Archiv der Kategorie: Urheberrecht

deloitte: Die Diskussion um die Abgabe auf Festplatten geht in die nächste Runde!

Das Urheberrechtsgesetz sieht der­zeit eine soge­nannte „Leerkassettenvergütung“ für unbe­spiel­tes Trägermaterial (z.B. Audio- und Video-Leerkassetten, bespiel­bare DVDs und CDs) vor. Die Leerkassettenvergütung ist eine pau­schale Vergütung für sämt­li­che Vervielfältigungen zum pri­va­ten Gebrauch, die mit dem Trägermedium vor­ge­nom­men wer­den. Strittig ist, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Nichts mehr spricht gegen Festplattenabgaben

Harald Karl mein: Der EuGH hat bloß klar­ge­stellt, dass auch Smartphones inklu­diert wer­den kön­nen. … Der ganze Beitrag unter: http://derstandard.at/2000012954059/Nichts-mehr-spricht-gegen-Festplattenabgaben

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Wege des Gestaltens von Geistigem Eigentum

Akademie der bil­den­den Künste Wien Wege des Gestaltens von Geistigem Eigentum Mit vier Workshops und einer Vortragsreihe zum Thema will das Wissenstransferzentrum die Möglichkeit schaf­fen fol­gende Themen prak­tisch und theo­re­tisch zu ver­tie­fen. Mittwoch 25. März 2015 / Atelierhaus der Akademie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Presseaussendung der Verwertungsgesellschaften: Festplattenabgabe jetzt: EuGH-Urteil stärkt Kunstschaffenden in ganz Europa den Rücken (APA OTS)

Wien (OTS) - - Europäische Kulturszene erfreut: «Festplattenabgabe EU-rechtlich abge­si­chert!» Gezielte Fehlinterpretation durch Elektrohandel und Geräteindustrie soll rich­tungs­wei­sen­des EuGH-Urteil ver­zer­ren Experten über Interpretation in Öster­reich ver­wun­dert Rückenwind für die Festplattenabgabe durch ein aktu­el­les EuGH-Urteil: Im Verfahren iS Copydan Bandkopi vs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: EuGH-Urteil zu Festplattenabgabe: Beide Seiten jubeln

Vom Urteil des EuGH im Streitfall zwi­schen Nokia und einer däni­schen Verwertungsgesellschaft erhoffte man sich end­lich Klarheit. Die gibt es aber nach wie vor nicht. … Siehe http://diepresse.com/home/techscience/internet/4679405/EuGHUrteil-zu-Festplattenabgabe_Beide-Seiten-jubeln Etwa auch: http://www.tt.com/home/9728763-91/ein-urteil-zwei-interpretationen-weiter-streit-um-festplattenabgabe.csp und Heise: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Europaeischer-Gerichtshof-gibt-gruenes-Licht-fuer-Urheberabgaben-auf-Smartphone-Speicherkarten-2569637.html

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Standard: Festplattenabgabe: Absurdes Hickhack um EuGH-Urteil

Künstler-Lobbyist Ruiss rei­tet scharfe Attacken gegen Handelsvertreter, die sich «über­flüs­sig machen» Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Donnerstag einwich­ti­ges Urteil zu Privatkopie-Abgaben auf Speichermedien abge­ben. Darüber sind sich alle betei­lig­ten Parteien einig. Was der EuGH aller­dings tat­säch­lich ent­schie­den hat, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungstipp: 4. Tag der Unternehmensgeschichte

Der 4. Tag der Unternehmensgeschichte wid­met sich den spe­zi­fi­schen Anforderungen für Archive in Wirtschaftsunternehmen: Chancen und Risiken der Digitalisierung Rechtsfragen im Archiv Umgang mit der Geschichte einer Branche Langfristige Erhaltung von Information Firmengeschichte publi­zie­ren Die Tagung fin­det am 7. Mai 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Denkmalschutzrecht, Desastermanagement, Digitalisierung, Kulturgüterschutzrecht, Langzeit-/Webarchivierung, Open Access, Urheberrecht, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Futurezone: «Festplattenabgabe ist obsolet»

Nutzer dür­fen nicht zwei­mal zah­len: Durch einen Beschluss des Europäischen Gerichtshofs wür­den in Öster­reich sowohl Festplattenabgabe als auch Direktvergütung hin­fäl­lig. Am Donnerstag hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) einegrund­le­gende Entscheidung in Sachen Festplattenabgabe gefällt. Bei der Rechtssache ging es um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Künstler mahnen Festplattenab­gabe ein

WKO-Wahl hemmt Reformprozess. Seit genau drei Jahren pochen die Kulturschaffenden auf ein zeit­ge­mä­ßes Urheberrecht. Zentrale Forderung ist die Ausweitung der Leerkassetten- auf eine Speichermedienvergütung («Festplattenabgabe»). Doch der Handel legte sich quer. … Der ganze Beitrag unter http://kurier.at/kultur/medien/urheberrecht-kuenstler-mahnen-festplattenabgabe-ein/115.701.772

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Politik, Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

DW: Neue «Mein Kampf»-Ausgabe soll [als kritischer Kommentar] kommen

Ende 2015, mehr als 70 Jahre nach Hitlers Tod, lau­fen die Urheberrechte für des­sen natio­nal­so­zia­lis­ti­sche Propagandaschrift aus. Im Januar 2016 soll eine kom­men­tierte Ausgabe erschei­nen. … Siehe dazu: http://www.dw.de/neue-mein-kampf-ausgabe-soll-kommen/a-18270447 Zum Projekt des IfZ München: http://www.ifz-muenchen.de/aktuelles/themen/edition-mein-kampf/ Zur öffent­li­chen Diskussion: http://www.ifz-muenchen.de/aktuelles/themen/edition-mein-kampf/dokumentation-mein-kampf-in-der-oeffentlichen-diskussion/ Zum urhe­ber­recht­li­chen Hintergrund siehe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar