Archiv der Kategorie: Literaturarchiv

Erschließung von Nachlässen und Autographen im Kontext der aktuellen bibliothekswissenschaftlichen Katalogisierungsdiskussion

Gerade in OTHES ein­ge­stellt: Brandtner, Andreas (2008) Die Erschließung von Nachlässen und Autographen im Kontext der aktu­el­len biblio­theks­wis­sen­schaft­li­chen Katalogisierungsdiskussion. Master-Thesis (ULG), Universität Wien. Universitätslehrgang Library and Information Studies BetreuerIn: Renner, Gerhard http://othes.univie.ac.at/38317/ Abstract in Deutsch

Veröffentlicht unter Literaturarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

Nachlass Max Brod (Kafka-Briefe) geht an Nationalbibliothek Israels

So zumin­dest meh­rere Pressemeldungen, die über den Rechtsstreit berich­ten: http://orf.at/stories/2286878/ http://derstandard.at/2000018273077/Kafka-Briefe-Neuer-Erfolg-fuer-Israels-Nationalbibliothek http://www.stern.de/kultur/buecher/nach-jahrzehntelangem-streit-israels-nationalbibliothek-bekommt-kafka-briefe-zugesprochen-3764428.html

Veröffentlicht unter Israel, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

SWP: MARBACH - Die Seele des Archivs

In die «Seele» des Deutschen Literaturarchivs führt die neu gestal­tete Dauerausstellung im Marbacher Literaturmuseum der Moderne: also zu den fas­zi­nie­ren­den Dingen, haupt­säch­lich zum beschrie­be­nen Papier. … Siehe den gan­zen Beitrag aus der Südwestpresse unter http://www.swp.de/ulm/nachrichten/kultur/Die-Seele-des-Archivs;art4308,3249469

Veröffentlicht unter Ausstellung, Deutschland, Literaturarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

Sonderpostmarke «Literaturmuseum»

Die öster­rei­chi­sche Post hat zur Eröffnung des Literaturmuseums der ÖNB eine Sonderpostmarke her­aus­ge­bracht: Das Briefmarkenmotiv zeigt einen Einblick in die neu­ge­stal­te­ten Räumlichkeiten des neuen Literaturmuseums im Grillparzerhaus, das bis 2006 vom Öster­rei­chi­schen Staatsarchiv genutzt wurde, sowie einen Regiestuhl von Ernst Jandl. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit online: Der Vorlasshandel

Das neue Literaturmuseum in Wien legt sei­nen Fokus auf zeit­ge­nös­si­sche Literatur und ließ sich die gesam­mel­ten Dokumente leben­der Schriftsteller hohe Summen kos­ten. Aber sind die teu­ren Papiere auch ihr Geld wert? «Wer seine Schranken kennt, der ist der Freie», schrieb einst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

NZZ: Das neue österreichische Literaturmuseum in Wien - Glücksfall und Wurf

Besonders hoch spritzte das Germanistenblut stets dann, wenn es um das Verhältnis von «öster­rei­chi­scher» und «deut­scher» (oder «deutsch­spra­chi­ger»?) Literatur ging oder gar um die Frage, unter wel­chem Etikett Kafka, Rilke oder Canetti ein­zu­ord­nen seien. Der alte Streit dürfte an Schärfe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

VLB - Ich bin neu hier: Bislang unbekannter Brief von Franz Michael Felder (April/Mai 2015, Franz-Michael-Felder-Archiv)

Bislang unbe­kann­ter Brief von Franz Michael Felder Franz Michael Felder an Wilhelm von Hamm Schoppernau, 1. Dezember 1868, 8 Seiten auf 4 Blättern, m.e.U. Soweit ich weiß, ist noch nie­mals zuvor ein Brief von Franz Michael Felder auf dem Auktions- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Vorarlberger Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Herzblut. Tinte. Druckerstrahl. Schätze aus dem Franz-Michael-Felder-Archiv in Bregenz (14.5.-27.9.2015, Gaienhofen am Bodensee)

Hermann-Hesse-Höri-Museum D 78343 Gaienhofen am Bodensee http://www.hermann-hesse-hoeri-museum.de/Home Literaturarchive sind Schatzkammern, die nicht mit Gold und Juwelen glän­zen. Ihre auf den ers­ten Blick oft unschein­ba­ren Blätter wir­ken durch die Aura des Originals. Das Franz-Michael-Felder-Archiv in Bregenz sam­melt seit 30 Jahren Schriftstellernachlässe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Vorarlberger Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Was Sie schon immer über Handkes Texte wissen wollten

Das digi­tale Archiv «Handkeonline» ver­sam­melt sämt­li­che Materialien zum Werk von Peter Handke … Basis des vir­tu­el­len Archivs ist der Vorlassbestand, den Handke 2007 an die Nationalbibliothek ver­kaufte. Zudem kön­nen Materialien zahl­rei­cher pri­va­ter und öffent­li­cher Sammlungen sowie des Deutschen Literaturarchivs Marbach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse über das neue Literaturmuseum: Am Anfang war Grillparzer

Den Ausstellungsarchitekten des neuen Wiener Literaturmuseums gelan­gen Räume der Verführung und eine über­zeu­gende Klammer zwi­schen alter und neuer Nutzung. Der atmo­sphä­risch dichte Ort macht Lust auf Lesen. … Ganzer Beitrag: http://diepresse.com/home/spectrum/architekturunddesign/4716741/Am-Anfang-war-Grillparzer?_vl_backlink=/home/spectrum/index.do

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar