Checkliste

Die Checkliste soll dazu dienen dir einen Überblick zu geben, wie dein Studium ausschauen kann.

Bachelor

https://spl-ksa.univie.ac.at/bachelorstudium/studium/weg-durch-das-studium/

Bitte beachte, dass es sich bei dieser Auflistung, um einen Vorschlag bzw. Stütze handelt. Du kannst also sehr wohl auch Vorlesungen und Seminare zu einem anderen Zeitpunkt machen. Das ist vor allem bei den jeweiligen Modulen zu bedenken (s. Vorlesungsverzeichnis 3.2. und 3.3.). Diese werden nämlich abwechselnd alle 3 Semester nur angeboten. Wirf daher am Besten ab und an einen Blick auf diese Module und wann sie stattfinden, damit du nicht ein paar Semester warten musst, bis das kommt, was dich interessiert.

Es ist auch immer ratsam sich das Curriculum durchzulesen.

Was der Bachelor grob umfasst findest du hier.

Master

Es gibt am Wiener Institut für Kultur- und Sozialanthropologie zwei Master:

1. Master der Kultur- und Sozialanthropologie (MA KSA)
2. Master CREOLE (Cultural Differences and Transnational Processes) (MA CREOLE)

Ad 1) MA KSA

https://spl-ksa.univie.ac.at/masterstudium/ma-kultur-und-sozialanthropologie/

Curriculum

– was der MA KSA so allgemein umfasst, findest du hier.

– Diese Auflistung soll dir einen Anhaltspunkt geben, wie das Studium aufgebaut und gedacht ist.

Ad 2) MA CREOLE

https://spl-ksa.univie.ac.at/masterstudium/ma-creole/

– Beim MA CREOLE gibt es einen national und einen international track. Beim national track ist das Studium für die Dauer des Studiums in Wien zu machen. Beim international track ist das zweite Studienjahr im Ausland zu absolvieren. Für näheres siehe bitte auch das .

– Genaueres zum international track findest du hier.

Es wird ein weiterer Master angeboten, der jedoch unter das Referat der Genderforschung fällt:
– Master Genderforschung (MA Genderforschung)
Falls du dazu Fragen hast, kannst du auch gerne zur Studiberatung für Genderforschung (s. „Studienberatung“ unter dem Menüpunkt „Studium“) vorbeischauen.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.