zuletzt geändert: 26.05.07
Autor: aki

© IG Publizistik


Ergebnisse ÖH-Wahl 2007

Die letzte Möglichkeit, Stimmen abzugeben ist schon mehr als zweimal 24 Stunden her. Jetzt ist es höchste Zeit, mal was über die Wahlergebnisse zu schreiben.

Alle fünf KandidatInnen der IG wurden gewählt, die Studienvertretung Publizistik wird also auch die nächsten zwei Jahre von einer offenen, unabhängigen Basisgruppe gestellt. Das ist schön, wir freun uns und lächeln mehr als sonst. Großen Dank an alle, die wählen waren, und speziellen Dank an die, die IG-Menschen gewählt haben.

Am IPKW wurden 635 Stimmen abgegeben, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 11,9 Prozent. Das ist wenig, wirklich wenig. 2005 waren es noch 17,5 Prozent, 2003 etwa 20%. Die Wahlbeteiligung an der Publizistik ist somit stärker rückläufig als die bundesweite Wahlbeteiligung, die von 30,5 Prozent 2005 auf 28,7 Prozent dieses Jahr sank. Weit unter dieser liegt sie sowieso.

Für die Universitätsvertretung der Uni Wien sehen die Wahlergebnisse so aus:

GRAS
Prozent: 31,96%
Stimmen: 4636
Mandate: 11

AG
Prozent: 22,67%
Stimmen: 3289
Mandate: 8

VSStÖ
Prozent: 22,62%
Stimmen: 3281
Mandate: 7

KSV-LiLi
Prozent: 4,16%
Stimmen: 604
Mandate: 1

Alle weiteren Listen haben zu wenig Stimmen, um Mandate zu erhalten.

Die Mandatsverteilung in der Bundesvertretung wird so aussehen:

AG: 20
GRAS: 15
VSStÖ: 11
FLÖ: 13
RFS: 1
LSF: 1
KSV-KJÖ: 1
sonstige: 4

Detailliertere Wahlergebnisse, auch von anderen Universitäten, sind auf http://www.oeh.ac.at/wahl07/ergebnisse/ nachzulesen.