Archiv der Kategorie: Bestandserhaltung

Der Standard: Leonhard Dobusch: «Es existiert nur, was digital gefunden wird»

Sehr lesens­wer­tes Interview mit Leonhard Dobusch: Online brachte keine schöne neue Wissenswelt und auch nicht mehr Schund, als es schon gab, meint Webexperte Leonhard Dobusch … Quelle: http://derstandard.at/1395364466705/Leonhard-Dobusch-Es-existiert-nur-was-digital-gefunden-wird

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Digitalisierung, Langzeit-/Webarchivierung, Literaturhinweis, Open Access | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung ÖNB: TeilzeitmitarbeiterIn (20h/Woche) für die Abteilung Langzeitarchivierung, Österreichische Nationalbibliothek

Ihre Aufgaben: Koordination der Datenselektion (e-journals, e-papers, online-Publikationen) Kommunikation mit exter­nen Medieninhabern Anforderungsanalysen bei den Schnittstellen zur Datenanlieferung bzw. -abho­lung Datenübernahme (Erwerbung) von online-Publikationen Dokumentation der Workflows Unsere Anforderungen:

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, Österreichische Nationalbibliothek, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

3Sat: Chaos im Archiv: Von den Problemen in Bibliotheken und Museen

2012 ver­kauft die dama­lige Leiterin des Stadtarchivs Stralsund rund 6000 Bücher aus der Gymnasialbibliothek der Stadt. 95.000 Euro bringt der Verkauf. Ein Witz. Denn die Werke sind ein Vielfaches mehr wert. Man wusste es nicht bes­ser. … Ganzer Beitrag unter http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/175869/index.html

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Deutschland | Hinterlasse einen Kommentar

Konferenz: Digitale Langzeitarchivierung - Archivierung länger als 7 Jahre (26.03.2014, Wien)

MITTWOCH, 26. MÄRZ 2014, 9.00-16.30 UHR ARCOTEL WIMBERGERNEUBAUGÜRTEL 34-36, 1070 WIEN Programm der Veranstaltung:  http://www.adv.at/Events/Event-Items/Digitale-Langzeitarchivierung-(1) Wohl vor allem für Firmen mit Geschäftsdaten interessant.

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Reminder 3. LIBER Workshop Digitale Kuration zum Thema „Keeping Data. The Process of Data Curation“, Mai 2014 Wien

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, LIBER, die Universitätsbibliothek Wien, die Nationalbibliothek der Niederlande, die Universität Leiden, das Consortium of European Research Libraries und die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek freuen sich, gemein­sam mit Thomson-Reuters zum 3. LIBER Workshop Digitale Kuration … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

APA OTS: Zweites Kuratorium zur Restaurierung von Stift Göttweig

LH Pröll: «Stift ist Kulturjuwel in unse­rer Verantwortung» St. Pölten (OTS/NLK) - Anlässlich der zwei­ten Kuratoriumssitzung zur Restaurierung von Stift Göttweig luden der Vorsitzende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Abt Columban Luser vom Benediktinerstift Göttweig und Mag. Erwin Hameseder, Präsident des Fördervereins, heute, Dienstag, zum Pressegespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kloster-/Kirchenbibliothek, Restaurierung | Hinterlasse einen Kommentar

Anne-Frank-Bücher in japanischen Büchereien beschädigt

Wie der ORF berich­tet, kommt es in japa­ni­schen Büchereien zu Vandalenakten gegen Bücher von Anne Frank: Dutzende Büchereien betrof­fen Tokios Büchereien wer­den seit eini­ger Zeit von mys­te­riö­sen Vandalenakten gegen Bücher des jüdi­schen Mädchens Anne Frank heim­ge­sucht. Über 100 Ausgaben des welt­be­rühm­ten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Japan, öffentliche Bücherei | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal! Experten von Christie’s befingerten das Rothschild-Gebetbuch - Auktion erbringt 13,6 Mio. $ - «teuerstes Stundenbuch ever»

In der am 29. Jänner statt­ge­fun­de­nen Auktion bei Christie’s in New York wurde das Rothschild-Gebetbuch um 13,6 Millionen US Dollar ver­kauft. 1999 war es von der Republik Österreich/ÖNB an die recht­mä­ßi­gen Erben resti­tu­iert wor­den und auch damals erst­mals bei Christie’s um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Handschrift, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

falter.at: Die gefährdeten Datenschätze

Festplatten wer­den kaputt und Dateiformate irgend­wann nicht mehr gebräuch­lich: Wie Entwickler und Bibliothekare unsere digi­tal gespei­cher­ten Informationen für die Nachwelt archi­vie­ren wol­len. Artikel unter http://www.falter.at/falter/2014/01/07/die-gefaehrdeten-datenschaetze/

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung | Hinterlasse einen Kommentar

religion.orf: Libanon: Christliche Bibliothek in Flammen

Unbekannte haben am Freitag in der nord­li­ba­ne­si­schen Küstenstadt Tripoli die Saeh-Bibliothek mit zehn­tau­sen­den his­to­ri­schen Schriftstücken ange­zün­det und zer­stört. … Ganzer Beitrag unter http://religion.orf.at/stories/2623650/ Siehe auch: http://www.welt.de/newsticker/news2/article123529044/Wichtige-christliche-Bibliothek-in-Libanon-in-Flammen-gesetzt.html http://www.tt.com/panorama/7689843-91/wichtige-christliche-bibliothek-in-libanon-angez%C3%BCndet.csp http://www.zeit.de/news/2014-01/04/libanon-religion-extremismus-gewalt-kultur-wichtige-christliche-bibliothek-in-libanon-in-flammen-gesetzt-04035406

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Internationales | Hinterlasse einen Kommentar