Aktuelle Zeit: 16.09.2014, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2007, 22:06 
Offline

Registriert: 23.08.2006, 21:39
Beiträge: 38
Wohnort: Wien
Wieviele unterschiedliche Studienrichtungen müssen mindestens in einem selbst zusammengestellten Wahlfachkorb vorkommen? Würds auch gehen, dass ich von einer Studienrichtung 18 und von der anderen 12 Stunden mache, also nur zwei verschiedene Studienrichtungen vorkommen? Oder müssen es mindestens drei verschiedene Studienrichtungen sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2007, 10:33 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 24.07.2003, 7:31
Beiträge: 5537
es sollten 3 sein, aber wenn du deine eigene kombination mit 2 fächern ausreichend begründen kannst, wirds vermutlich auch kein problem geben. also einfach mal ausprobieren ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.05.2007, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2005, 17:04
Beiträge: 1874
Wohnort: stmk/wien
ähm frage: was macht man, wenn man (fast) genug sws für die wahlfächer (also 30 sws) hatt, aber nicht genügend ects ?? :wink:

_________________
"Geschichten geraten einem aus der Hand, und diese hat gerade eine ungeahnte Wendung genommen." J.R.R. Tolkien
Wer etwas haben möchte, das er noch nie hatte, wird wohl etwas tun müssen, das er noch niemals tat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2007, 9:29 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 24.07.2003, 7:31
Beiträge: 5537
bislang galt immer SWS vor ECTS, d.h. hatte man die erforderliche stundenanzahl hats gereicht. mir ist auch nicht bekannt, dass sich das schon geändert hat, auch wenn von seiten des ipkw immer wieder propagiert wurde, dass "bald" die ECTS wichtiger sind als die SWS....

wies jetzt dann allerdings im neuen plan (version 2) aussehen wird, kann wohl noch niemand sagen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2007, 1:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2005, 17:04
Beiträge: 1874
Wohnort: stmk/wien
pasman1 hat geschrieben:
wies jetzt dann allerdings im neuen plan (version 2) aussehen wird, kann wohl noch niemand sagen


danke ;) öhm, wenn die sich dann entschließen nur die ects gelten zu lassen bin i ganz schön *** :roll:

_________________
"Geschichten geraten einem aus der Hand, und diese hat gerade eine ungeahnte Wendung genommen." J.R.R. Tolkien
Wer etwas haben möchte, das er noch nie hatte, wird wohl etwas tun müssen, das er noch niemals tat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2007, 9:42 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 24.07.2003, 7:31
Beiträge: 5537
nein, keine sorge. wir von der IG Publizistik werden uns auf alle fälle dafür einsetzen, dass hier keinE StudentIn durch einen plötzlichen Wechsel von SWS auf ECTS einen Nachteil hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 8:03 
Offline

Registriert: 07.10.2005, 17:14
Beiträge: 416
es sollten bei wahfachkorb h 3 versch. studienrichtungen sein.dürfen aber auch 4 oder 5 versch. sein oder?im ausmaß von mind. 4 h jeweils und einen schwerpunkt, richtig?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 10:02 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 24.07.2003, 7:31
Beiträge: 5537
ja es dürfen auch mehr sein. wichtig ist der schwerpunkt und dass du eben nicht von allen anderen sachen nur 4 stunden machst. und 4 sws statistik sind verpflichtend bei wahlfachkorb h!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 9:13 
Offline

Registriert: 22.02.2006, 16:39
Beiträge: 9
hm...also irgendwie steh ich grad voll an...als ich mir meine Wahlfächer ausgesucht hab beim Umsteigen in den neuen Plan hieß es -meiner bescheidenen erinnerung nach- dass man bei einem 18 SWS-Schwerpunkt keine Statistik braucht. ich hab mich noch voll gefreut weil ich den schwerpunkt durch ethno schon fast abgedeckt hatte und somit nur noch wf aus anderen Richtungen belegen musste. irgendwie hab ich mich voll da drauf verlassen und jetzt wär ich (wenn alles gut geht) am Donnerstag mit allem fertig....
scheiterts jetzt echt an diesen 4 Stunden...? Kann mir da wer helfen...?

verzweifelte grüße
rep


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 9:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004, 21:40
Beiträge: 4464
Wohnort: 1100 Wien
ich hab auch kein statistik drinnen! also verpflichtend ist es somit nicht

_________________
mitschriften.pycoos.com


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Praxisfelder
BeitragVerfasst: 28.06.2007, 12:37 
Offline

Registriert: 06.10.2004, 15:54
Beiträge: 53
Wohnort: Lichtenwörth
Hallo, ich möcht mich nur noch mal kurz absichern: Wenn ich bis 30.4.09 mit meinem Bakk Studium fertig bin, kann ich die Praxisfelder PR, MMF und WERB weiter machen, oder? Dazu hab ich dann noch die 36 Stunden aus den freien Wahlfächern! Hab ich das richtig verstanden? Ich würde nämlich äußerst ungern FEM HIST oder was war noch gleich das dritte Paxisfeld machen!
Lg


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.07.2007, 16:18 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 24.03.2004, 3:37
Beiträge: 419
Wohnort: Kärnten / Wien
wenn du den mag weitermachen willst, musst du eines der forschungspraxisfelder (kfor, hist, fem) machen. hast du das nicht im bakk gemacht, musst du's am beginn des mag nachholen.

