Menu

Der Chor der Skandinavistik, Uni Wien, wurde im Wintersemester 2007/08 aus dem Boden gestampft. Damals trat man an die jetzige Chorleiterin (damals Studienvertretung) mit den Worten "Deine erste Aufgabe ist es, einen Chor zu gründen. In vier Monaten tretet ihr auf" heran und so entstand das erste, damals noch etwas wacklige Chorprojekt.

Mit einem Kinderxylophon bewaffnet (um die Anfangstöne zu finden) stellte man sich der Herausforderung. Man hatte nur wenige Lieder und war zwar begeisterungsfähig, doch etwas unkoordiniert.
 
Inzwischen hat sich viel verändert. Seit Sommersemester 2010/11 singt der Chor Lieder in (derzeit) neun Sprachen (S, DK, N, ISL, FO, LET, FIN, D, SAM), in bis zu fünf Stimmen und plant immer ehrgeizigere Projekte. Das Repertoire reicht von mittelalterlichen Balladen über Volkslieder, traditionelle (anlassbezogene) Lieder bis hin zu Auftragswerken, die für spezielle Auftritte einstudiert werden.
 
Einige Mitglieder vom ersten Chorsemester sind heute noch mit dabei und es gibt ständig neuen Zulauf - selbst von anderen Studienrichtungen oder abseits der Uni. Und auch das alte Xylophon ist nach wie vor mit von der Partie.Der Chor ist zu einer kleinen Familie geworden. Für neue Mitglieder, die regelmäßig mit uns singen wollen, ist jederzeit Platz! (wir freuen uns aber auch über Groupies).

Buchungen: Wir singen bei verschiedenen Festivitäten, sind buchbar und studieren auch gerne spezielle Lieder/Werke ein.
Kontakt stellvertretend für den Chor: Stefanie Leitzinger (Chorleiterin) luciachor(at)gmx(dot)at

 

Probentermine


Jeweils montags um 18:30 Uhr im Seminarraum der Skandinavistik (Achtung, neuer Standort - Alte WU) falls nichts anderes ausgehängt und/oder per Mail verkündet wird.
Freunde, Gäste, Fans, Groupies sind immer gerne gesehen!


Wer sich uns mal anhören bzw. ansehen will:

Unser You-Tube-Channel mit Videos von uns. Und eine FB-Seite gibt es auch!
 

Metal-Nebenprojekt des skandinavischen Chors:

 

Fotos: Skandinavischer Chor Wien

Copyright ©: 2010 Studienvertretung Skandinavistik, Universität Wien, Universitätsring 1, 1010 Wien, Österreich
Design von Beesign Webdesign | Hintergrundbild: Jean Jannon / pixelio.de | Modifiziert von Birgit Eyrich