Archiv der Kategorie: Wissenschaft

heise.de: Die Architektur der Information

Robert Kaltenbrunner Die Architektur der Information. Öffent­li­che Bibliotheken und öffent­li­cher Raum: Same, same – but dif­fe­rent? Wer jemals in Südostasien gereist ist, dem ist der Terminus «same, same – but dif­fe­rent» geläu­fig. Er bie­tet in vie­len Situationen einen so knap­pen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, Informationswissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Das «Österreich liest»-Fotoalbum ist online!

Beitrag von Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek.

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

ÖBB-Kooperation mit Buchmesse Wien: Reisezeit ist Lesezeit: Lesefahrten von 11. bis 13. November

Die inter­na­tio­nale Buchmesse BUCH WIEN fei­ert die Lesefestwochen und die ÖBB fei­ern mit: Sechs bekannte öster­rei­chi­sche Autoren und Autorinnen lesen von 11. - 13. November in ÖBB rail­jets aus dem neu erschie­ne­nen Buch «Am Zug - Geschichten übers Bahnfahren». Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Firmeninformationen, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

science.orf.at: «TOP 100 STUDIEN» - Keine Chance für Crick und Co

Zitate sind die harte Währung der Wissenschaft. Die Zeitschrift «Nature» hat nun ermit­telt, wel­che 100 Studien in der Wissenschaftsgeschichte bis­her am öftes­ten zitiert wur­den. An der Spitze ste­hen Arbeiten zu bio­che­mi­schen Methoden - his­to­ri­sche Entdeckungen wie die Struktur der DNAWeiterlesen

Veröffentlicht unter Informationswissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Verborgene Schriften sichtbar machen

Toller Beitrag über die Forschungen über in der ÖNB lagernde Palimpseste: Quasi unsicht­bare uralte Schriften, die in der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek lagern, geben dank moderns­ter Technik ihre Geheimnisse preis. … Eine Kooperation mit US-amerikanischen Experten hat nun den Durchbruch gebracht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: Burgenland liest

Ein Bericht über Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek noch kurze Zeit in der TVTHEK: http://tvthek.orf.at/program/Burgenland-heute/70021/Burgenland-heute/8638803/Burgenland-liest/8643896

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Hmmmm … The Aroma of Books

Und genauer: http://www.openculture.com/2014/10/the-chemistry-behind-the-smell-of-old-books-explained-with-a-free-infographic.html via http://bibliothekarisch.de/blog/2014/10/28/infografik-woher-der-geruch-bei-alten-neuen-buechern-kommt

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

EU/Science-Metrix: Summary Report–Evolution of Open Access Policies and Availability, 1996-2013 (2014)

Open Access. Summary Report–Evolution of Open Access Policies and Availability, 1996-2013, RTD-B6-PP-2011-2: Study to deve­lop a set of indi­ca­tors to mea­sure open access, Prepared by Science-Metrix 2014 Since the pionee­ring years of OA in the early nine­ties, OA lite­ra­ture has come … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Informationswissenschaft, Open Access, Open Data | Hinterlasse einen Kommentar

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ - Veranstaltungskalender für 26.10.2014

http://www.oesterreichliest.at/veranstaltungskalender/2014-10-26

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Leseschwäche - ein Gesellschaftsproblem

Bibliotheken-Chef Gerald Leitner über die Leseaktionswoche «Öster­reich liest» und funk­tio­nale Analphabeten. Das Interview unter http://kurier.at/kultur/literatur/gerald-leitner-ueber-leseschwaeche-ein-gesellschaftsproblem/92.533.871

Veröffentlicht unter BVÖ, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar