Archiv der Kategorie: Leseforschung/-förderung

Lesen im Park 2016

Von 4. Juli bis 2. September lädt das Institut für Jugendliteratur im Rahmen des Wiener Ferienspiels mit der Aktion „Lesen im Park“ Kinder von 3 bis 10 Jahren ein, in die Welt der Bücher einzutauchen. In vier Wiener Parks stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

5. Wiener Kinderlesefest

http://kinderlesefest.at/ https://www.bvoe.at/news/5_wiener_kinderlesefest

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Gratisbuch 2016: „Katzentisch“ von Ondaatje

Die Wiener Gratisbuch-Aktion „Eine Stadt. Ein Buch“ bringt ab 15. November den Roman „Katzentisch“ von Michael Ondaatje unter die Wienerinnen und Wienern. Die 100.000 Exemplare werden in der ganzen Stadt kostenlos verteilt. … Siehe http://wien.orf.at/news/stories/2782727/

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Wer liest am meisten?

http://www.adweek.com/galleycat/the-biggest-bookworms-in-the-world-infographic/121641

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

science.orf: Bücher machen wohlhabend

Wer mit Büchern im Haushalt aufwächst, hat im späteren Erwerbsleben ein höheres Einkommen. Diesen Zusammenhang haben Forscher anhand von Daten von knapp 6.000 Männern im Alter von 60 bis 96 Jahren aus neun europäischen Ländern – darunter Österreich – gezeigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

goethe.de: Studie zur Leseförderung: „Die Bibliothek muss zur vertrauten Umgebung werden“

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg hat eine Studie zur Leseförderung in Bibliotheken durchgeführt. Ein Gespräch mit Ute Krauß-Leichert über Lesemotivation und Leseleistung. … https://www.goethe.de/de/kul/bib/20759587.html

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

buecher.at: Lesefreudigkeit der ÖsterreicherInnen nimmt ab

Laut einer kürzlich präsentierten Studie des Linzer Meinungsforschungsinstituts IMAS nimmt die Lesebegeisterung in der österreichischen Bevölkerung ab: Nur noch ein Fünftel liest sehr gern, ein weiteres Viertel zumindest gern. … Siehe http://www.buecher.at/lesefreudigkeit-der-oesterreicherinnen-nimmt-ab/#more-1155

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

N24: Völlig ins Buch vertieft. Wenn lesen taub macht

Wer sich intensiv auf einen Text konzentriert, der scheint völlig weggetreten zu sein. Von außen dringt niemand durch. Das liegt an einer Effizienzentscheidung des Gehirns. … Siehe dazu http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Wissenschaft/d/7743654/wenn-lesen-taub-macht.html

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Lesen

Rautenberg, Ursula / Schneider, Ute (Hrsg.): Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch De Gruyter: Berlin – Boston 2016 XIV, 907 Seiten EUR 149,95 [D] ISBN: 978-3-11-027551-3 e-ISBN (PDF): 978-3-11-027553-7 e-ISBN (ePub): 978-3-11-038128-3 Verlagswebsite: http://www.degruyter.com/view/product/180934 Abstract: Das Lesen gehört zu den wichtigsten Kulturtechniken des Menschen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Literaturhinweis | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: „Es ist nicht egal, was Kinder lesen“

Lesen, schreiben, rechnen – neben vielen anderen Fähigkeiten, die Kinder in der Schule erwerben, gelten diese drei immer noch als Grundkenntnisse für Taferlklassler. Gerade beim Lesen sind die Ausgangsbedingungen aber nicht für alle Kinder gleich: Vorlesen ist die Mutter des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar