Aktuelle Zeit: 23.08.2014, 4:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 13:39 
Offline

Registriert: 03.06.2009, 13:23
Beiträge: 70
Ich habe vor 3 Jahren meinen 2. Abschnitt eingereicht (in beiden Fächern) und das Diplomarbeitskonzept und angefangen daran zu arbeiten.

Da ich ab dem Zeitpunkt wegen Arbeit und Familie zu nichts mehr gekommen bin, ist das mein letzter Status.

Nachdem ich diesen netten Brief bekommen habe, dass man das Studium abschließen soll, etc... habe ich jetzt meine ehemaligen Sachen wieder herausgesucht.

Jetzt bin ich stark am Überlegen: soll ich die damals angefangene Diplomarbeit schnell auf den neuesten Stand bringen und abgeben, oder würde sich der Betreuer (es gibt ihn noch laut Institutsliste;-) sowieso nicht mehr dazu zuständig fühlen?

Oder soll ich nächste Woche mit allem, was ich habe in die jeweilige Sprechstunde gehen?


Chance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2002, 23:07
Beiträge: 555
wenn du tatsächlich schon an deiner arbeit geschrieben hast und das gefühl hast, bis spätestens 14.07. mit der adaptierung fertig zu sein, AUF JEDEN FALL PROBIEREN!!!

am besten gleich an den betreuer wenden, sich ein bissl reumütig geben, aber durchaus den willen zeigen, dass die arbeit jetzt endlich fertig gestellt wird! und zwar frist-gerecht! ich würd sagen, die meisten betreuer sind echt seeeehr kulant, wenn es um die "alten hasen" geht. meine betreuerin hat mich nach 2 jahren auszeit auch ohne große diskussion weiter betreut.

VIEL GLÜCK !!!

_________________
>> Riot Grrrl Europe <<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 13:56 
Offline

Registriert: 03.06.2009, 13:23
Beiträge: 70
Danke!
Das macht Mut!

Wie funktioniert eigentlich das ganze andere dann Schritt für Schritt?

Wenn die Arbeit laut Betreuer ok ist zum Einreichen, was mache ich dann?

Binden lassen oder hochladen, welche unterlagen.
Und woher weiß ich welches Fach geprüft wird?

Kenne mich da überhaupt nicht mehr aus, habe echt alles vergessen, bzw hat sich etliches verändert..

Chance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2002, 23:07
Beiträge: 555
wenn deine arbeit fertig ist (manche betreuer lesen die arbeit vorher übrigens nicht, wollen sie erst nach einreichung haben) lädst du sie hoch, druckst dir die bestätigung aus, lässt 2 exemplare binden und mit diesen, der bestätigung fürs hochladen, dem gelben prüfungspass, deinem 1. diplomzeugnis und einem extra lebenslauf marschierst du aufs prüfungs-referat und reichst ein. hab ich was vergessen? ich glaub nicht ... zumindest werd ich es so nächste woche machen.

welches fach geprüft wird, machst du dir am besten mit deinem betreuer aus bzw. lässt das thema deiner arbeit vielleicht eh schon einen konkreten schluss zu?

aja, zwecks übersicht würd ich dir noch das andere forum "diplomarbeit/diplomprüfung" empfehlen, da gibts auch oft noch wertvolle hinweise!

_________________
>> Riot Grrrl Europe <<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 14:21 
Offline

Registriert: 03.06.2009, 13:23
Beiträge: 70
Danke!

Wollte gerade die Studienrichtungsvertretung mit Fragen am Telefon belästigen :oops: Komm mit der Nummer aber nur auf einen Anrufbeantworter, der sagt, dass sie heute um diese Uhrzeit erreichbar sind :shock:

Ok, wie würde ich diese Arbeit hochladen, habe im anderen Forum irgendwas mit Hopla gefunden. Was ist das? Kann man das von zu Hause aus machen, oder muss ich da nach Wien fahren?

Elektronische Medien, Internet, Lernen - ist das ein Fach?

Danke für deine Hilfe!
Ich werde nächste Woche mal zum Betreuer gehen.

Chance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 14:21 
Offline

Registriert: 03.06.2009, 13:23
Beiträge: 70
Hat es eigentlich bei den Seitenzahlen irgendwelche Änderungen gegeben?
Was ist denn jetzt "Vorschrift" oder Mittelmaß?

Chance


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2004, 15:26
Beiträge: 2844
Wohnort: sbg/stmk/sthlm
hochladen unter: https://hopla.univie.ac.at/

leitfaden für DA:
http://spl.univie.ac.at/fileadmin/user_ ... BEITEN.pdf

so, und ab zur betreuerin - würd viell. telefonisch früher einen termin ausmachen als die sprechstunde, die zeit läuft ja, jeder tag zählt.

und dann - lies + schau dir den von caramel angebenen thread an. da lungern mehrere von uns herum:) - cu

_________________
aliasnick:besserwisser-c.(sarah k.)
laugh.dance.dream(ellen)
klein - weiblich - gut(ALN)
man kann nicht alles können-aber alles versuchen
öffnet die herzen-herzt die öffnungen(lilo w.)
ich bin zwar jünger, aber nicht blöder(guido w.)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 03.06.2009, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2002, 23:07
Beiträge: 555
chance hat geschrieben:
Ok, wie würde ich diese Arbeit hochladen, habe im anderen Forum irgendwas mit Hopla gefunden. Was ist das? Kann man das von zu Hause aus machen, oder muss ich da nach Wien fahren?


gleich unter dem von lachwurzn geposteten link hochladen, kannst ganz bequem von zuhause aus machen. wichtig, vorher ein pdf aus deiner arbeit machen.

_________________
>> Riot Grrrl Europe <<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2009, 15:17
Beiträge: 477
Wohnort: Wien
Zum Einreichen einen Lebenslauf mitbringen? Ist das ein Scherz?

_________________
Engel fliegen, weil sie sich leicht nehmen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2002, 23:07
Beiträge: 555
ja, das hab ich extra nochmal nachgelesen da:

http://spl.univie.ac.at/fileadmin/user_ ... ichung.doc

brauchen sie für "den akt" :lol:

die betreuer-vereinbarung braucht übrigens kein mensch. hab ich auch so von leuten gehört, die schon eingereicht haben. ausserdem hab ich die gar nicht, liegt bei meiner betreuerin.

_________________
>> Riot Grrrl Europe <<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:37 
Offline

Registriert: 22.02.2007, 17:05
Beiträge: 257
was ist eine betreuervereinbarung?!
lebenlauf muss man mitbinden und zusätzlich mitnehmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2008, 14:32
Beiträge: 459
genau einen mitbinden und den zweiten so mitnehmen...und die bestätigung vom hopla-upload nicht vergessen.

die betreuungsvereinbarung braucht man nicht. lojka hat mir mal erklärt, dass ist nur, wenn man eine DA zu zweit schreibt oder einen "unter"betreuer hat über den ein anderer prof noch die "aufsicht" hat.
weiß nur von einer freundin, die hat in germanistik schmidt-dengler als "betreuer" gehabt, wurde aber von einer jungen assistentin betreut, aber schmidt-dengler hat halt überall unterschreiben müssen. die hat sowas gebraucht.

_________________
As I said before, I never repeat myself.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2004, 15:26
Beiträge: 2844
Wohnort: sbg/stmk/sthlm
des is ein a4 seiterl wo drauf steht, dass du die 7.x.x geschichten gmacht hast, wie dein thema heisst und du und der/die betreuer/in drauf unterschrieben. das war bei der konzepterstellung. is wohl schon zu lang her bzw. viell legen die prof. auf das eh keinen wert - damals hatl, im 301er studium

_________________
aliasnick:besserwisser-c.(sarah k.)
laugh.dance.dream(ellen)
klein - weiblich - gut(ALN)
man kann nicht alles können-aber alles versuchen
öffnet die herzen-herzt die öffnungen(lilo w.)
ich bin zwar jünger, aber nicht blöder(guido w.)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2009, 15:17
Beiträge: 477
Wohnort: Wien
Welche Art Lebenslauf? Mit allem Drum und Dran (beruflicher Werdegang und so?) oder nur mit akademischem Werdegang? (Und nur am Rande: Wozu?)

_________________
Engel fliegen, weil sie sich leicht nehmen


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Letzte Chance?
BeitragVerfasst: 04.06.2009, 14:00 
Offline

Registriert: 22.02.2007, 17:05
Beiträge: 257
also ich habe so eine betreuervreinbarung nie unterschrieben - oder tatsächlich vergessen? ich hab mir die anmeldung zu meinem thema unterschreiben lassen. (wie jede(r) andere auch). das ist aber nicht dasselbe, oder? aja, und am sekretariat hab ich unterschrieben, dass ich ich alles schön brav selber mach.

zum lebenslauf: mir hat man gestern bei studentpoint gesagt, dass kein hahn danach kräht was drin steht, es reicht das notwendigste. am wichtigsten ist das akademische, dh. publikationen etc. hahaha, ich hab ja schon dutzende wiss. publikationen! :lol: ansonsten job/praktika, die mit studium zu tun haben (oder alle, wie man will). bei mir kommt nur name, geb.datum/ort und obengenanntes, fertig. hab schon welche gesehen mit adresse (post und email), eltern, beruf der eltern und sämtlichen pipifax - sogar mit foto! also, das mach ich sicher nicht. mir is es so schon zuwider. denk mir, wen gehts denn was an, was wo und wie ich arbeite oder gearbeitet hab? ich verstehs auch nicht. und die idee mit mit dem wissenschaftlichen augenmerk ist ja ganz nett, aber da wären die meisten lebensläufe ziemlich leeeeer!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de