Studiengang Internationale Entwicklung

Sie wollen an der Universität Wien mit einem Studium beginnen? Hier lernen Sie Ihre zukünftigen KollegInnen kennen und tauschen Sie Ihre ersten Erfahrungen aus!

Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Jenifa.simon » 29. Mai 2012, 12:13

Soo ihr lieben, ich komme aus Berlin und interessier mich für den Studiengang internationale Entwicklung/international development an der uni Wien.Der Studiengang is anscheint ziemlich neu, aber klingt super interessant.In Deutschland wird nichts dergleichen angeboten,also werde ich wohl den Schritt ins Ausland wagen...Nun such ich Gleichgesinnte, die es entweder auch interessiert oder evtl sogar schon studieren.Habe auch gelesen,dass der Studiengang ziemlich umstritten ist und es Proteste gab..

Würd mich gern mal austauschen etc.. Über ne Antwort würd ich mich riesig freuen :)
Jenifa.simon
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2012, 18:45

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon dundalk » 29. Mai 2012, 13:06

(ἐξ ὧν δὲ ἡ γένεσίς ἐστι τοῖς οὖσι, καὶ τὴν φθορὰν εἰς ταῦτα γίνεσθαι) κατὰ τὸ χρεών· διδόναι γὰρ αὐτὰ δίκην καὶ τίσιν ἀλλήλοις τῆς ἀδικίας κατὰ τὴν τοῦ χρόνου τάξιν

Anaximandros
Benutzeravatar
dundalk
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 129
Registriert: 25. August 2004, 20:02
Wohnort: im Wienerwald

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Jenifa.simon » 31. Mai 2012, 17:01

aber ist die Abschaffung des Studiengangs jetzt sicher ? ich fass das alles nicht. wirklich der einzige Studiengang der mich interessiert wird einfach mal abgeschafft und ab diesem WiSE nicht mehr angeboten..

gibt es noch Hoffung? wer weiß was?


Grüße
Jenifa.simon
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2012, 18:45

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Sir Charles82 » 31. Mai 2012, 22:23

am klügsten im Forum der Internationalen Entwicklung nachfragen, die sind dort eher am laufenden
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 856
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon historische.sprachen » 1. Juni 2012, 08:54

Ganz fix ist die Abschaffung noch nicht, aber vielleicht kannst du im Falle eines Falles tricksen. Such Dir einfach eine Studienrichtung oder mehrere, die ähnliche Schwerpunkte hat/haben und suche um ein Individuelles Bachelorstudium an und wenn sie dir das nicht genehmigen, versuche es nach dem BA mit einem Individuellen Masterstudium. Vielleicht wird es eh wieder eingerichtet, ich kenne das Theater mit Numismatik.

Wenn sie IE abschaffen und Du es mit einem Individuellen Studium versuchen willst, lasse Dich von der ÖH beraten.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 508
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Jenifa.simon » 4. Juni 2012, 11:49

vielen dank für deine Antwort ! leider habe ich gar nicht verstanden,wie du das mit dem tricksen meinst. ein ähnliches Studium/studien wählen und dann gucken welches Bachelorprogramm dabei rauskommt ?
zur Not als Master ja. Aber ich finde,es macht schon am meisten Sinn es als Bachelor zu studieren und sich dann im Master noch mal zu orientieren. Also so ganz werd ich hier aus dem ganzen nicht schlau :/
vergleichbare Studiengänge wären dann vermutlich Politikwissenschaft oder so ...


vielen lieben dank noch mal!!
Jenifa.simon
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2012, 18:45

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Jenifa.simon » 4. Juni 2012, 11:50

Sir Charles82 hat geschrieben:am klügsten im Forum der Internationalen Entwicklung nachfragen, die sind dort eher am laufenden


da hatte ich leider keine Berechtigung mich anzumelden :(
Jenifa.simon
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2012, 18:45

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon Jenifa.simon » 4. Juni 2012, 13:09

historische.sprachen hat geschrieben:Ganz fix ist die Abschaffung noch nicht, aber vielleicht kannst du im Falle eines Falles tricksen. Such Dir einfach eine Studienrichtung oder mehrere, die ähnliche Schwerpunkte hat/haben und suche um ein Individuelles Bachelorstudium an und wenn sie dir das nicht genehmigen, versuche es nach dem BA mit einem Individuellen Masterstudium. Vielleicht wird es eh wieder eingerichtet, ich kenne das Theater mit Numismatik.

Wenn sie IE abschaffen und Du es mit einem Individuellen Studium versuchen willst, lasse Dich von der ÖH beraten.



vielen dank für deine Antwort ! leider habe ich gar nicht verstanden,wie du das mit dem tricksen meinst. ein ähnliches Studium/studien wählen und dann gucken welches Bachelorprogramm dabei rauskommt ?
zur Not als Master ja. Aber ich finde,es macht schon am meisten Sinn es als Bachelor zu studieren und sich dann im Master noch mal zu orientieren. Also so ganz werd ich hier aus dem ganzen nicht schlau :/
vergleichbare Studiengänge wären dann vermutlich Politikwissenschaft oder so ...


vielen lieben dank noch mal!!
Jenifa.simon
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: 28. Mai 2012, 18:45

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon historische.sprachen » 5. Juni 2012, 08:59

Wenn die Uni die IE einstellt, dann wählst du pro forma eine ähnliche Studienrichtung und stellst Dir ein Individuelles Bachelorstudium mit den entsprechenden Inhalten zusammen. Das dauert aber seine Zeit, da eine intensive Beratung erforderlich ist und Du alle möglichen Unterschriften brauchst.

Vielleicht kannst Du es gleich zu Studienbeginn als Erweiterungscurriculum wählen und besuchst vom Hauptstudium die notwendigen Lehrveranstaltungen.

In diesem Falle kontaktiere die zuständige Studienvertretung.

Aber noch ist nicht aller Tage Abend, bis jetzt steht nix von einer Einstellung im Mitteilungsblatt.

Und vielleicht führen sie den Studiengang auch später wieder ein, ich kann mich noch auf den Zirkus mit Numismatik erinnern.
Zunächst im Gesetz vorgesehen, aber nicht realisiert,
Dann war es von 1983 bis 1993 ein Studienversuch.
Später wieder ein Individuelles Diplomstudium
Aktueller Stand: numismatik.univie.ac.at

Mit Keltologie ist es ähnlich, das geht auch nicht mehr als BA-Studium.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 508
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon historische.sprachen » 15. Juni 2012, 08:45

Anscheinend beschließt die Uni doch die Streichung des Studienganges.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 508
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon historische.sprachen » 15. Juni 2012, 09:50

Aus den aktuellen Meldungen der Uni:

Utl.: Qualitativ hochwertige Ausbildung in Internationaler Entwicklung gewährleistet

Der Senat der Universität Wien hat mit großer Mehrheit den Studienplan für ein Masterstudium Internationale Entwicklung beschlossen. "Damit kann die Universität Wien Fachleute der Internationalen Entwicklung mit höchster Qualifikation ausbilden", zeigt sich der Vorsitzende der Curricularkommission Stefan M. Newerkla überzeugt.

Der Zugang zum Masterstudium Internationale Entwicklung erfolgt über zwei spezielle Erweiterungscurricula, die als Wahlfächer im Rahmen verschiedener einschlägiger Studien angeboten werden. "Ab dem Wintersemester 2012/13 können Studierende der Politikwissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaft und anderer Fächer in ihrem Bachelorstudium eine spezifische Zusatzausbildung wählen, die es ihnen ermöglicht, sofort in das Masterstudium der Internationalen Entwicklung einzusteigen", erläutert Newerkla. Damit werden im neuen Masterstudium die Absolventen verschiedener Studienrichtungen gemeinsam studieren, so dass dem inter- und transdisziplinären Charakter der Internationalen Entwicklung voll entsprochen wird.

Dieses Aufeinandertreffen von AbsolventInnen verschiedener Studienrichtungen macht das Studium der Internationalen Entwicklung an der Universität Wien besonders interessant und ertragreich. Es sichert auch die Berufsaussichten der AbsolventInnen. Gleichzeitig wurden die Studienbedingungen für Internationale Entwicklung an der Universität Wien deutlich verbessert. Der Senat ist sicher, dass damit ein äußerst attraktives und aussichtsreiches Studienprogramm geschaffen wurde.

Man/frau muss nur hartnäckig bleiben.
BA mit Schwerpunkt Antikes Nordafrika, MA-Student mit Schwerpunkt Altorientalistik und Pädagogik
historische.sprachen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 508
Registriert: 4. März 2008, 14:08
Studium: BA, Altsemitist und Afrikanist

Re: Studiengang Internationale Entwicklung

Beitragvon dundalk » 15. Juni 2012, 16:08

(ἐξ ὧν δὲ ἡ γένεσίς ἐστι τοῖς οὖσι, καὶ τὴν φθορὰν εἰς ταῦτα γίνεσθαι) κατὰ τὸ χρεών· διδόναι γὰρ αὐτὰ δίκην καὶ τίσιν ἀλλήλοις τῆς ἀδικίας κατὰ τὴν τοῦ χρόνου τάξιν

Anaximandros
Benutzeravatar
dundalk
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 129
Registriert: 25. August 2004, 20:02
Wohnort: im Wienerwald


Zurück zu Interesse am Studium an der Universität Wien?



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast