Archiv der Kategorie: Bestandserhaltung

Huffington Post: An die Person, die das Buch «mitnahm»

Lieber Unbekannter, der das Buch «mit­nahm», ges­tern habe ich in der Bibliothek nach einem Buch gesucht, aber lei­der ist es ver­schwun­den. Die Bibliothekarin war etwas ver­schämt als sie sagte: «Das Buch muss jemand mit­ge­nom­men haben. Wir kön­nen es seit Ewigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Lösegeldforderungen für gestohlene Michelangelo-Briefe

Zwei Briefe des Michelangelo wur­den anschei­nend schon vor gerau­mer Zeit aus dem Vatikan ent­wen­det. Nunmehr wurde ein «Lösegeldforderung» von 100.000 EUR erho­ben … Siehe: http://orf.at/stories/2268243/ http://www.ilmessaggero.it/PRIMOPIANO/VATICANO/vaticano_documenti_spariti_michelangelo/notizie/1227306.shtml

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Nachlässe/Autographen, Vatikan | Hinterlasse einen Kommentar

Kärnten muss Umbau des Landesmuseums redimensionieren

Statt 30 pro­jek­tie­ren Millionen Euro wer­den es nur mehr 9 Millionen wer­den. Das wird wohl auch Auswirkungen auf die Kärntner Landesbibliothek im Rudolfinum haben, die ja seit einem Wassereinbruch geschlos­sen ist. Die Schließung war bis 2018/2019 ange­kün­digt … Siehe http://kaernten.orf.at/news/stories/2698545/ Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Desastermanagement, Ktn. Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Cold storage [Film über das Harvard Depository]

via http://www.finebooksmagazine.com/fine_books_blog/2015/03/harvard-librarys-cold-storage.phtml Last month, the Harvard MetaLAB released Cold Storage, a mini-documentary about the Harvard Depository (HD), a 127,000-square-foot “guar­ded com­pound” 25 miles from cam­pus where appro­xi­mately 9 mil­lion of Harvard Library’s lesser-used books, pam­phlets, records, etc. are stored in a … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, USA, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungstipp: 4. Tag der Unternehmensgeschichte

Der 4. Tag der Unternehmensgeschichte wid­met sich den spe­zi­fi­schen Anforderungen für Archive in Wirtschaftsunternehmen: Chancen und Risiken der Digitalisierung Rechtsfragen im Archiv Umgang mit der Geschichte einer Branche Langfristige Erhaltung von Information Firmengeschichte publi­zie­ren Die Tagung fin­det am 7. Mai 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Denkmalschutzrecht, Desastermanagement, Digitalisierung, Kulturgüterschutzrecht, Langzeit-/Webarchivierung, Open Access, Urheberrecht, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel online: Terroristen im Irak: IS-Fanatiker verwüsten Mossuls Museen

Der Hass der IS-Dschihadisten macht auch vor unschätz­ba­ren Kunstschätzen kei­nen Halt. In der ira­ki­schen Stadt Mossul haben die Terroristen erst die Bibliothek und nun das Museum gestürmt. Sie hin­ter­lie­ßen eine Spur der Verwüstung. … Neben dem Museum von Mossul haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Desastermanagement, Internationales | Hinterlasse einen Kommentar

Italienische Bibliotheken erhalten wertvolle Bücher zurück

Eine Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft München I vom 11.02.2015: Im Auftrag der Staatsanwaltschaft München I stell­ten Beamte des Bayerischen Landeskriminalamts im Mai 2012 bei einem Münchener Auktionshaus über 500 wert­volle his­to­ri­sche Bücher sicher, die aus ver­schie­de­nen Bibliotheken in Italien ent­wen­det wor­den waren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Deutschland, Italien | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel online: Russische Akademie der Wissenschaften: Steinmeier bietet Hilfe für abgebrannte Bibliothek an

Politisch herrscht Eiseskälte - kul­tu­rell hilft man sich: Außenminister Steinmeier sagte Russland Unterstützung beim Wiederaufbau der zer­stör­ten Akademie der Wissenschaften zu. … http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/frank-walter-steinmeier-hilfe-beim-aufbau-von-russischer-bibliothek-a-1017773.html

Veröffentlicht unter Desastermanagement, Deutschland, Politik, Russland | Hinterlasse einen Kommentar

Beitrag in INFORMATIONSPRAXIS zum Bibliotheksbrand in Moskau

In der Informationspraxis ist ein Gastbeitrag zum Bibliotheksbrand in Moskauvon Ekaterina Vardanyan, wis­sen­schaft­li­che Mitarbeiterin an der HTW Chur, ver­öf­fent­licht wor­den: http://informationspraxis.de/2015/02/02/verheerender-grossbrand-in-der-bibliothek-fuer-sozial-und-geisteswissenschaften-in-moskau Pressemeldungen zum Brand fin­den sich kon­zen­triert zusam­men­ge­stellt im VÖBBLOG: Schwerer Brand in Moskauer Universitäts-Bibliothek

Veröffentlicht unter Desastermanagement, Russland | Hinterlasse einen Kommentar

CBS: The challenges of archiving the online world

JANUARY 31, 2015, 8:12 AM|It’s widely belie­ved that the Internet is a per­ma­nent record, but web pages aren’t neces­sa­rily all that dura­ble unless they are deli­be­ra­tely pre­ser­ved. Now one man is attempt­ing to do that for the ent­ire Internet. David … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Langzeit-/Webarchivierung, Video | Hinterlasse einen Kommentar