UnivEXIT- Diskusionsabend zur Gegenwart und Zukunft des Instituts

Diskussionsabend_Flyer_de

 

20.März

Ab 19.00

Hörsaal A

 

Die IG (Institutsgruppe) KSA lädt alle herzlich zu einem sehr spannenden Diskussionsabend ein: Thematisiert werden die möglichen zukünftigen Entwicklungen am Institut als auch die gegenwärtige Situation (der (externen) Lehrenden) des Institutes. Welche universitären Veränderungen haben derzeit bereits Einfluss auf Lehre und Studium? Welche Perspektiven wünschen sich Lehrende uns Studierende?

Der Diskussionsabend soll vor allem auch dazu dienen, euch [Studierenden] einen Überblick über Hintergründe des Studiums zu verschaffen und eure Meinungen und Wünsche in den Dialog einfließen zu lassen.

Wir hoffen daher auf ein zahlreiches Erscheinen :)

Eure IG

 

 

Gute Nachrichten: noch freie Plätze fürs Tutoriumsseminar

Was ist das Tutoriumsseminar überhaupt?

MASN Konferenz im Seedcamp

Seedcamp

JedeR der/die interessiert ist, kann gerne mitkommen. Das heurige Seminar wird vom 18. bis 21. September im Seedcamp (http://www.seedcamp.at/) in Kautzen stattfinden. Anfahrt, Unterkunft, Verpflegung sowie die Seminareinheiten sind für euch kostenlos. Genauere Infos bekommen die TeilnehmerInnen noch rechtzeitig vor dem Seminar.

 

Wenn ihr Interesse und/oder Fragen habt, schreibt einfach eine Mail mit Betreff “Tutoriumsseminar” an persar@msn.com!

Ich freu mich auf euch!

LG Sara

 

Was ist das Tutoriumsseminar/ Erstsemestrigentutorium/Mentoring?

Hmm, wo fangen wir an?…

Hast du schon einmal von einem Erstsemestrigentutorium gehört oder vielleicht auch schon an einem teilgenommen? Nein? Also: Erstsemestrigentutorien finden im Rahmen des unabhängigen Tutoriumsprojekts statt (zur Geschichte des Tutoriumsprojekts). Sie sollen Studierenden den Einstieg ins Studium erleichtern. Im Rahmen von interessanten außeruniversitären Treffen (zum Kochen, Stadt erkunden, Filme schauen…) können Kontakte geknüpft werden, wichtige Fragen gestellt werden (zu Beihilfen, Prüfungserfahrungen, Studienrecht,…) und viel mehr.

Diese Erstsemestrigentutorien werden von TutorInnen geleitet und diese wiederrum werden am Tutoriumsseminar ausgebildet. Die Stv/IG organisiert dazu einen 3 bis 4-tägigen Aufenthalt meist außerhalb Wiens, während dessen gemeinsam mit einem/einer Trainer/in nützliche Fähigkeiten und Wissen angeeignet werden können. Dabei geht es zum Beispiel um Feingefühl für Gruppendynamiken, Umgang mit schwierigen Situationen innerhalb der Gruppe, Taktiken zum “Eis brechen”… Außerdem wird auch konkretes Wissen zu Beihilfen, Studienrecht, Studieneinstieg usw. ausgetauscht und ihr findet auch gleich Partner/innen für euer Erstsemestrigentutorium.
Das Tutoriumsseminar wird von der ÖH und der Stv finanziert und ermöglicht so eine Teilnahme unabhängig von der unterschiedlichen finanziellen Situation von Studierenden.

Als universitäre Reaktion auf das Tutoriumsprojekt gibt es an der Uni Wien das Mentoring Programm. Es dient ebenfalls zur Beratung von Erstsemestigen, ist dabei aber mehr auf das Studium an sich fokusiert. Diese beiden Programme werden oft verwechselt.

 

Willkommen auf der neuen Homepage

Es ist soweit, die zurzeit internet-technisch eher mäßig begabte IG hat es trotzdem geschafft, eine Website im WordPressformat online zu kriegen!!  :D Dies wäre ohne die technische Unterstützung von Thomas Lohninger sicher noch lange nicht passiert, daher: ein großes Dankeschön!!

Durch die neue Website wollen wir euch aktueller und genauer zeigen, was in und um die IG herum alles passiert, was bereits geschehen ist und wo ihr selbst überall mitmachen könnt. Wir brauchen nämlich immer wieder interessierte Menschen zum Mithelfen, Mitdenken oder einfach nur zum mit dabei Sein.

Außerdem möchten wir damit unsere Beratungsfunktion ausbauen, damit ihr auch schon informiert seid, bevor ihr überhaupt eine Frage hattet ;)

Die Webseite ist noch nicht perfekt eingerichtet, es wird in nächster Zeit auch noch einiges verbessert werden. Solltet ihr über grobe Fehler stolpern, schreibt uns bitte, damit alles möglichst bald einwandfrei funktioniert. Wir würden uns auch über sonstige Kommentare und Ergänzungen zu Website und Inhalten sehr freuen.

Liebe Grüße
eure IG