_________________
ig publizistik

ich weiß nicht, wieso ich euch so hasse - tanztheater dieser stadt...


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2007, 11:41 
Offline

Registriert: 25.10.2005, 9:23
Beiträge: 351
salü ihr lieben.

ich hab jetzt ein jahr ausgesetzt mit dem studium. konnte mich aber nicht beurlauben lassen, also war ich letztes jahr auch nicht inskripiert. jetzt meine frage: ich habe die studieneingangsphase abgeschlossen. falle ich jetzt in den neuen studienplan? oder kann ich ganz normal weitermachen? oder gelte ich als neueinsteiger? hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. ich habe folgendes hier auf der ig-pkw-seite gefunden. kann ich mich danach richten?

Zitat:
"Der Bakkalaureat-Studienplan Version 2 gilt für alle StudienbeginnerInnen ab WS 06/07 bzw. alle Studierende, die mit 01.10.2007 die STEP nicht abgeschlossen haben."


hoffe es kann mir jemand von euch helfen.

danke, lg

lore


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 9:52 
Offline

Registriert: 17.02.2005, 21:37
Beiträge: 246
Wohnort: (/\) / € /\/
Hi...es gibt schon so viel Stoff, dass ich vor lauter Infos keine Antworten mehr finde...ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich falle eigentlich in die Sparte der Betroffenen für die 2te Version des Bakk-Studienplans nicht hinein, ich würde nur freiwillig in die neue Version wechseln.

1) Ich hab mich für Wahlfachkorb f entschieden ( Werbung/Marktkommunkation) und mach nebenher das bisher empfohlene 3te Praxisfeld (KFOR) jetzt würden ja einige meiner Wahlfächer wegfallen (statt 44 Stunden, 30 Stunden) - welche genau kann ich da jetzt "streichen"? Kann ich mir das aussuchen? Könnte ich THEORETISCH alle Stunden ABWL streichen oder müsste ich eine bestimmte Zahl von Stunden von JEDER vorgegebenen Studienrichtung belegen????

2) Weiters hab ich nicht ganz mitbekommen, ob die neuen Fächer Normative und Konzeptionelle Grundlagen nur einmal sind oder obs da eben WIRK1 (WS) + 2 (SS) etc gibt...oder absolviert man die in einem Semester und Ende??

3) Als letztes würd ich gern mal wissen ob das zeitlich wirklich Vorteile für mich hätte oder ob die 30 statt 44 Stunden nur verlockend aussehen...(hab da irgendwie einen Denkfehler glaub ich :roll: )

Danke im Voraus....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.08.2007, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2004, 12:33
Beiträge: 6750
Wohnort: Wien
ad 1) was du streichst das bleibt dir überlassen f) hat 3 studienrichtungen also jeweils 10h aus einer richtung machen.. es is a nimmer festgelegt welche lvs du machn musst.. aber halt scho schaun dass es zu deiner ausgewählten richtung passt..
ad 2) du machst 1x korre 1x komet 1x wirk und 1x eva
ad 3) ja du musst weniger wahlfachstd machen dafür aber de 4 vos aus Normative und Konzeptionelle Grundlagen ws korre u wirk sose komet u eva
meine rechnung: -6h wahlfachstd ABER + 8h aus pkw (Normative und Konzeptionelle Grundlagen)
-6h deshalb dein ausgewählter korb habt ja 36h und de 8h praxisfeld wären dann 44.. aber de 8h des praxisfeld ja nit wegfallen sondern eben nicht mehr als wahlfach angrechnet werden sondern eben als "normale" pkw vos..
halbwegs verständlich?? is jez nur eine rein rechnerische sichtweise.. nach der du sogar mit 2h mehr aussteigen würdest.. würd mal sagen hängt davon ab wie weit du schon mit deinen wfs bzw. ganzem studium bist.. weil wennst im alten plan zB im ws fertig werden würdest müsstest ein sem länger machn.. weil 2 vos zB erst im sose angeboten werden..

_________________
Menschenrechte - R.I.P
60 Jahre und schon wieder Geschichte..


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de