Masterkopie auf Band

 

Die Masterkopie sollte auf einem Medium aufgezeichnet werden, das gegenüber dem Original keine Qualitätsminderung mit sich bringt. Die Daten nur auf Festplatte zu speichern ist äußerst riskant. Wenn das Originalmaterial auf MiniDVBand aufgenommen wurde, empfiehlt sich auch eine Kopie auf DV-Kassette. Zusätzlich kann man die Daten auf ein High End Format zum Beispiel D1, Digibeta oder Betacam SP überspielen lassen und diese Kopie als Masterband aufbewahren.

 

Das Mastertape darf nicht zum Vorführen verwendet werden, sondern nur um Kopien zu ziehen. Durch das Abspielen werden Magnetbänder abgenutzt, ihre Haltbarkeit verkürzt. Für die Masterkopie sollten immer qualitativ hochwertige Kassetten eingesetzt werden.

 

 

Tipps um eine längere Haltbarkeit zu erreichen:

  • Kühl und trocken lagern (nicht über 20 Grad)
  • nicht in der Nähe von Magnetfeldern (Leitungen, Lautsprecher etc.) aufbewahren
  • einmal im Jahr komplett vor- und zurückspulen
  • eventuell sogar nach einiger Zeit auf ein neues Band umkopieren
  • zurückgespult und in der Schutzhülle lagern
  • aufrecht (wie ein Buch) aufstellen
  • nicht diektem Sonnenlicht aussetzen
  • Staub, Schmutz und Zigarettenrauch vermeiden
  • Kassetten nicht im Gerät lassen