Wohnen in Wien- schöne Bezirke!?

Freizeitaktivitäten und Forumsspiele

Beitragvon Suzie » 27. Oktober 2006, 21:56

ich werde bald im 3.bezirk wohnen und freue mich echt auf die wohnung.
wohnt von euch auch wer im 3.bezirk??
Suzie
Member
Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 10. August 2006, 10:19

Beitragvon smile » 28. Oktober 2006, 08:18

also... rein meine gefühle...

den 22. find ich klasse - kommt aber auch darauf an wo...

der 3. ist auch voll super!!! - den würde ich raten...

der 10... hmmm... so schrecklich finde ich ihn nicht, aber wohnen möchte ich nicht dort - doch der wienerberg ist klasse!

hmm... 1. bezirk ist mir auch zu städtisch... muss nicht sein...

9. Bezirk... kann auch nett sein... ist von der Athmosphäre auch ganz nett...

hmmm... 21. gefällt mir nicht so...

hmmm... und billig oder nicht... es gibt überall billige oder/und teure wohnungen... naja...

so.... das war mal meine meinung...
Benutzeravatar
smile
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 271
Registriert: 8. Februar 2005, 13:45
Wohnort: Wien

Beitragvon Suzie » 28. Oktober 2006, 11:45

der 23. bezirk ist aber auch nicht zu verachten!! dort ist eine echt schöne gegend!
Suzie
Member
Member
 
Beiträge: 39
Registriert: 10. August 2006, 10:19

Beitragvon Haferflocke » 28. Oktober 2006, 12:09

kommt aber auch drauf an, wo... ich mein, der 23. is ein riesiger bezirk. und er wär mir zu weit weg von der uni
que será es lo que será

Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Benutzeravatar
Haferflocke
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 813
Registriert: 26. März 2005, 07:52
Wohnort: Wien

Beitragvon smile » 28. Oktober 2006, 12:53

Haferflocke hat geschrieben:kommt aber auch drauf an, wo... ich mein, der 23. is ein riesiger bezirk. und er wär mir zu weit weg von der uni


hmmm... die anfrage ging doch um eine schöne wohngegend und nicht ob es in der nähe von der uni ist... vielleicht studiert er/sie ja nicht und will nur so nach wien ziehen... (hab nicht alles gelesen, falls das schon wo stehen sollte...)
Benutzeravatar
smile
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 271
Registriert: 8. Februar 2005, 13:45
Wohnort: Wien

Beitragvon Haferflocke » 28. Oktober 2006, 13:10

das war eine direkte antwort auf den post vor mir und meine persönlich meinung. ich weiß auch nicht mehr, obs um schöne wohngegenden gegangen is oder was weiß ich, aber für mich is bei einer wohnung die lage auch wichtig. nicht nur, ob sie im grünen oder in der stadt liegt, sondern auch, ob ich alle sachen gscheit erreiche, liebe smile.
que será es lo que será

Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal die Fresse halten. (Dieter Nuhr)
Benutzeravatar
Haferflocke
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 813
Registriert: 26. März 2005, 07:52
Wohnort: Wien

Beitragvon Rici » 4. Oktober 2007, 17:52

Ich würde mal sagen in Wien kommt es eher auf die Wohnung an als auf den Stadtteil. Ich hatte nichts gegen den 10. Bezirk aber eine 60qm Wohnung in einem schlechten Zustand die 680€ kostet, fand ich zuviel. Ich hab mich also für den 3. Bezirk entschieden bei dem zumindest bei meiner Wohnung das Preis/Leistungsverhältnis her besser war. Finde eh das in den meisten Stadtteilen die Nationalitäten und Personengruppen(< damit mein ich z.B. Studenten oder Familien mit Kindern)viel gemischter leben als in meiner Heimatstadt Köln, was ich darauf zurückführe das es überall renovierte und nicht renovierte Häuser gibt.
Rici
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 29. Juli 2007, 20:13
Wohnort: Wien

Beitragvon engelcherry » 2. November 2007, 17:20

also, wenn man vom "Anpöbeln" spricht, da würd ich schon sagen, dass der 10,21,15 und 16 urarg sind. Dort wird man AM TAG innerhalb von einer Stunde mind. vier mal "angemacht". Keine Ahnung vl ist es nur bei Frauen mit blonden Haaren so (komischerweise bevorzugen zB Ausländer hell), aber manchmal regt es mich so auf, dass ich uraggressiv werden könnte. Na ja, also wenn ihr als Frauen nicht eine halbe Stunde von Irgendwem verfolgt werden wollt, dann schaut bei der Wohnungssuche einfach auf die Umgebung, ich persönlich finde den 19 (meiner :D), 18, 9, 8, und den ersten am Schönsten :) :) :)
:) :D :) :D :) :D :) :D :) :D :)
engelcherry
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 18. Oktober 2006, 13:18
Wohnort: Wien

