer nur ins FitInn in Heiligenstadt zu gehen, aber wie ich dann in der Garderobe gestanden bin und gesehen habe, was für Sauproleten dort waren, ist mir die Lust vergegangen und ich bin sofort wieder nachhause gefahren. :lol:
Aber damit's nicht ganz umsonst war, war ich für 10 Minuten im Solarium, und ich glaube, ich kriege jetzt einen Sonnenbrand - mein Rücken brennt ur... :crybaby:
darkfire
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 409
Registriert: 30. Januar 2007, 13:40

Re: Abnehm-Thread

Beitragvon glamorous » 16. April 2011, 08:28

geschieht dir recht. andere als proleten bezeichnen, sich aber selber ins solarium legen..du bist echt witzig..
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

VorherigeNächste

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast