Aktuelle Zeit: 23.07.2014, 10:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wann wird man vom Studium abgemeldet?
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 9:42 
Offline

Registriert: 16.03.2009, 18:42
Beiträge: 61
Ich frage mich, ob ich automatisch vom Studium abgemeldet werde, wenn iche ins emester lang keine ECTS erbringe also keine Prüfung UE usw. würde nämlich nächstes semester nur praktika machen und nicht stuideren, muss aber trotzdem aus anderen Gründen inskripiert bleiben, is das bei einem Semester möglich?


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann wird man vom Studium abgemeldet?
BeitragVerfasst: 12.05.2011, 10:25 
Offline
AdministratorIn

Registriert: 08.06.2010, 17:18
Beiträge: 193
Wohnort: Wien
Solange du den ÖH-Beitrag zahlst bleibst du angemeldet, egal ob du Lehrveranstaltungen besuchst oder nicht.
Der einzige Haken ist, dass wenn du mehr als die 2 Toleranzsemster brauchst, Studiengebühren zahlen musst.

_________________
IG/StV Publizistik


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann wird man vom Studium abgemeldet?
BeitragVerfasst: 18.05.2011, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008, 19:33
Beiträge: 686
Edelweiß hat geschrieben:
Der einzige Haken ist, dass wenn du mehr als die 2 Toleranzsemster brauchst, Studiengebühren zahlen musst.


Außer du kannst einen der Erlassgründe geltend machen.

_________________
YEAH Baby!


(Truly great madness cannot be achieved without significant intelligence)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann wird man vom Studium abgemeldet?
BeitragVerfasst: 24.05.2011, 7:36 
Offline

Registriert: 16.03.2009, 18:42
Beiträge: 61
Danke für die Antworten, falls ich das so mach, würd ich ein Toleranzssemester brauchen dafür also ist eh alles ok :)


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann wird man vom Studium abgemeldet?
BeitragVerfasst: 19.06.2011, 16:50 
Offline

Registriert: 09.01.2006, 12:10
Beiträge: 596
Wohnort: wien, oh du mein wien
also ist es theoretisch ohne nachteile oder probleme möglich, sich nach beendigung des studiums für ein weiteres zu inskribieren udn sämtliche studentenboni weiter zu nutzen, aber eigtl zu arbeiten und auf der uni NICHTS zu machen??
das kann ja irgendwie auch nicht sein, oder doch? doch? warum soll ich dann bankgebühren etc. zahlen, wenn ichfertig bin? abgesehen davon, dass es die uni unmengen kostet, wenn ich mich inskribiere, gibt es keine regularien? komisch, oder...? könnte ja dann jeder machen... oder nur keine studiengebühren fürs erststudium?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de