Beitragvon klarinette » 2. November 2007, 18:16

engelcherry hat geschrieben:also, wenn man vom "Anpöbeln" spricht, da würd ich schon sagen, dass der 10,21,15 und 16 urarg sind. Dort wird man AM TAG innerhalb von einer Stunde mind. vier mal "angemacht". Keine Ahnung vl ist es nur bei Frauen mit blonden Haaren so (komischerweise bevorzugen zB Ausländer hell), aber manchmal regt es mich so auf, dass ich uraggressiv werden könnte. Na ja, also wenn ihr als Frauen nicht eine halbe Stunde von Irgendwem verfolgt werden wollt, dann schaut bei der Wohnungssuche einfach auf die Umgebung, ich persönlich finde den 19 (meiner :D), 18, 9, 8, und den ersten am Schönsten :) :) :)

ich bin blond, eine frau, WOHNE seit meiner geburt im 10. und bin seit jahren nicht mehr angemacht worden von wem. insgesamt kann man es an den fingern einer hand abzählen, wie oft ich von wem hier angemacht worden bin. ich weiß ehrlich nicht was ihr aufführts, dass ihr SO die aufmerksamkeit auf euch ziehts.... :lol:
Du bist eine Perle in einer Auster und weißt es nicht! Manchmal öffnest Du die Schale,dann strahlt kurz Dein Glanz hinaus und Du bekommst soviel Angst vor Dir selber, daß Du schnell wieder zumachst.
Benutzeravatar
klarinette
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1024
Registriert: 25. September 2003, 16:38

Beitragvon Tomatensuppe » 2. November 2007, 23:56

Komisch! Ich bin brünett und werde ständig im 1. Bezirk (Kärntner Straße, Stadtpark, Heldenplatz....) von irgendwelchen Vollidioten angemacht! :evil: :roll: :roll: :roll:
Benutzeravatar
Tomatensuppe
Member
Member
 
Beiträge: 34
Registriert: 21. September 2006, 22:53
Wohnort: Wien

Beitragvon Zenon von Elea » 3. November 2007, 01:57

klarinette hat geschrieben:ich bin blond, eine frau, WOHNE seit meiner geburt im 10. und bin seit jahren nicht mehr angemacht worden von wem.


Naja, Klari ... in unserem Alter!
Benutzeravatar
Zenon von Elea
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 133
Registriert: 1. Juni 2004, 00:13
Wohnort: Wien

Beitragvon Integra » 3. November 2007, 12:21

Zenon von Elea hat geschrieben:
klarinette hat geschrieben:ich bin blond, eine frau, WOHNE seit meiner geburt im 10. und bin seit jahren nicht mehr angemacht worden von wem.


Naja, Klari ... in unserem Alter!

zenon, bei dir is das aba was anderes ... deine möpse sind einfach net groß genug :roll:
Am I crazy? I'm assuming that was a rhetorical question ...
Benutzeravatar
Integra
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1418
Registriert: 18. September 2003, 01:27

Beitragvon Papilio » 3. November 2007, 16:12

Außerdem ist der Zenon doch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel älter als die Klari und ich! :D
Bild


Bild
Benutzeravatar
Papilio
SuperUser
SuperUser
 
Beiträge: 93
Registriert: 19. Mai 2005, 14:58
Wohnort: Wien

Beitragvon klarinette » 3. November 2007, 18:28

Zenon von Elea hat geschrieben:
klarinette hat geschrieben:ich bin blond, eine frau, WOHNE seit meiner geburt im 10. und bin seit jahren nicht mehr angemacht worden von wem.


Naja, Klari ... in unserem Alter!


es liegt nicht an meinem alter. es liegt daran dass ich scheìße aussehe. ich wurde nämlich nie großartig von irgendwem auf offener straße angemacht. ab und an in verkehrsmitteln beschimpft oder beleidigt, aber angemacht ne. wie gesagt, ich bin einfach zu schirch. woran liegts bei dir?
Du bist eine Perle in einer Auster und weißt es nicht! Manchmal öffnest Du die Schale,dann strahlt kurz Dein Glanz hinaus und Du bekommst soviel Angst vor Dir selber, daß Du schnell wieder zumachst.
Benutzeravatar
klarinette
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1024
Registriert: 25. September 2003, 16:38

Beitragvon Brösel » 3. November 2007, 19:07

klarinette hat geschrieben:es liegt nicht an meinem alter. es liegt daran dass ich scheìße aussehe. ich wurde nämlich nie großartig von irgendwem auf offener straße angemacht. ab und an in verkehrsmitteln beschimpft oder beleidigt, aber angemacht ne. wie gesagt, ich bin einfach zu schirch. woran liegts bei dir?


nein, es liegt am auftreten.
wenn man mit dem nötigen nachdruck und ohne links und rechts zu schauen, ohne jegliches interesse zu bekunden seinen weg von a nach b geht ist es ziemlich unwahrscheinlich angemacht zu werden.
oder man merkt es schlichtweg gar nicht wenn dem so wäre :wink:
*forumsinventar & stimme aus dem untergrund*
Benutzeravatar
Brösel
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 265
Registriert: 27. Mai 2003, 19:43
Wohnort: Forumsfiliale
Studium: Kunstgeschichte/Japanologie

VorherigeNächste

Zurück zu Freizeit und Fun



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 0 Gäste