MA DAF DAZ als Berufstätige

Sie wollen an der Universität Wien mit einem Studium beginnen? Hier lernen Sie Ihre zukünftigen KollegInnen kennen und tauschen Sie Ihre ersten Erfahrungen aus!

MA DAF DAZ als Berufstätige

Beitragvon Terrorkätzchen » 11. Januar 2012, 20:23

Ich würde mich sehr für das Studium interessieren - immerhin bin ich Lehrerin. Somit also berufstätig. Hat jemand Erfahrung mit dem Studium + Job? Ich hab schon mit Dr. Faistauer gesprochen, sie ist ja nett, mir scheinen aber die Bedingungen ein bissl unflexibel - ich arbeite meist Vormittags und hab am späten NM und Abend Zeit.. ich hab schon Thewi studiert, da war das kein Problem.
Über Erfahrungsberichte oder Tipps wär ich dankbar.
Terrorkätzchen
Member
Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 8. Februar 2009, 11:33

Re: MA DAF DAZ als Berufstätige

Beitragvon historische.sprachen » 16. Januar 2012, 12:53

forum.narrenschiff.org (privates Forum von Studierenden, meist Germforum genannt) und STV bzw. IG Germanistik fragen. Wenns Probleme gibt, an das Berufstätigenreferat der ÖH Uni Wien wenden.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 508
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist


Zurück zu Interesse am Studium an der Universität Wien?



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast