Aktuelle Zeit: 25.11.2014, 21:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 22.12.2009, 9:27 
Offline

Registriert: 11.03.2009, 11:18
Beiträge: 12
Hallo,

kann mir mal jemand sagen, (a) was die bei der THEO -Prüfung so alles wissen wollen und (b) ob THEO und KORRE als "normale" schriftliche Prüfungen abgehandelt werden oder als Multiple Choice?

Vielen Dank! und fröhliche Weihnachten.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 22.12.2009, 12:02 
Offline

Registriert: 08.10.2003, 11:30
Beiträge: 1550
Wohnort: Wien
THEO 2. Termin (Datum weiss ich nicht) : viewtopic.php?f=50&t=32318
THEO 3. Termin viewtopic.php?f=50&t=32533
THEO 4. Termin viewtopic.php?f=50&t=32936
THEO viewtopic.php?f=50&t=31256
KORRE viewtopic.php?f=50&t=34862
KORRE viewtopic.php?f=50&t=32496

Fragenmodus bleibt soweit ich weiss gleich also offene Fragen.

_________________
Liebe Grüße,
Bild

(c) Laie

-----
Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann - Samuel Goldwyn


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 12.01.2010, 11:29 
Offline

Registriert: 12.10.2005, 9:04
Beiträge: 45
Wohnort: Wien - 08
Hier findest du alle Prüfungsrelevanten Fragen und Antworten in Kurzfrom.
Der Download ist nur 10x aktiv... bitte also selber verteilen

lg

http://rapidshare.com/files/334078254/k ... o.doc.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 16:39 
Offline

Registriert: 06.10.2009, 16:40
Beiträge: 19
THEO 1. Termin 25.01.2010

Es gab 2 Gruppen... kann mich nicht mehr GANZ genau an die fragen erinnern ...

- Was ist ein Paradigma.. Welches Paradigma herrscht in der Kommunikationswissenschaft vor
- Induktionsproblem nach Hume, Poppers Lösung
- Was ist positivistische Wissenschaftsauffassung (Ritsert-Text)
- Adornos Kritik an Poppers "social engineering"
- Was ist ein soziales System?
- Komplexitätsreduktion anhand Journalismus
- Telos der Kommunikation laut Habermas und wie erreicht man das?
- Entwicklung des Stimulus-Response-Ansatzes mit Theorien (Naschold-Text)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 16:57 
Offline

Registriert: 17.12.2008, 20:31
Beiträge: 53
Ich hab mir die meisten Fragen notiert,...

1. Erklären Sie inwiefern ein Paradigma des wissenschaftlichen Erkenntnisprozess determiniert. Welcher paradigmatischen Sichtweise folgt die Kommunikationswissenschaft heute? (3 Punkte)

2. Was ist unter David Humes Induktionsproblem zu verstehen und wie konnte Karl Popper dieses lösen? (3 Punkte)

3. Literaturfrage (Text Jürgen Ritsert. Der Positivismusstreit): Erläutern Sie die grundlegenden erkenntnistheoretischen Annahmen eines "positivistischen" Wissenschaftsverständnisses. (2 Punkte)

4. Welche emanzipatorischen Defizite diagnostiziert Theodor Adorno im Zuge des "Positivismusstreits" an Poppers Konzept des "Social Engeneering"? (2 Punkte)

5. Was versteht Niklas Luhmann in seiner funktional-strukturellen Systemtheorie unter einem "sozialen System"? (2 Punkte)

6. Welcher Telos (=Ziel) liegt nach Habermas jeder kommunikativen Handlung zugrunde und unter welchen Bedingungen kann dieses erreicht werden? (3 Punkte)


Iduktionsproblem nach Humes stand WO?
Was ist das Konzept des "Social Engeneering" von Popper?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 20:21 
Offline

Registriert: 27.02.2009, 9:14
Beiträge: 112
das induktionsproblem von humes stand im text Jürgen Ritsert - Der Positivismusstreit..
also wenn ich das jetzt net falsch verstanden hab, dann hat popper das gelöst mit seinem vorschlag des falsifikationsprinzips..

ja und das mit social engeneering hat er mal in einer vorlesung erwähnt.. hab auch den reader großteils durchgearbeitet, da stand glaub ich nix drin.. was habt ihr da geantwortet?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 12:49 
Offline

Registriert: 17.12.2008, 20:31
Beiträge: 53
Meine Stichworte waren Positivismusstreit, Adorno und Popper und *fatz* standen da alle Kritikpunkte der KT am KR ;) Das mit dem social engeneering hab ich großzügig ignoriert :D


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 16:19 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 21.09.2006, 14:56
Beiträge: 100
Wohnort: Wien
Was waren noch für Fragen (vor allem in der anderen Gruppe)?

LG cremeschoko


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 01.03.2010, 18:32 
Offline

Registriert: 25.08.2008, 20:14
Beiträge: 149
THEO, 2. Termin (1. März 2010), Gruppe B:

Kann mich an den genauen Wortlaut nicht erinnern, aber ungefähr:

Erklären Sie, welche Theorien der Kommunikationswissenschaft sie im gesellschaftkritischen Paradigma einordnen können.
Beschreiben sie die drei Stufen von Holzkamp!
Erklären Sie, was man unter einer positivistischen Wissenschaftsauffassung versteht!
Erklären Sie, welche Theorien es zum Milgram-Experiment gibt, warum Menschen gehorsam handeln!
Was ist ein soziales System?
Erklären Sie die Komplexitätsreduktion anhand des Journalismus!
Was ist laut Habermas der Telos der Kommunikation und wie kann man dies erreichen?
Was versteht T. Kuhn unter einem Paradigma? Was kann passieren, damit ein Paradigma verworfen wird?

Also großteils die selben/ähnliche Fragen wie beim letzten Termin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 19.04.2010, 21:26 
Offline

Registriert: 19.04.2010, 21:21
Beiträge: 3
ginyu hat geschrieben:
Hier findest du alle Prüfungsrelevanten Fragen und Antworten in Kurzfrom.
Der Download ist nur 10x aktiv... bitte also selber verteilen

lg

http://rapidshare.com/files/334078254/k ... o.doc.html


Hallo,

hat jemand die üblichen Prüfungsfragen mit Antworten zu Theo?
Könnte mir die bitte jemand zuschicken? E-mail wäre chrisinfrance@googlemail.com
Dankeschön.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 21.04.2010, 18:43 
Offline

Registriert: 30.01.2010, 14:06
Beiträge: 22
hallo,

werd auch am montag die theo prüfung machen...hat jemand auch die richtigen antworten zu den fragen von den letzen terminen?

daria.kucher@gmx.at
danke!!


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 22.04.2010, 5:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2005, 14:20
Beiträge: 253
Bräuchte auch die richtigen Antworten von den letzten Terminen!
babydoll@gmx.net

Vielen lieben Dank!

_________________
Was immer du tun kannst oder wovon du träumst - fang damit an. (Johann Wolfgang von Goethe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 26.04.2010, 12:39 
Offline

Registriert: 29.07.2007, 19:35
Beiträge: 455
Wohnort: Wien
Also heute waren folgende Fragen (an Formulierung kann ich mich nimma erinnern):
- Erkenntnisfortschritt nach Popper
- Positive Wirtschaftsauffassung
- Kritik bei Adorno und Popper
- Ziel von Kommunikation nach Habermas
- Diskurs bei Habermas
- Konstruktivismus anhand von PR oder Werbung erklären
- emanzipatorisches Paradigma

Und eine Frage fehlt glaub ich noch, aber die will mir jetzt nicht mehr einfallen.

_________________
Move on


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 14:51 
Offline

Registriert: 16.01.2007, 17:20
Beiträge: 17
Die detaillierten Prüfungsfragen vom 3.Termin THEO:
1.) Was definiert Jürgen Habermas in seiner Theorie komm. Handelns als Ziel von Kommunikation und wodurch wird diese erreicht?
2.) Welche Arten von Systemen unterscheidet Luhmann? Wodurch definiert sich ein System laut der allg. Systemtheorie?
3.) Literaturfrage (Lazarsfeld, Massenmedien und personaler Einfluss): Führen Sie die Ergebnisse der Studie v. Lazarsfeld et. al. über das Wahlverhalten der US- Bevölkerung im Präsidentschaftswahlkampf von 1940 an und diskutieren Sie diese. Welche neuen Erkenntnisse konnten erzielt werden?
4.) Welche Einwände brachte Adorno im Zuge des Positivismusstreits gegen Popper´s kritischen Rationalismus?
5.) Welche Bedeutung misst der kritische Rationalismus dem Wahrheitsbegriff bei?
6.) Erklären Sie inwiefern ein Paradigma den wissenschaftlichen Erkenntnisprozess determiniert? Welche pragmatischen Sichtweisen folgt die KW heute?
7.) Erklären Sie den Begriff "Induktion" und beschreiben Sie Popper´s Kritik an dieser Methode. Wie konnte er das Induktionsproblem lösen?
8.) Literaturfrage (Text J. Ritsert; Der Positivismusstreit): Erläutern Sie die grundlegenden erkenntnistheoretischen Annahmen eines positivistischen Wissenschaftsverständnisses!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THEO Prüfungsfragen
BeitragVerfasst: 16.06.2010, 16:22 
Offline

Registriert: 27.01.2010, 22:47
Beiträge: 15
8.) Literaturfrage (Text J. Ritsert; Der Positivismusstreit): Erläutern Sie die grundlegenden erkenntnistheoretischen Annahmen eines positivistischen Wissenschaftsverständnisses!

kann mir da mal jemand weiterhelfen was damit gemeint ist?
werd nämlich aus dem text bzgl dieser frage nicht ganz schlau....

danke. lg.


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de