Archiv der Kategorie: Ausleihe

Den uneingeschränkten Verleih von eBooks ermöglichen - Action!!! - Teil II

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, In der EU scheint wirk­lich ein Umdenkprozess betreff Ausnahmen für Bibliotheken statt­zu­fin­den. Die sind auch für die Zukunft der Bibliotheken und ihrer Nutzer drin­gend not­wen­dig. Nach Jahren der Blockade scheint sich eini­ges zu bewe­gen. Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, eBook, Politik, Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

I’m not kidding

Beitrag von Wienbibliothek im Rathaus.

Veröffentlicht unter Ausleihe, Humor | Hinterlasse einen Kommentar

WU Universitätsbibliothek - Hinter den Kulissen: Der Buchrückgabeautomat

Bücher sol­len nicht nur deko­ra­tiv im Regal ste­hen, son­dern auch gele­sen wer­den. Von den rund 746.000 Büchern wur­den im ver­gan­ge­nen Jahr 154.457 ent­lehnt. Zurückgeben wer­den sie natür­lich auch. Im Bibliothekszentrum steht dazu ein Rückgabeautomat zur Verfügung – wie er funk­tio­niert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, UB der WU Wien | 2 Kommentare

Tagblatt online über die DIBIOST: Die Bibliothek ohne Bücher

Die Skepsis war gross, als die Digitale Bibliothek Ostschweiz 2011 auf Initiative der St. Galler Kantonsbibliothek ins Leben geru­fen wurde. Doch das Ausleihen per E-Reader boomt. 143 Bibliotheken sind im Verbund, 60 000 Medien sind ver­füg­bar. … Der ganze Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, eBook, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

A Review of Public Library E-Lending Models

Eine gerade publi­zierte Studie ver­gleicht 18 E-Books-Verleih-Modelle durch Öffent­li­che Bibliotheken in 15 Ländern: Niederlanden und Flandern Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Norwegen Schweden Slowenien Spanien Tschechien Vereinigten Königreich Kanada USA Die Studie online: A Review of Public Library E-Lending Models

Veröffentlicht unter Ausleihe, eBook, Internationales | Hinterlasse einen Kommentar

«Verzehrte Schnitzel» knapp vor «Entlehnte Bücher»

Zu fin­den in der Karlsplatzpassage in Wien. Foto by Christian Schlumpf

Veröffentlicht unter Ausleihe, Humor | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung: Akademie der bildenden Künste Wien, Bibliothekar_in

Die Akademie der bil­den­den Künste Wien sucht (ab 7. Jänner 2015) eine_n Bibliothekar_in (im vol­len Beschäftigungsausmaß und unbe­fris­tet) Aufgabenbereiche: Entlehnung (Medienmanipulation, Fernleihe) & Informationsdienst Medienerschließung (ins­bes. im Rahmen des Retroprojekts) Mitarbeit in den Bereichen Open Access und Repository Management Mitarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auskunft, Ausleihe, Fernleihe, Lesesaal, Open Access, Repositorium, Stellenausschreibung, UB Akad. bild. Künste Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Nun ist es fix: Strasser arbeitet in Gefängnisbibliothek

Der ehe­ma­lige Innenminister Ernst Strasser, der am Donnerstag ver­gan­ge­ner Woche in der Justizanstalt (JA) Simmering seine drei­jäh­rige Freiheitsstrafe ange­tre­ten hatte, hat dort eine Beschäftigung gefun­den. Er arbei­tet in der Gefängnisbibliothek. Strasser wickelt in der Gefängnisbibliothek - gemein­sam mit fünf ande­ren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, Gefängnisbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

“Project : Library”

Auch das ist ein höchst amü­san­ter Beitrag zu unse­rer VÖBBLOG-Serie: «Leicht ver­spä­tete Bücherrückgaben». “Project : Library” is a four-part comedy web series. The story revol­ves around Michael Foster, a young man who dis­co­vers he owes his local library one mil­lion pounds for … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, Video | Hinterlasse einen Kommentar

«Leicht ver­spä­tete Bücherrückgaben»: 11 Ridiculously Overdue Library Books

Passend zu unse­rer VÖBBLOG-Serie «Leicht ver­spä­tete Bücherrückgaben» hat mental_floss eine illus­trierte Auflistung prä­sen­tiert:  11 Ridiculously Overdue Library Books (That Were Finally Returned) Have you ever had to bring back a library book two or three days past its due date? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausleihe, Internationales | Hinterlasse einen Kommentar