Aktuelle Zeit: 22.12.2014, 8:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 21:37 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
hallo, ich hätte da eine frage wegen der erasmus bewerbung:

braucht man bei prof bauer ein empfehlungsschreiben eines professors?
ich stell mir das nämlich recht schwierig vor, da an unserem institut, zumindest in den ersten semestern, quasi kein betreuungsverhältnis gegeben ist. es würde mir schwerfallen jemanden zu finden, der mir bestätigt, dass ich für ein auslandssemester geeignet bin, weil mich ja keiner kennt. oder gelten AT-betreuer auch?
bin ein bisschen verwirrt, weil irgendwie überall was anderes steht.

wäre sehr glücklich, wenn mir jem erklären könnte, was man bei prof bauer alles braucht und was ihm wichtig ist.

vielen dank im vorraus!

lg


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 23.01.2010, 10:14 
Offline

Registriert: 17.10.2007, 11:35
Beiträge: 93
Wohnort: Wien
Also ich hab keines dazugegeben. Ich hab mich aber auch für einen Restplatz beworben, da war es mit der Zeit etwas knapp. Daher hab ich nur dazugeschrieben, falls ein Empfehlungsschreiben notwendig ist, reiche ich es gern nach. Ruf am besten seine Sekretärin an, die ist sehr hilfsbereit und freundlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 24.01.2010, 18:28 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
hast du den platz bekommen? und wenn ja wo gehts hin?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 24.01.2010, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2004, 10:42
Beiträge: 635
Wohnort: Wien & andere
ich hab ein empfehlungsschreiben dazu gegeben, aber nicht von einem prof. ich hab einem lv-leiter gemailt, worum´s ging, und war kein problem, auch wenn sie sich nicht an dein gesicht oder deinen namen erinnern können - wennst aber wem aufgefallen bist, u.a. durch eine arbeit (themen merken sie sich leichter ;) ) dann versuch´s bei ihm/ihr!
viel glück! und, reines interesse: wohin möchtest denn?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 16:04 
Offline

Registriert: 17.10.2007, 11:35
Beiträge: 93
Wohnort: Wien
bei mir ists schon so weit. bin grad in Paris. Semester beginnt aber erst am 2. Feb. Hab meine Zeit bis jetzt mit Zimmersuche und Sprachkurs verbracht...aber traumhafte Stadt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 16:25 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
ich möchte gerne nach spanien. sevilla wäre toll. muss aber erst schauen ob ich das schaff, nachdem diese plätze so gefragt sind.

hast du dir von dem lv-leiter einfach bestätigen lassen, dass du eine engagierte studentin bist oder wie lang war das? wo gehts/gings für dich hin?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2004, 10:42
Beiträge: 635
Wohnort: Wien & andere
@ haenhaen: ich wollte zuerst auch nach Sevilla, aber da soviele leute dorthin wollten, bin ich auf was anderes ausgewichen, um sicher einen Platz zu kriegen :) Wünsch dir aber viel Glück für Sevilla!

Ich hab damals das Empfehlungsschreiben auf Wunsch des LV-Leiters selbst geschrieben und ihm gemailt. Er fand´s ok, hat´s unterschrieben und direkt an Prof. Bauer geschickt. Die Kopie an mich ist aber leider bei mir nie angekommen :/

@chat noir: viel Spaß in Paris! :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 16:08 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
super, danke für die schnellen antworten.

ich hätte da noch zwei letzte fragen: ist ein persönlichs gespräch mit prof bauer obligatorisch oder ist es nur wichtig ihm rechtzeitig die unterlagen zu schicken und falls er mehr wissen will, macht er ein gespräch?

man kann sich schon für mehrere unis bewerben, oder?





ich wünsche euch allen eine interessante zeit bei eurem erasmus aufenthalt!

Lg


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 17:38 
Offline

Registriert: 19.06.2009, 23:02
Beiträge: 22
hey,
ich will mich auch bei bauer bewerben!
empfehlungsschreiben bekomm ich von einem lv-leiter, also auch keinem prof! hatte heuer nur ats, die von keinem prof geleitet wurden und so dachte ich mir, dass mich dieser wahrscheinlich besser kennt!
notwendig ist denk ich keines, aber schaden kanns auch nicht :)

ob man sich bei mehreren unis bewerben kann weiß ich leider nicht, ich denke aber, dass man das dem bauer melden muss, wenn du es machst!

ich hätt ncoh eien frage für alle, die sich schonmal bei bauer beworben haben: wie wichtig sind ihm noten? : )


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 16.02.2010, 10:24 
Offline

Registriert: 03.05.2007, 22:19
Beiträge: 140
Wohnort: Kosmopolit
noten sind dem bauer nicht wichtig. hat er zumindest bei der orientierungslv gesagt. laut ihm soll jeder und jede die chance haben, ein erasmus zu machen!

ich glaube nicht, dass man sich bei mehreren unis bewerben kann. innerhalb einer destination schon. zB in Siena und als zweite wahl dann rom. das geht, aber nicht das du dich für paris, hamburg und london bewerben kannst ;-)

einreichefrist bei bauer endet mit 20.02.2010

viel Glück

_________________
Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen. [Mark Twain, amerikan. Schriftsteller, 1835-1903]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 16.02.2010, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2004, 10:42
Beiträge: 635
Wohnort: Wien & andere
doch, soweit ich weiß kann man sich für mehrere unis bewerben - d.h. als erste wahl uni x, und angeben was zweite und dritte wahl wären. allerdings glaub ich nur innerhalb der länder, die von dem erasmusbetreuer betreut werden (hehe, blöder satz ;) ) - d.h. bei bauer eben süden, bei götzenbrucker norden.

einfach anrufen und nachfragen, das ist das sicherste :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 10:21 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
was?? die frist endet bis 20.? auf seiner homepage steht am 28.???

oi das bedeutet jetzt aber stress!!!

danke trotzdem für alle antworten!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: empfehlunsschreiben prof. bauer
BeitragVerfasst: 19.02.2010, 13:54 
Offline

Registriert: 10.01.2010, 15:49
Beiträge: 7
keine angst war heute am institut. bewerbungsfrist ist der 28.
würd mich echt mal freuen wenn man auf der uni infos bekommt und sich dann auch sicher sein kann das sie stimmen.

damit wart nicht ihr gemeint forumteilnehmerInnen.

aber das ist langsam wirklich eine frechheit.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de