Archiv der Kategorie: Wissenschaft

Ergebnisse der Arbeitsgruppen des Open Access Netzwerk Austria (OANA) sind nun online

Ergebnisse bzw. Fortschritte der OANA-Arbeitsgruppen des Jahres 2014 Nach der ers­ten OANA-Veranstaltung im November 2013 wurde beschlossen, fünf Arbeitsgruppen zu eta­blie­ren. Das Ziel der Arbeitsgruppen war die Ausarbeitung von kon­kre­ten Empfehlungen für die OANA-Mitglieder. Die Ergebnisse sol­len den AkteurInnen des Wissenschaftssystems hel­fen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mitteilung, Open Access, Politik, Urheberrecht, Verlagswesen/Buchhandel, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Monographs and Open Access

Geoffrey Crossick: Monographs and Open Access. A report to HEFCE , January 2015 The main fin­dings of the report are as fol­lows: Monographs are a vitally import­ant and dis­tinc­tive vehi­cle for rese­arch com­mu­ni­ca­tion, and must be sus­tai­ned in any moves … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Open Access, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

e-infrastructures Austria: National Survey on Research Data

Today initia­ted the Austrian natio­nal sur­vey regar­ding rese­arch data. This sur­vey is per­for­med wit­hin the scope of e-Infrastructures Austria, which is a pro­ject spon­so­red by the Federal Ministry of Science, Research and Economy (BMWFW). Within this con­text, this is the first … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilung, Repositorium, Universitätsbibliothek, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

e-infrastructures Austria: Österreichweite Umfrage zu Forschungsdaten

Am 19. Jänner 2015 erging an die WissenschafterInnen aller 21 Universitäten und drei außer­uni­ver­si­tä­rer Forschungseinrichtungen in Öster­reich der Aufruf, sich an einer natio­na­len Umfrage zu Forschungsdaten zu betei­li­gen, um den Status Quo des geleb­ten Umgangs mit Forschungsdaten zu erhe­ben und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilung, Repositorium, Universitätsbibliothek, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Getty Museums: Making Manuscripts

An illu­mi­na­ted manu­script is a book writ­ten and deco­ra­ted com­ple­tely by hand. Illuminated manu­scripts were among the most pre­cious objects pro­du­ced in the Middle Ages and the early Renaissance, pri­ma­rily in monas­te­ries and courts. Society’s rulers--emperors, kings, dukes, car­di­nals, and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaftsforschung

Die Gesellschaft für Wissenschaftsforschung e.V. hat auf ihrer Website die Jahrbücher «Wissenschaftsforschung» seit 1996 online (alle als PDF!!): Forschung und Publikation in der Wissenschaft: Wissenschaftsforschung Jahrbuch 2013. HEINRICH PARTHEY, Formen der Forschung und Publikation im Wandel der Wissenschaft … 9 RÜDIGER WINK, Die Rolle von Anreizsystemen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Literaturhinweis, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

science.orf: Lesen am Bildschirm kann innere Uhr verstellen

Im Licht eines Tablet-PCs befin­det sich mehr Blau als in jenem einer Nachttischlampe. Mögliche Folge bei stun­den­lan­gem Lesen: Im Körper wird spä­ter und weni­ger Schlafhormon frei­ge­setzt, die innere Uhr gerät aus den Fugen. Es droh­ten gesund­heit­li­che Schäden, war­nen Forscher. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

heise.de: Die Architektur der Information

Robert Kaltenbrunner Die Architektur der Information. Öffent­li­che Bibliotheken und öffent­li­cher Raum: Same, same – but dif­fe­rent? Wer jemals in Südostasien gereist ist, dem ist der Terminus «same, same – but dif­fe­rent» geläu­fig. Er bie­tet in vie­len Situationen einen so knap­pen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, Informationswissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Das «Österreich liest»-Fotoalbum ist online!

Beitrag von Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek.

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

ÖBB-Kooperation mit Buchmesse Wien: Reisezeit ist Lesezeit: Lesefahrten von 11. bis 13. November

Die inter­na­tio­nale Buchmesse BUCH WIEN fei­ert die Lesefestwochen und die ÖBB fei­ern mit: Sechs bekannte öster­rei­chi­sche Autoren und Autorinnen lesen von 11. - 13. November in ÖBB rail­jets aus dem neu erschie­ne­nen Buch «Am Zug - Geschichten übers Bahnfahren». Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Firmeninformationen, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar