Archiv der Kategorie: Offener Bücherschrank

öffentlichen Bücherschrank in Itzling

Beitrag von Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek.

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

„Literatur-Kunst-Installation“ in Algund/Südtirol

Beitrag von Bibliotheksverband Südtirol.

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank, Südtirol | Hinterlasse einen Kommentar

Offene Bücherwände beim Arbeitsmarktservice

Um das Deutschlernen leichter zu machen, eröffnet Sozialminister Rudolf Hundstorfer im bit schulungscenter in Wien-Liesing eine“offene Bücherwand“ – die stellvertretend für die neu errichteten Bücherwände an sämtlichen Deutschkurs-Standorten des AMS Wien steht,die damit in Betrieb gehen. Die Idee: eine unkomplizierte Literatur-Tauschbörse, bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Streit um „offene Bücherschränke“

Keinen Weihnachtsfrieden gibt es zwischen der Bezirksvertretung Alsergrund und dem Künstler Frank Gassner im Konflikt um die offenen Bücherschränke am Zimmermannplatz. Am Montag lehnte Gassner eine Übernahme durch den Bezirk ab. … Ganzer Beitrag (mit Bildern): http://wien.orf.at/news/stories/2620877/ Siehe auch: http://offener-buecherschrank.at/

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

der Standard: Konflikt um die Bibliothek auf der Straße in Wien

Offener Bücherschrank muss dringend saniert werden, Finanzierung offen Wien – Das Buch heißt Rund um die Erde. „Es ist ein Kinderbuch“, betont die ältere Dame, die es gerade in den offenen Bücherschrank im Heinz-Heger-Park in Wien-Alsergrund gestellt hat. Gleich gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

Die beste Idee für heiße Tage: Bücher-kühl-schränke

Hilchenbach (wh). Eine „coole“ Idee: In Hilchenbach (Kreis Siegen-Wittgenstein) gibt es seit Neuestem drei öffentliche Bücherschränke. Der Clou – gebrauchte Kühlschränke werden als Bücherregale genutzt. … Aber: Der Kühlschrank ist vor allem deshalb perfekt als offener Bücherschrank geeignet, weil er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

Offene Bücherregale – Aktion „Bring ein Buch – nimm ein Buch!“

Die Aktion „Bring ein Buch – nimm ein Buch!“ richtet sich an alle Lesebegeisterten im 2. und 20. Bezirk. Bereits seit einem Jahr können am Standort Allerheiligenplatz 11 und in der Außenstelle der GB*2/20 am Volkertplatz 9 Bücher getauscht werden. Eine weiteres „offenes“ Bücherregal steht jetzt am Standort Max-Winter-Platz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

Büchertasche Kutschkermarkt – Lesestoff zur freien Entnahme

Der Leseeifer der MarktbesucherInnen hat die GB*9/17/18 ermutigt, eine dauerhafte und wetterfeste Büchertasche zu entwickeln. Nun kann das ganze Jahr am Zaun in der Kutschkergasse 34 Lesestoff getauscht werden. … Die neue Büchertasche [ist] mit viel Lesestoff befüllt… In drei regenfesten Fächern kann man nun Romane, Sachbücher oder Kinderliteratur hinterlegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | Hinterlasse einen Kommentar

COMICS-Box. GB*5/12 initiiert Bibliothek für Comics im Freien

Die kulturelle Initiative der Gebietsbetreuung Stadterneuerung im 5. und 12. Bezirk (GB*5/12) bietet kostenloses Lesevergnügen im öffentlichen Raum, trägt zur Aufwertung des Stadtraumes bei und fördert das soziale Miteinander im Grätzel. Das Wiental mit seiner Verkehrsinfrastruktur, den rad- und fußläufigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Offener Bücherschrank | 1 Kommentar

Klagenfurt und das Projekt Ingeborg (pingeb.org)

http://youtu.be/cDUaD7Lgw84 Wie eine Künstlerinitiative eine Stadt ohne Stadtbibliothek (Klagenfurt) mit digitalen Inhalten beglückt! An über 100 Stellen in Klagenfurt findest du die knallgelben Sticker von Projekt Ingeborg (pingeb.org). Diese Sticker führen dich zu kostenlosen E-Books und Musik. Sie sind Kostproben von Klagenfurter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Kunst, Offener Bücherschrank, öffentliche Bücherei | Hinterlasse einen Kommentar