Aktuelle Zeit: 24.11.2014, 21:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: japanologie
BeitragVerfasst: 06.02.2005, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
frage an alle wissende ;)

ich möchte mich einfach aus interesse gerne in vos setzten, in denen es um japan geht.
im vorlesungsverzeichnis bin ich auf einige interessante vos bei japanologie gestossen:
Einführung: Die Gesellschaft Japans & Einführung: Japanische Geschichte.

jetzt meine viell. dumme frage:
kann man da einfach reinspazieren und werden diese vos in japanisch abgehalten??


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.02.2005, 22:14 
Offline

Registriert: 25.06.2004, 16:56
Beiträge: 279
Wohnort: Wien
Nein, die VO sind auf deutsch & du brauchst auch keine Vorkenntnisse! Einfach reinsetzen, ist gar kein Problem :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.02.2005, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
jippie :D


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.02.2005, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
so, doch noch ne frage:

wollte jetzt herausfinden wann die vo Einführung: Die Gesellschaft Japans beginnt. jetzt steht da aber "e-learning" dabei und man muss sich dafür anmelden.
kann ich jetzt doch nicht hingehen???
wann fängt das denn an?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 17:28 
Offline

Registriert: 25.06.2004, 16:56
Beiträge: 279
Wohnort: Wien
Gesellschaft Japans ist 14-tägig und wechselt sich immer mit Jap. Politik & Wirtschaft ab.

Von e-learning hab ich bis jetzt an der Japanologie noch nix gehört, falls es das für die LV doch gibt, wird das der Manzenreiter sicher in der 1.Stunde sagen.

Es gibt kein elektronisches Anmeldesystem an der Japanologie, d.h. du kannst einfach hingehen und wirst dich wahrscheinlich in der 1.Stunde in eine Liste eintragen müssen, weil es ja eine UE ist...

UE bedeutet wahrscheinlich, dass Gruppenreferate zu machen sind oder das eine kurze Arbeit abzugeben ist...das weiss ich leider nicht genau.

Unsere LV fangen gleich nach den Ferien an, der erste Termin müsste also der 4.3. sein...die Frage ist nur noch welche LV zuerst beginnt..Gesellschaft oder Politik & Wirtschaft. Ich glaube es fängt mit Gesellschaft an, kanns dir aber nicht versprechen. Wenn ich es genau weiss, poste ich es dir einfach.

Falls du eine Prüfung über Landeskunde Japans machen willst, kannst du dir das ganze Skriptum auf der Instituts-HP runterladen (Studium --> Lernmaterialien), den 2.Termin wirst leider verpassen, aber zum 3. könntest gehen.

Hoffentlich hilft dir das ein bisschen :wink:

lg Melanie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
oh dankeschön, das hilft mir sogar sehr :)

ich will aber einfach aus interesse hingehen, ich studiere es ja eigentlich gar net :wink:

ich hätte noch ne andere frage:
kannst du mir eine buchhandlung empfehlen, wo es gute bücher über die kultur japans etc. gibt?
gibt's viell. auch sowas wie ne facultas-abteilung? also nicht nur schönde reiseführer, sondern interessante bücher.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 17:53 
Offline

Registriert: 25.06.2004, 16:56
Beiträge: 279
Wohnort: Wien
Bücher über Japan gibts beim Facultas am AAKH-Campus, da gibts 2 Regale zur Japanologie, größtenteils aber Lehrbücher und ein weniger normale Bücher.

Ich würd dir aber eher raten in die FB Ostasienwissenschaften zu gehen, da kannst dir alles für 1 Monat ausborgen und wennst mal bei einem Buch daneben greifst, machts nix aus.

Die FB ist im 3. Hof, erste Tür links. Nimm 2€ mit, für die Gaderobe, da sinds ziemlich penibel :roll: und deinen Meldezettel. Alles andere erklärens dir eh.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
oh dankeschön für die ganzen infos...
ich hab im strv-forum von japanologie eine mitschrift vom ws zur kultur japans gefunden. klingt alles sehr interessant. ich glaube ich studiere das falsche :roll:


hmm...jetzt hab ich nochmal nachgesehen, ges. japans ist doch gar keine übung?
und es steht dabei "zweite se-hälfte", wann beginnt das dann?
machst du die vos, kannst mir viell. bescheid sagen?


722492 VO Einführung: Die Gesellschaft Japans (JA 415)
Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfram Manzenreiter
1 Std., Fr 10:00-12:00, HS B, AAKH-Campus, Hof 2, zweite Semesterhälfte
Beginn: genauer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

722086 VO Einführung: Politik Japans (JA 414)
Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfram Manzenreiter
1 Std., Fr 10:00-12:00, HS B, AAKH-Campus, Hof 2, erste Semesterhälfte
Beginn: 4.3.2005


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 18:15 
Offline

Registriert: 25.06.2004, 16:56
Beiträge: 279
Wohnort: Wien
Ooh, das hab ich noch gar nicht gewusst, anscheinend habens das Vo-Verzeichnis nochmal aktualisiert...

Manzenreiter macht also nicht jede Woche abwechselnd, einmal Gesell. und einmal Politik, sondern er teilt das Semester nochmal in 2 Hälften.

D.h. Politik & Wirtschaft beginnt ganz normal am 4.3 und in der Hälfte des Semesters beginnt dann die Gesellschaft-VO! Gesell. wird dann wahrscheinlich erst in 1 1/2 Monaten beginnen. Komische Einteilung, aber na gut... :roll:

Das mit der UE war dann mein Fehler, wie das VO-Verzeichnis rausgekommen ist, war das noch eine VO+UE und es ist da gestanden, dass es 14-tägig sein wird...das hat sich jetzt wahrscheinlich wieder geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2005, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2002, 9:27
Beiträge: 2770
okay, danke dir...also kann ich wahrscheinlich eh einfach so hinlatschen :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: zum Thema Japanologie...
BeitragVerfasst: 26.09.2005, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005, 19:38
Beiträge: 289
... hätt ich da auch eine Frage: Ist es möglich, Japanisch an der Uni zu lernen, auch wenn man nicht offiziell Japanologie studiert? Gibts Kurse??? Hab nämlich schon angefangen und würd sehr, sehr gern weitermachn...


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.10.2005, 14:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2004, 19:31
Beiträge: 742
Wohnort: Wien
@nicy: ich geh in Japanische Landeskunde...falls dich das auch interessiert..dann bin ich wenigstens net so alleine :)

_________________
lg Knolli

"Das Schlimmste ist nicht: Fehler haben, nicht einmal, sie nicht bekämpfen, ist schlimm. Schlimm ist, sie zu verstecken."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2005, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2005, 18:24
Beiträge: 64
Wohnort: Wien
Ja es gibt die möglichkeit.
für die die's nich als hauptstudium machen wolln, sondern einfach nur so nebenbein gibts die Sprachkurse vom Holubovsky Anfänger und Fortgeschrittene.
Informier dich einfach auf der Institutshomepage.

150003 UE Japanisch für AnfängerInnen
Studienprogrammleitung Ostasienwissenschaften
2 Std.
Erich Holubowsky
Mi 18.30-20:00, Hs. 7 (Univ.-Hauptgeb.),
Beginn: 5.10.2005,
Kein Wahlfach für Japanologiestudierende!

150004 UE Japanisch für Fortgeschrittene
Studienprogrammleitung Ostasienwissenschaften
2 Std.
Erich Holubowsky
Mo 18.30-20.00, JAP 2,
Beginn: 10.10.2005,
Kein Wahlfach für Japanologiestudierende !


Das sollten die sein die für dich geeignet sind.

Und Vorlesungen vorallem EInführungsvorlesungen kann man auch so machen, und sich als Wahlfächer anrechnen lassen, wenn man schon nicht Japanologie studiert und es sowieso lernen muss *seufz* >_< gut das ich die Prüfung schon hinter mir hab ! ^^ aber ich als Japanologe musste sie machen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Jap für Anfänger als Wahlfach ?
BeitragVerfasst: 04.10.2005, 14:36 
Offline

Registriert: 11.07.2005, 15:53
Beiträge: 111
Hi,

kann man sich diese 2 Kurse denn nicht als Wahlfach anrechnen lassen ? (Jap. für Anfänger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.10.2005, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2005, 18:24
Beiträge: 64
Wohnort: Wien
ja müsste natürlich gehn
aber du musst natürlich aber auch argumentieren können, warum du gerade japanisch wählst
die wahlfächern solln ja ansich aus dem Paket kommen, dass man sich ausgewählt hat, also außenpolitik, innenpolitik usw. je nachdem
japanisch würde dann höchstens in ein selbst zusammengestelltes wahlfach fallen, so wie bei mir.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de