ETHNOMEDIZIN

Methoden der KSA, Anwendungsorientierte Forschungsfelder, Aktuelle Themen der KSA, Regionale Schwerpunkte

ETHNOMEDIZIN

Beitragvon sai7 » 15. Februar 2010 17:56

hallo liebe alle!

ich würde die ethnomedizin prfg gerne am 5. märz machen.
da aber sooo viel an pflichtliteratur zu durchforsten is, wollt ich mal fragen,
ob es vielleicht welche unter euch gibt, die bereit wären, sich die pflichtliteratur
aufzuteilen und kurze zusammenfassungen zu erstellen?! wäre ja sehr vorteilhaft..
wenn sich ein paar bereit erklären, könnten wir uns das aufteilen und gegenseitig
zukommen lassen =)

also bei interesse einfach melden!
habt noch schöne ferien =)
sai7
Larvenstadium
 
Beiträge: 7
Registriert: 15. Februar 2010 17:51

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon domperidon » 23. Februar 2010 23:05

hallo liebe/r eine/r,

würde mir die Arbeit gerne mit dir teilen und wollte dich gleich bie der Gelegenheit fragen, ob denn die derzeitige Pflichtliteraturliste mit der vom WS 2008/09 konkordant ist, denn ich finde leider nur zweitere online.

könntest du mir die aktuelle vielleicht schicken. Können uns ja dann ausmachen wie wir die Artikel aufteilen .

lg
dominik

dome.frey@gmx.at
domperidon
Larvenstadium
 
Beiträge: 5
Registriert: 22. Februar 2010 18:24

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Philodendron » 24. Februar 2010 10:49

ich würd da auch sehr gern mitmachen ! haben sich jetzt schon ein paar leute zusammengefunden ?
hab bisher die ersten vier artikel auf der liste gelesen (singer, good manderson, ong).
Philodendron
New User
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. August 2009 12:11

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Chilufia » 26. Februar 2010 10:19

Würde(n) gerne beim gemeinsamen ausarbeiten der Texte teilnehmen :-). Habe mit einer zweiten bereits die Texte von Sjaak van der Geest, Merrill Singer, B.Kirkcaldy sowie Manderson ausgearbeitet. Jetzt gerade arbeite ich an Margaret Lock und meine Kollegin an Frontier und Good. Uns fehlen also noch Ahwa Ong, Paul Farmer und einen Text den ich nicht bekommen habe (könntest ihr mir sagen welcher das ist). Und zum Tausch würde ich euch auch noch meine Mitschrift anbieten. Würde mich über eine Rückmeldung freuen
lg
Zuletzt geändert von Chilufia am 28. Februar 2010 22:47, insgesamt 1-mal geändert.
Chilufia
Larvenstadium
 
Beiträge: 2
Registriert: 26. Februar 2010 09:42

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon kalla ba » 28. Februar 2010 18:03

hallo an euch,

hab auch vor die prüfung nächste woche zu machen, aber irgendwie kenn ich mich bei der pflichlitertur nicht so ganz aus. habe nämlich bei den lv-unterlagen die pflichtliteratur angeschaut und die autoren und texte stimmen leider bis auf 3 überschneidungen nicht mit den per mail geschickten texten überein (die hier jetzt auch genannt wurden)..
wie ist das nun?
laut dem literaturdokument auf der ksa-seite sind folgende pflichtliteratur:*Singer, Merrill (2004) *Kirkcaldy, B. et al. (2006) *Farmer, Paul et al. (2006) *Good, B. (1977) *Boddy, J. (1988) *Obrist, B. (2004) *Baer, H. (2008) *Newton, P.N. (2006) *MacPhee, M. (2003) *Martin, E. (1991).

was ist jetzt aber mit den von euch auch gelesenen: Ahwa Ong, Margaret Lock, Frontier, Sjaak van der Geest, Manderson, Farmer (1988) usw.??
könnte mir da jemand weiterhelfen? wär echt toll, bin grad verwirrt. lg
kalla ba
Larvenstadium
 
Beiträge: 3
Registriert: 28. Februar 2010 17:50

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Chilufia » 1. März 2010 09:29

hallo........
also ich habe folgende literatur per mail zugeschickt bekommen: fortier, ong, lock, sjaak van der geest, manderson, farmer, merrill, good, kirkcaldy. jener text der fehlt ist anscheinend "bleeding babies in badakhshan" (von keshavjee)- kann man sich in der bibliothek kopieren.
ich würde noch immer eine zusammenfassung der texte von farmer und keshavjee brauchen.......könnte dafür alle anderen texte anbieten.
lg
Chilufia
Larvenstadium
 
Beiträge: 2
Registriert: 26. Februar 2010 09:42

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon kalla ba » 2. März 2010 14:33

hallo chilufia,

ich lese im moment farmer und keshavjee habe ich gestern gelesen. kann dir gern zusammenfassungen schicken. wäre toll wenn du mir wie vorgeschlagen dafür deine schicken könntest. wäre morgen abend auch ok für dich? hab noch eine prüfung davor...
würd mich freuen wenn das funktioniert :D
glg
kalla ba
Larvenstadium
 
Beiträge: 3
Registriert: 28. Februar 2010 17:50

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Juleila » 3. März 2010 12:01

hallo ihr lieben!

hat jetzt jemand eigentlich ne ahnung was die "wirklichen" pflichttexte sind? die von der ksa homepage oder die, die da per mail kursieren :bricks:

ganz liebe grüße!
Juleila
Babelfish
 
Beiträge: 71
Registriert: 11. September 2007 15:21

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon kalla ba » 3. März 2010 14:17

hey,
soweit ich bis jez erfahren hab sind die wirklichen pflichtliteraturtexte die per mail und im handapparat.
also die zuvor geposteten stimmen schon (nicht die die ich genannt hab!...).
lg
kalla ba
Larvenstadium
 
Beiträge: 3
Registriert: 28. Februar 2010 17:50

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Juleila » 9. März 2010 14:13

Hallo ihr Lieben!

Kann sich vielleicht noch jemand an die Fragen des zweiten Termins erinnern und diese hier posten??
Wär echt suuuper! ;))

Tausend Dank und liebe Grüße!
Juleila
Babelfish
 
Beiträge: 71
Registriert: 11. September 2007 15:21

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Amaya » 9. März 2010 14:37

Also, ich glaub, die Fragen waren ungefähr so:
- disease, illness, sickness erklären in Verbindung mit Good Text
- Pflanzen und Substanzen der Indigenen, die heute in Biomedizin noch wichtig sind
- Rolle der med anthro im Bereich Public Health in Verbindung mit Manderson Text
- "non western medical system" erklären, Kritik von Worsley, Medizinpluralismus einbringen
- Humoralpathologie erklären, welche Medizinsysteme beeinflusste sie
- Konzept des politischen Körpers in Verbindung mit Lock Text
Amaya
New User
 
Beiträge: 33
Registriert: 28. April 2009 21:12

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Philodendron » 31. März 2010 08:51

was denkt ihr denn, wie lange das mit den noten noch dauert ? ist immerhin schon 4 wochen her und sooooo viele waren jetzt auch nicht bei der prüfung. erfahrungswerte ?
Philodendron
New User
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. August 2009 12:11

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Philodendron » 14. April 2010 09:36

hat jetzt schon jemand eine note ?
Philodendron
New User
 
Beiträge: 37
Registriert: 3. August 2009 12:11

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon Missy » 29. Mai 2010 11:31

Hey Leute!

Ist es fix, dass nächstes Semester keine Vorlesungen/Seminare für Ethnomedizin angeboten werden? Weiß da jemand was genaueres?

Lg
Missy
Gefräßiger Plapperkäfer von Traal
 
Beiträge: 562
Registriert: 8. August 2006 17:31

Re: ETHNOMEDIZIN

Beitragvon lilala » 30. Mai 2010 11:20

Joa, das ist fix. Die Ethnomedzin soll das nächste Mal im WiSe 2011/12 angeboten werden.
lilala
Babelfish
 
Beiträge: 50
Registriert: 10. Mai 2009 12:18

Nächste

Zurück zu Aufbauphase

Ethnomitschriften

 • Upload 1: Anthropologie der Genderforschung von Patricia ZUCKERHUT • Sommersemester 2014 • 18. Oktober 2014 18:51
 • Upload 2: Denkweisen von Werner ZIPS • Sommersemester 2014 • 19. Juli 2014 11:06
 • Upload 3: Kolonialismus, Rassismus und Ethnizität von Ulrike DAVIS-SULIKOWSKI • Sommersemester 2014 • 25. Juni 2014 10:19
 • Update 1: Anthropologie der Mythen von Elke MADER • Sommersemester 2010 • 9. März 2014 21:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron