Aktuelle Zeit: 18.04.2014, 14:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 6:56 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
Hallo ihr Lieben!
Ich spekuliere damit dass ich in der KW 40 Prüfung haben werde, auch wenn ich leider den Termin noch nicht weiß. Bin schon voll am Strebern, aber im Moment lässt grade die Motivation ziemlich nach... Wie gehts euch?

Hab grad noch die Info bekommen, dass ich Ende September, Anfang Oktober drankomm - auch wenn ich den genauen Termin noch nicht weiß beschleicht mich jetzt doch ein Gefühl der Panik...


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 11.08.2009, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2003, 15:38
Beiträge: 373
Wohnort: Wien
Carinja hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben!
Ich spekuliere damit dass ich in der KW 40 Prüfung haben werde, auch wenn ich leider den Termin noch nicht weiß. Bin schon voll am Strebern, aber im Moment lässt grade die Motivation ziemlich nach... Wie gehts euch?

Hab grad noch die Info bekommen, dass ich Ende September, Anfang Oktober drankomm - auch wenn ich den genauen Termin noch nicht weiß beschleicht mich jetzt doch ein Gefühl der Panik...


Alle Achtung. Ich war im September 2008 dran und habe von Anfang September an gelernt. Ein Tag pro Woche ging für absolutes Nichtstun drauf; auch der Geist muss mal ruhen, haha.

Du lernst deutlich mehr und länger als der Durchschnitt, daher: keine Panik, die ist völlig unbegründet.

_________________
Gruss,

Michael
www.arisingrealm.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 7:01 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
arisingrealm hat geschrieben:
Du lernst deutlich mehr und länger als der Durchschnitt, daher: keine Panik, die ist völlig unbegründet.


Ich glaub nicht dass ich länger lern als der Durchschnitt weil ich ab jetzt nur mehr abends lernen kann. Meinen Sommerurlaub hab ich voll ausgenützt zum lernen, aber neben der Arbeit geht sich jetzt weit nicht so viel aus wie ich gern hätte...

Aber danke für die aufmunternden Worte :wink:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2003, 15:38
Beiträge: 373
Wohnort: Wien
Ich glaube schon. Leute aus meinem Bekanntenkreis und auch ich selbst haben für die Prüfung maximal 4 Wochen gelernt. Ich jedenfalls pro Tag 3 Stunden mit einem Tag Pause pro Woche und auch nur abends, da berufstätig.

Glaub mir, du lernst wirklich deutlich mehr als der Durchschnitt. Lies dir die alten Prüfungsvorbereitungen hier im Forum durch, bzw. wie lange die Leute durchschnittlich lernen.

_________________
Gruss,

Michael
www.arisingrealm.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 10:58 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
wenn ich die anderen posts lese ist das einzige was ich momentan registriere, dass nicht nur ich leicht panisch bin *g* ich bin eindeutig zu nervös vor prüfungen :wink: aber ich will das einfach unbedingt schaffen damit ich das endlich hinter mir hab...


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2003, 15:38
Beiträge: 373
Wohnort: Wien
Das wirst du auch schaffen. Nervosität ist völlig normal. Ich habe einfach konsequent die Sachen gelernt, mehr kannst du nicht machen. Du wirst sehen, bei der Prüfung will dir überhaupt niemand ans Bein pinkeln. Du musst schon für technische Chemie gelernt haben, wenn du in PKW durchfallen willst :-)

_________________
Gruss,

Michael
www.arisingrealm.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 11:09 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
*lol* gut das mach ich ja net
Danke für die Aufmunterung! Auf jeden Fall werd ich rumhüpfen wie ein Gummiball vor freude wenn ich es dann hinter mir und geschafft habe *g*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2002, 23:07
Beiträge: 555
ich rechne auch fix mit der kw 40. ich beschäftige mich auch grad mit meinen büchern, hab von 10 bereits 4 1/2 gelesen. allerdings sehe ich das ganze nicht als "lernen" bzw. "strebern" an. ich habe mir bücher ausgesucht, die nichts mit sturen theorien zu tun haben, sondern es geht teilweise um ganz konkrete studien aus dem bereich der medienpädagogik oder diversen praktikten von propaganda.

ich finde, das hat viel mit allgemeinverständnis bzw. reflexionsfähigkeit zu tun und genauso möchte ich das bei der prüfung auch rüberbringen, inhalt der studien wiedergeben, vergleichen etc. ich lerne ja keine prämissen, jahreszahlen und was weiß ich was.

ich sehs halt nicht als lern-inhalte sondern als interessante informationsbeschaffung 8) wir schaffen das!

