Arbeitsaufwand für Bachelor Seminare

Bachelorseminar und Bachelorarbeit

Arbeitsaufwand für Bachelor Seminare

Beitragvon Deathspell » 2. Juli 2009 13:00

Kann irgendwer der die beiden Seminare besucht in etwa angeben wie hoch der Aufwand pro Woche ist, damit man die beiden Seminare absolvieren kann?

Wäre sehr dankbar für die Info
Deathspell
Babelfish
 
Beiträge: 165
Registriert: 11. Oktober 2007 19:13

Re: Arbeitsaufwand für Bachelor Seminare

Beitragvon lamina » 27. November 2013 13:25

Mich würde ja interessieren wie es mit dem Arbeitsaufwand für das empirische Seminar ist - das heißt wieviele Interviews in etwa gebraucht werden(im durchschnitt)? Hätte da jemand eine Auskunft?

Mir fehlen ja nur noch die modulseminare und die beiden ba-arbeiten, deswegen meine frage :)
lamina
New User
 
Beiträge: 40
Registriert: 7. Oktober 2007 17:39
Wohnort: vienne

Re: Arbeitsaufwand für Bachelor Seminare

Beitragvon Marlieschen » 1. Dezember 2013 10:30

Also ich besuche gerade beide zu gleichen Zeit! Der Arbeitsaufwand ist hoch...Man muss von Anfang an dran bleiben und jeden Tag etwas dafür tun, sonst hängt man sofort hinten nach und bekommt auch die Feedbacks zu spät! Aber wenn da konsequent ist, kann man auch mal ne Pause einlegen ;) In Stunden kann ich euch den Arbeitsaufwand nicht angeben. Das hängt total davon ab wie schnell man liest, wie gut die Ideen für Fragestellungen und Interviewleitfäden sind...

Die Anzahl der Interviews hängt (bei Weichart) von der Fragestellung ab...Genauso wie die Länge der Interviews, und ich denke das ist auch die sinnvollste Variante. Am besten ist es wenn man nicht nur Interviews führt, sondern auch andere Methoden anwendet. (In meinem Fall TB, Experteninterview und kurze, dafür mehrere, Leitfadengestützte Interviews)

Hoffe ich konnte euch helfen :)
Lg
Marlieschen
New User
 
Beiträge: 33
Registriert: 2. Mai 2011 12:03

Re: Arbeitsaufwand für Bachelor Seminare

Beitragvon lamina » 9. Dezember 2013 12:28

Danke für die Info, mich würde trotzdem interessieren wieviele Interviews(Leitfaden) du machst, da ich auch mehrere Methoden anwenden werde und mich nicht ganz durchsehen kann, aber in etwa mit 10 etwas kürzeren Interviews rechne.

Kann da jemand noch etwas mehr Infos besteuern? Würd gern wissen was auf mich zukommt und etwas vorarbeiten.

Danke & lG
lamina
New User
 
Beiträge: 40
Registriert: 7. Oktober 2007 17:39
Wohnort: vienne


Zurück zu Vertiefungsphase

Ethnomitschriften

 • Upload 1: Anthropologie der Genderforschung von Patricia ZUCKERHUT • Sommersemester 2014 • 18. Oktober 2014 18:51
 • Upload 2: Denkweisen von Werner ZIPS • Sommersemester 2014 • 19. Juli 2014 11:06
 • Upload 3: Kolonialismus, Rassismus und Ethnizität von Ulrike DAVIS-SULIKOWSKI • Sommersemester 2014 • 25. Juni 2014 10:19
 • Update 1: Anthropologie der Mythen von Elke MADER • Sommersemester 2010 • 9. März 2014 21:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast