Wohnung mieten oder Kaufen?

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Wohnung mieten oder Kaufen?

Beitragvon Dominik12 » 21. Mai 2018, 18:46

Eigentlich kann ich da noch was dazu sagen. Du kannst auch einen Kredit beantragen und eine Wohnung kaufen. Das macht jeder heutzutage und viele kommen am Ende sehr gut zurecht damit.

Genau aus diesem Grund empfehle ich es ja halt, doch du musst gut auf den Anbieter achten, wenn du auch gut zurechtkommen willst. Es gibt sie sehr viel und den Überblick zu behalten ist nicht leicht, aber man kann immer eine Alternative finden.
Ohne Schufa wäre die beste Option für dich, doch wie leicht kann man sowas finden, dass weiß keiner. Meine Empfehlung, check dieser Informationsseite und mach dich da schlau.

Melde, wenn du etwas hast.

Grüß!
Dominik12
SuperUser
SuperUser
 
Beiträge: 96
Registriert: 21. März 2018, 09:47

Re: Wohnung mieten oder Kaufen?

Beitragvon Dessemot » 27. Mai 2018, 02:20

Das kommt daruf an, welche Mittel man garde hat. Mieten ist sicher, man braucht kein Kapital und muss auch keine Gespräche mit einer Bank führen. Man muss sich keine Sorgen über Zinsen machen oder wie man die nächste Rate zahlen soll. Sollte was kaputt gehen, muss man nur den Vermieter anrufen und nicht selbst dafür sorge tragen, dass es wieder repariert wird. Nachteil: Man zahlt auch noch im Rentenalter Mieter, was wahrscheinlich ein riesen Loch in die Kasse reist, da die meisten Renten nicht sonderlich hoch sein werden. Also würde ich kaufen und den Stress jetzt einmal druchmachen und später hat man seine Ruhe. Wenn man sich die Wege zur Bank sparen will geht, schaut man sich mal https://www.vexcash.com/ an und versucht so schneller an Kapital zu kommen, welches man für den Kauf nutzen kann. Sofern einfach mal 3000 Euro als EK benötigt werden, denn die Banken stimmen einen Kredit eher zu, wenn bereits EK vorhanden ist. ;-)
Volle Kraft voraus, Niemand kann uns halten
Benutzeravatar
Dessemot
Member
Member
 
Beiträge: 37
Registriert: 29. November 2017, 00:35
Wohnort: Wien

Re: Wohnung mieten oder Kaufen?

Beitragvon pzimmer » 2. Juli 2018, 15:59

Das muss im Einzelfall errechnet und entschieden werden. Derzeit sind die Zinsen auf einem Rekordtief, was wiederum die Immobilienpreise in die Höhe schnellen lässt. Also ist es derzeit nicht gerade günstig, eine Immobilie zu kaufen. Andererseits wirken sich diese hohen Immobilienpreise auch auf die Mieten aus. Gerade in Ballungsräumen sind Mieten fast nicht mehr zu tragen. Wer sich mit dem Gedanken an einen Immobilienkauf anstelle einer Mietwohnung trägt, der sollte ausrechnen, wie das Verhältnis von Kaupreis zu Miete in der Region ist. Günstige Kredite finden sich z.B. auf Billigkreditcheck.de oder auf zahlreichen anderen Portalen im Netz.
pzimmer
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 2. Juli 2018, 15:54

Re: Wohnung mieten oder Kaufen?

Beitragvon michijung » 9. Juli 2018, 19:58

Ist eine berechtige Frage. Mit dieser Frage habe ich mich beschäftigt als ich in Tirol noch gelebt habe. Eine Immobilie bzw. eine Wohnung zu kaufen ist in der heutigen Zeit sehr schwer geworden. Viele Banken wollen zumindest sehen, dass man ein regelmäßiges Einkommen hat. Als Bachelor-Student kann man dies leider nicht erwarten. Ich habe zwar 20 Std nebenbei gearbeitet, aber eine Immobilie in Tirol zu kaufen war damals als Student nicht möglich. Dazu kommen noch die absurde hohe Rate an Zinsen und das in einer Zeit wo die Zinsen Nahe 0 liegen. Meine damalige Überlegung war auch eine Immobilie in Tirol zu kaufen uns sie dann weiterzuvermieten, um mein Masterstudium in Wien zu finanzieren, nur wurde aus dem Plan leider nichts. Ich kann aber generell Immobilien in Tirol weiterempfehlen ganz speziell zu Zeiten, wo der Skitourismus startet. Immobilien habe ich damals hier gefunden: https://immobilienintirol.de
michijung
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 8. Juni 2018, 15:13
Studium: BWL

Vorherige

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste