Die Schläfer oder Die Zertrümmerung der Verhältnisse durch..

Freizeitaktivitäten und Forumsspiele

Die Schläfer oder Die Zertrümmerung der Verhältnisse durch..

Beitragvon Fritzpunkt » 8. Mai 2012, 22:58

Fritzpunkt, das Büro für theatralische Sofortmaßnahmen, feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit dem 7. Teil seines Projekts Die Festung:


Die Schläfer
oder
Die Zertrümmerung der Verhältnisse durch die Anschauung



Wo das Gemeinwesen kollabiert, die bloße Simulation von Verbindlichkeit durch gutgemeinte Kritik an den Verhältnissen aufrecht erhalten wird und ein rasender Leerlauf von Inkompetenz nicht mehr Möglichkeiten, sondern nur noch vordergründige Wirklichkeiten reklamiert, gibts nur noch eins: Gründen wir niederschwellige Geheimgesellschaften! Werden Sie vom 21. Juni bis 1. Juli 2012 klammheimlicher Besucher einer besonderen Form von Öffentlichkeit: das Theaterkollektiv Fritzpunkt interpretiert die vier Stockwerke seines Arbeits- und Wohnhauses als begehbare Theaterlandschaft. Weder Empörung noch Integration, bloß Anhörung und Anschauung?


Teil 1: Die Kunst des Deutens
Donnerstag, 21. Juni 2012, 20.00 Uhr
Freitag, 22. Juni 2012, 17.00 Uhr
Samstag, 23. Juni 2012, 14.00 Uhr
Sonntag, 24. Juni 2012, 11.00 Uhr
Donnerstag, 28. Juni 2012, 20.00 Uhr
Freitag, 29. Juni 2012, 17.00 Uhr

Teil 2: Zufallsbekannte oder Herkunftsverwandte?
Samstag, 30. Juni 2012, 14.00 Uhr

Teil 3: Das Symposion, drei Küchen und ein Garten
Sonntag, 1. Juli 2012, 11.00 Uhr
mit den internationalen Experten Hans-Thies Lehmann, Helene Varopoulou, Rainer Gruber, Klaus Kastberger, Otto Dünser u.a.


Text: Marianne Fritz, Rainer Gruber
Konzept, Raum, Aktion: Fred Büchel, Susanne Hahnl, Johanna Hofleitner, Anna Knapp, Eva Linder, Alexander Mairhofer, Anne Mertin, Anna Morawetz, Ines Vitek u.a.

Eintritt: 10 Euro Einheitspreis.
Bei wiederholtem Besuch tendiert der Eintrittspreis gegen Null.

Fritzpunkt, Eitelbergergasse 4, 1130 Wien
U4 Hietzing-Kennedybrücke und zwei Stationen mit Straßenbahn 60 bis Gloriettegasse

Limitierte Platzanzahl!
Reservierung und Information unter
+43 (0)699 11685616
buero@fritzpunkt.at
http://www.fritzpunkt.at

Unterstützt vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur,
der Unruhe Privatstiftung
und allen Käuferinnen und Käufern der Textdusche
Fritzpunkt
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 13. Mai 2009, 23:19

Zurück zu Freizeit und Fun



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron