Archiv der Kategorie: Leseforschung/-förderung

ELINET (European Literacy Policy Network) - Eröffnungskonferenz war in Wien

ELINETDAS EUROPÄISCHE LITERACY-NETZWERK Besser lesen und schrei­ben ler­nen Das von der Europäischen Kommission neu initi­ierte European Literacy Policy Network (ELINET) soll in den kom­men­den Jahren die Lese- und Schreibfähigkeiten der EU-BürgerInnen för­dern. Es gehört zu den wich­tigs­ten Zielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Lesen kann Ignoranz gefährden .…

Beitrag von Arbeitsgemeinschaft der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB).

Veröffentlicht unter Humor, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

OÖN: 850 Bücher in einem Jahr gelesen – Jakob ist Dauergast in der Bibliothek

ALTSCHWENDT. Neunjähriger Altschwendter Volksschüler ver­schlingt ein Buch nach dem ande­ren. «Ich bin eine Leseratte», sagt der neun­jäh­rige Volksschüler Jakob Heinzl über sich selbst. Dass dies keine Über­trei­bung ist, bestä­tigt die Leiterin der Volksschule Altschwendt, Elisabeth Altmann: «Jakob hat in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Schulbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Leseverhalten weltweit

Öster­reich bleibt ein wei­ßer Fleck auf der Leselandkarte … Hours rea­ding per week per per­son 1. India — 10 hours, 42 minu­tes 2. Thailand — 9:24 3. China — 8:00 4. Philippines — 7:36 5. Egypt — 7:30 6. Czech Republic — 7:24 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | 1 Kommentar

Spiegel Online: Mythos oder Medizin: Schadet Lesen im Dunkeln den Augen?

Mein Vater warnte mich als Kind immer davor, im Dunkeln zu lesen, denn dann würde ich mir die Augen ver­der­ben, schreibt Matthias Wessel. Sollte man die­sem weit ver­brei­te­ten Rat fol­gen? … Fazit: Tatsächlich erhöht dau­er­haft zu wenig Licht das Risiko, kurz­sich­tig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Kennen Sie die Wiener Kakao-Bibliotheken?

Also ich kannte sie nicht. Gerald Schleiwies hat im Blog der Stadtbibliothek Salzgitter zur Aufklärung beige­tra­gen und auf einen Beitrag von Susanne Blumesberger (Sesam öffne dich. Die Leseräume der Helene Scheu Riesz. Eine Vision einer moder­nen Bibliothek für Kinder nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Leseforschung/-förderung, Literaturhinweis, Schulbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

meineschule1: Präsentation des Projektes „netguides“ im Camineum/ÖNB

Das war ein auf­re­gen­der Termin. Wir waren näm­lich zur Präsentation unse­rer Arbeiten zum Projekt net­gui­des in die  Nationalbibliothek ein­ge­la­den. So rich­tig fei­er­lich war das! Mit Ansprache der Direktorin der Nationalbibliothek und einer Urkunde für jeden von uns. Nachher muss­ten wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Lesementor: ein Projekt von Caritas-Input in Bruneck

Der Einsatz der Pusterer LesementorInnen ist ein­zig­ar­tig in ganz Südtirol. Seit mehr als zwei Jahren ver­mit­teln sie Kindern aus Migrantenfamilien spie­le­risch di Freude an der Sprache und erleich­tern ihnen damit die schu­li­sche Integration. Begleitet und unter­stützt wer­den sie dabei von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Südtirol | Hinterlasse einen Kommentar

Standard: E-Books: Wenn Bücher ihre Leser lesen

Die Analyse des Leserverhaltens eröff­net Autoren neue Möglichkeiten zur Selbstvermarktung Digitales Lesen – am PC, am Tablet oder E-Reader – erfreut sich immer höhe­rer Beliebtheit. Das Internet bie­tet Autoren zudem neue Möglichkeiten, sich auch ohne gro­ßem Verlag im Hintergrund selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Profil: Wie das Lesen unser Gehirn verändert

Eine junge Disziplin unter­sucht den Einfluss des geschrie­be­nen Wortes auf den Geist des Menschen. Zentrale Aussage: Lesen ist die viel­leicht wich­tigste humane Kulturleistung und hat unser Gehirn nach­hal­tig geformt. Wie sehr wird digi­tale Lektüre die Nervenbahnen ver­än­dern? … Aus all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Literaturhinweis | Hinterlasse einen Kommentar