Erkenntnis des Tages

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon glamorous » 1. Mai 2011, 19:52

wenn ich wollt, könnt ich so ein gemeines, mieses miststück sein. ein richtig bösartiges. gruselig.
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 13. Mai 2011, 14:03

EdT: Die FB-Freundesliste unterliegt Tagesschwankungen.

Weniger Freunde, ohne es zu merken, lass ich mir einreden, aber einer mehr ohne überhaupt eine Anfrage zu stellen oder kriegen. So geht nicht *pfff*
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon rablenbre » 17. Mai 2011, 11:14

Erkenntnis des Tages: In meiner Hello Kitty Tasse schmeckt eine Wagenladung Kaffee einfach noch einmal viel, viel besser als ohnehin schon.
rablenbre
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 17. Mai 2011, 11:03

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 24. Mai 2011, 14:07

EdT: Meine Beine sind echt grausig weiß.
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Tonks » 24. Mai 2011, 19:08

edt: manche menschen geben einfach ihre ganze eigene persönlichkeit ab, sobald sie in einer beziehung sind...
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 26. Mai 2011, 16:13

EdT: Meine Bewerbung scheitert an einer klemmenden Tür :lol:
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Angie » 3. Juni 2011, 14:22

EdT: Eine Formulierung Freuds zum Sinn oder Unsinn der Religion gefunden, die mich schwer beeindruckt:

"Die Religion beeinträchtigt dieses Spiel der Auswahl und Anpassung, indem sie ihren Weg zum Glückserwerb und Leidensschutz allen in gleicher Weise aufdrängt. Ihre Technik besteht darin, den Wert des lebens herabzudrücken und das Bild der realen Welt wahnhaft zu entstellen, was die Einschüchterung der Intelligenz zur Vorraussetzung hat. Um diesen Preis, durch gewaltsame Fixierung eines psychischen Infantilismus und Einbeziehung in einen Massenwahn gelingt es der Religion, vielen Menschen die individuelle Neurose zu ersparen. Aber kaum mehr; [...] Auch die Religion kann ihr Versprechen nicht halten. Wenn der Gläubige sich endlich genötigt findet, von Gottes "unerforschlichem Ratschluss" zu reden, so gesteht er damit ein, dass ihm als letzte Trostmöglichkeit und Lustquelle im Leiden nur die bedingungslose Unterwerfung übrig geblieben ist. Und wenn er zu dieser bereit ist, hätte er sich wahrscheinlich den Umweg ersparen können." S. Freud - Das Unbehagen in der Kultur
"There will come a time when you believe everything is finished; that will be the beginning. " - Louis L'Amour
Benutzeravatar
Angie
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 454
Registriert: 14. November 2003, 16:56
Studium: Germanistik / Kunstgeschichte

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Morgaine le Fay » 3. Juni 2011, 18:06

EdT: Terry Prachett ist ein Mann :shock:
Dance with your heart and your body will follow...
Benutzeravatar
Morgaine le Fay
Posting Master
Posting Master
 
Beiträge: 1310
Registriert: 6. Februar 2006, 16:42

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Sir Charles82 » 3. Juni 2011, 18:09

Morgaine le Fay hat geschrieben:EdT: Terry Prachett ist ein Mann :shock:


Was ist daran neu? :gruebel:
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 852
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon glamorous » 3. Juni 2011, 18:15

Morgaine le Fay hat geschrieben:EdT: Terry Prachett ist ein Mann :shock:


:umkipp:

wo ich mir nie sicher bin, is dieser sänger.. oder sängerin.. name grad vergessen..
Kopf hoch, sonst fällts Krönchen runter!

Er sagt: "Ich kann dich lesen wie ein offenes Buch" und er glaubt, dass er jedes Buch, das er liest, auch verstehen kann. (Erich Fried)
Benutzeravatar
glamorous
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 869
Registriert: 21. Februar 2007, 17:44

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Michael79 » 4. Juni 2011, 15:19

Tracy Chapman???
http://numismatik.univie.ac.at/

"Nukular. Das Wort heißt Nukular." Homer Simpson

"Nationalökonomie ist, wenn die Leute sich wundern, warum sie kein Geld haben. (Kurt Tucholsky)
Michael79
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 433
Registriert: 30. Januar 2006, 14:32
Wohnort: Wien
Studium: Numismatik

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Tonks » 4. Juni 2011, 19:52

edt: ich hab für mich einfach den bestesten besten freund der welt! und das schon über 8 jahre.
Wien, Wien, nur du allein
Sollst stets die Stadt meiner Träume sein,
Dort, wo ich glücklich und selig bin,
Ist Wien, ist Wien, mein Wien!

Rudolf Sieczynski
Benutzeravatar
Tonks
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 511
Registriert: 3. September 2007, 16:24
Wohnort: in meiner eigenen welt
Studium: MA Übersetzen und MA Dolmetschen Spanisch Englisch

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon stofflinho » 4. Juni 2011, 20:52

Michael79 hat geschrieben:Tracy Chapman???


If not now then when? mah jetz muss ich musik hörn...
Cooler als Jesus, Gescheiter als Gott

I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air. They fly so high, nearly reach the sky. Then like my dreams, they fade and die.
stofflinho
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 370
Registriert: 14. Februar 2008, 22:29

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon kuschelweich_w » 5. Juni 2011, 03:44

Alkohol verändert manche Menschen komplett.
Selbst, wenn ich unkompliziert anbratn werd, führt hei mir alles zu verqueren, komplizierten Situationen... :/
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Erkenntnis des Tages

Beitragvon Spirit » 6. Juni 2011, 11:59

Angie hat geschrieben:
darkfire hat geschrieben:Die Zeitungen "Österreich" und "Heute" tragen so Einiges zur Volksverdummung bei, wie ich heute festgestellt habe...

das stellst du erst heute fest? :umkipp: :umkipp: :umkipp: :umkipp:


:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Spirit
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: 6. Juni 2011, 08:25

VorherigeNächste

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Igor77 und 2 Gäste