Aktuelle Zeit: 19.12.2014, 4:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 14.04.2011, 19:21 
Offline

Registriert: 09.01.2006, 12:10
Beiträge: 596
Wohnort: wien, oh du mein wien
wie kann ich das irgendwie in einem wort schreiben? Binnen-I- geht nicht... geht "Einwanderer/-innen"? ist ja eigtl auch nicht ganz richtig...

weiss das vielleicht jemand? wäre super!
danke!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 14.04.2011, 22:41 
Offline

Registriert: 26.02.2009, 13:45
Beiträge: 20
Wohnort: oö/wien
Also, ich hab in meiner bakk-arbeit meistens die männliche form verwendet und der ganzen arbeit folgendes voran gestellt:

"Als Verfasserin dieser Arbeit möchte ich vorab darauf hinweisen, dass aus Gründen der
leichteren Lesbarkeit nicht immer eine geschlechtsspezifische Unterscheidung vorgenommen
wird. Entsprechende Formulierungen gelten für beide Geschlechter und sollen
kein Werteurteil abgeben."

mein professor fand das absolut in ordnung.
vielleicht hilft dir das ja.

_________________
:)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 17:28 
Offline

Registriert: 09.01.2006, 12:10
Beiträge: 596
Wohnort: wien, oh du mein wien
danke.
aber ich habe in der gesamten arbeit schon die weibliche form dazu genommen und will das ungern alles ändern müssen, ist nämlich sehr viel und wenn man es "nur" vorne hinschriebt, sieht das ein querleser nicht... deshalb wollte ich es lieber anders machen.
aber vielen dank!
falls noch jm eine idee hat - immer her damit :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 15.04.2011, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 19:33
Beiträge: 686
Wie wäre es mit MigrantInnen.

_________________
YEAH Baby!


(Truly great madness cannot be achieved without significant intelligence)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 16.04.2011, 10:01 
Offline

Registriert: 09.01.2006, 12:10
Beiträge: 596
Wohnort: wien, oh du mein wien
danke.
steht in der arbeit natürlcih eh hundertmillionen mal. aber auch das wort "zuwanderer" und "einwanderer" würde ich gerne verwenden, um ein bisschen "abwechslung" hineinzubringen...
und immer "zuwandererinnne und zuwanderer" zu schreiben, ist einfach zu lang und geht nicht immer.

merci


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 16.04.2011, 13:22 
Offline

Registriert: 01.09.2008, 14:52
Beiträge: 182
zugewanderte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 16.04.2011, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2010, 13:20
Beiträge: 140
zugezogene? (obwohl es eigentlich recht schiach klingt)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: gendern ist schwer... Einwanderer und einwanderinnen
BeitragVerfasst: 16.04.2011, 19:32 
Offline

Registriert: 09.01.2006, 12:10
Beiträge: 596
Wohnort: wien, oh du mein wien
vielen dank für eure hilfe! zugewanderte und eingewanderte gefällt mir gut! da kann man auch unmöglich "zugewandertin" sagen :P
wenn dagegen keiner einwände hat, wird meine magisterarbeit in dme sinne nochmal überarbeitet!
DANKE


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de