_________________
>> Riot Grrrl Europe <<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:23 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
naja gelesen hab ich schon zehn von zehn - bin grad beim zweiten Anlauf
Ich lern das ja jetzt auch net auswendig, aber ich hab ein thema vom prof vorgegeben bekommen mit dem ich nicht viel anfangen kann - um ehrlich zu sein hab ich das während des studiums immer gemieden - und das erfolgreich - das fällt jetzt auf mich zurück - und da ist das einarbeiten ungleich schwieriger als in ein thema dass einem liegt. beim zweitprüfer hab ich so wie du sagst inhalte die interessant sind...
naja wird schon werden *g*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 14:32
Beiträge: 459
auf alle fälle!! nur noch ein bisserl durchhalten. bald ist es geschafft!!

wie du schon so richtig gesagt hast, du hast themen die viel mit hausverstand (nicht der vom billa :)) , allgemeinwissen und reflexion der themen zu tun haben.
bei der prüfung wird nämlich genau das verlangt....zahlen, daten, fakten..pustkuchen.....es ist eine geprächsrunde in der man einfach über ein thema "plaudert". halt mal nicht das wetter, sondern etwas weniger banal. :)

und überschätzt diese 30 minuten nicht. die sind schneller vorbei als man glaubt. man wird auch immer sicherer. und spätestens, wenn dich der 1. prüfer im redeschwall nach gefühlten 4 minuten unterbricht und sagt: "danke, das reicht mir. nun ist der kollege dran.", dann weißt du, dass das eigentlich jetzt auf gut österreichisch "eine gmahte wiesn" ist.

_________________
As I said before, I never repeat myself.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 14:32
Beiträge: 459
zehn von zehn schon einmal gelesen!! da bist ja eh spitze unterwegs!!

mein stand damals 24 h vor der prüfung war 12 von 14 einmal gelesen. na, ich hab vielleicht geschwitzt :shock: und darauf vertraut, dass sie mich nicht ausgerechnet DIE 2 bücher fragen. die götter waren mir aber gnädig. :D

_________________
As I said before, I never repeat myself.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:36 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
schafsschwester hat geschrieben:
zehn von zehn schon einmal gelesen!! da bist ja eh spitze unterwegs!!


leider hab ich nur das gefühl dass ich mir von diesen büchern ÜBERHAUPT NIX gemerkt hab! aber - ich hab noch zeit und eine woche vorher nehm ich mir sowieso urlaub - da kann ich mich nochmal so richtig reintigern *g*

Ich beneide hiermit alle die texte einmal lesen und sich super merken was drinnen steht *g*


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 14:32
Beiträge: 459
naja. super merken....ich muß das ein bisserl relativieren. mein thema war überblickswissen werbung und pr, sprich in den 14 büchern ist 10 mal dasselbe gestaden. d.h. der wiederholungseffekt war sehr groß, auch, wenn ich jedes buch nur einmal gelesen habe.
darum hab ich mich auch getraut, die beiden bücher zu vernachlässigen.


es ist ja noch eine menge zeit und in der einen woche lern-urlaub bringst einen haufen weiter. hab das auch so gemacht, dass ich mir dann das wichtigste in der freien woche vor der prüfung ins kurzzeitgedächtnis geklopft habe. und ..gut ist es gegangen.

_________________
As I said before, I never repeat myself.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 13:06 
Offline

Registriert: 30.06.2009, 12:05
Beiträge: 191
der wiederholungseffekt ist bei mir leider nur zum teil gegeben - und das bei filmgeschichte - also bei dem thema das mich ohnehin interessiert. aber das andere thema ist für mich einfach heavy.

genau so hab ich das geplant - überblicksmäßig einfach so viel wie geht lernen und das wichtigste die paar tage vor der prüfung strebern.
und wenn ich keinen urlaub krieg geh ich krankenstand :wink:


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wie gehts euch beim lernen?
BeitragVerfasst: 12.08.2009, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 14:32
Beiträge: 459
krankenstand ist auch gut. das haus verlässt man sowieso in der woche nicht. das fällt keinem auf. :)

was ist das 2. thema, wenn ich fragen darf?

_________________
As I said before, I never repeat myself.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de