Aktuelle Zeit: 28.08.2014, 16:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 18.02.2009, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004, 12:02
Beiträge: 302
Evita hat geschrieben:
weiß jem wozu es 2 anmeldemöglichkeiten gibt? also einmal für 8:00 und einmal für 9:00. dachte zuerst die wollen 2 gruppen von a-l und m-z machen oder so, aber es steht bei beiden: A-Z. kann man sich da jetzt anmelden wann man will???

ich denke es gibt einfach 2 termine, weil mit einem prüfunsgansturm gerechnet wird..kannst dich somit anmelden wo du magst!

hab ne ganz andere frage: hab ein komplettes chaos in meinen folien und nur damit ich richtig liege, aus dem Buch (Kirchler; Arbeits und Organisationspsychologie) kommen Kapitel 1 bis 4 oder??? möcht auf keinen fall zuviel lernen :?

_________________
wake up and live


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 19.02.2009, 10:42 
Offline

Registriert: 27.06.2006, 15:42
Beiträge: 188
Wohnort: 1070
Evita hat geschrieben:
weiß jem wozu es 2 anmeldemöglichkeiten gibt? also einmal für 8:00 und einmal für 9:00. dachte zuerst die wollen 2 gruppen von a-l und m-z machen oder so, aber es steht bei beiden: A-Z. kann man sich da jetzt anmelden wann man will???


ja kannst du.

wohoooo, hab noch den letzten platz ergattert.

_________________
// denkfabrikat.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 22.02.2009, 15:29 
Offline

Registriert: 13.02.2008, 11:21
Beiträge: 158
kann irgendwer der die prüfung schon gemacht hat aufschluss darüber geben, wie die prüfung ausschaut? wie genau wird gefragt? muss man die ganzen tabellen von den folien lernen? wie wichtig sind namen und jahreszahlen?
der stoff is nämlich echt sehr komplex und wenn man das wirklich genau lernen muss dann würde ich das gerne vorher wissen, weil so ohne weiteres möchte ich mir das eig nicht antun :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 24.02.2009, 9:03 
Offline

Registriert: 27.09.2004, 19:32
Beiträge: 73
Ich finde die Folien nicht, die geposteten Links funktionieren leider auch nicht. Könnte jemand nochmal einen funktionierenden Link posten, oder mir die Folien mailen?Danke!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 24.02.2009, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2009, 11:35
Beiträge: 55
@ Dixi: Hier is der Link zu den Folien! http://psychologie.univie.ac.at/wirtsch ... nicht-psy/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 24.02.2009, 15:34 
Offline

Registriert: 23.02.2008, 15:31
Beiträge: 78
glaubt ihr kann man zur Prüfung gehen auch wenn man sich nicht angemeldet hat oder muss man sich vorher anmelden?

Lg Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 24.02.2009, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2006, 11:58
Beiträge: 262
Kein Platz mehr bei keiner der beiden Prüfungstermine...das kotzt mich ein wenig an :evil: naja hab mal ne Mail hingeschrieben, was ma da so machen kann..hoffentlich kriegen ein paar kalte füße undmelden sich ab :twisted:

_________________
Somebody told me, you´ve got a boyfriend who looks like a girlfriend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 24.02.2009, 21:56 
Offline

Registriert: 16.06.2007, 23:14
Beiträge: 60
ohne anmeldung denke ich kann man nicht hingehen.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 25.02.2009, 13:45 
Offline

Registriert: 04.02.2008, 23:23
Beiträge: 74
Viktoria hat geschrieben:
Kein Platz mehr bei keiner der beiden Prüfungstermine...das kotzt mich ein wenig an :evil: naja hab mal ne Mail hingeschrieben, was ma da so machen kann..hoffentlich kriegen ein paar kalte füße undmelden sich ab :twisted:


darf ich wissen, welche Antwort du auf deine Mail bekommen hast? finds auch total scheiße, dass es keine Plätze mehr gibt, wo gibts den sowas??!! :shock: :evil: :roll: son Mist, echt, hab das nicht gewusst! :|

_________________
...FIGHTING FOR PEACE IS LIKE FUC%!NG FOR VIRGINITY...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 25.02.2009, 21:53 
Offline

Registriert: 25.09.2006, 17:10
Beiträge: 29
kann sich noch irgendwer erinnern, wie die offenen fragen ca. lauteten? ungefähr die richtung...... DANKE........ :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 26.02.2009, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2009, 11:35
Beiträge: 55
Laut meiner Quelle (...) war eine der offenen Fragen, die Beschreibung des Rubikon-Modells und die andere zu irgendeiner Führungstheorie. Mehr hat er leider nicht mehr gewusst :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 27.02.2009, 18:07 
Offline

Registriert: 16.06.2007, 23:14
Beiträge: 60
weiß jemand was damit gemeint ist? kann das jemand beantworten oder gehört das zum 2. teil?

Nach welchen Kriterien können Methoden in der angewandten psychologischen Forschung eingeteilt werden? Nennen Sie jeweils ein Beispiel!

zum rubikon modell könnt ich nicht viel sagen, sind ja nur 2 folien... oder?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 28.02.2009, 15:28 
Offline

Registriert: 08.08.2008, 14:38
Beiträge: 78
hab mich gerade abgemeldet und dann nachgesehen: momentan sind 3 Plätze frei ;) also wer noch möchte...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 28.02.2009, 15:54 
Offline

Registriert: 13.02.2008, 11:21
Beiträge: 158
das rubikonmodell hat seinen namen von dem fluss "rubikon", den caesar überschritten und somit den bürgerkrieg gegen pompeius eröffnet hat. in der psychologie meint der name daher eine "entscheidende trennlinie" und zwar zwischen den motivationalen prozessen der prädezisionalen phase und den volitionalen prozessen der postdezisionalen phase. es besteht aus den 4 handlungsphasen wählen, zielsetzung, handeln und bewerten, usw blabla, steht dann eh auf den folien.
das is zumindest das was ich noch aus allg psych II weiß ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wirtschaftspsychologie 1 - Prüfung
BeitragVerfasst: 28.02.2009, 15:57 
Offline

Registriert: 13.02.2008, 11:21
Beiträge: 158
zur frage wegen den methoden der angewandten psychologie: ich glaube damit ist einfach die unterteilung von economic, social und selfactualizing man gemeint. gleich auf den ersten folien gibts die überschrift "paradigma während der ersten 3 jahrzehnte der angewandten psychologie". das is wahrscheinlich damit in verbindung zu bringen. ich bin mir aber nicht ganz sicher...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de