Archiv der Kategorie: Urheberrecht

Schweiz: Bundesgericht erlaubt Versand eingescannter Artikel

Die NZZ berich­tet: Bibliotheken dür­fen auf Bestellung Zeitschriftenartikel kopie­ren oder scan­nen und ver­schi­cken. Das sagt das Bundesgericht und beur­teilt die Tätigkeit des Dokumentenlieferdienst der ETH als zuläs­sig. Der ganze Beitrag: Bundesgerichtsurteil zum Urheberrecht. Bibliotheken dür­fen Artikel ver­sen­den (http://www.nzz.ch/zuerich/bibliotheken-duerfen-artikel-versenden-1.18447145) Das Urteil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Schweiz, Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

ORF - heute.konkret: Festplattenabgabe

http://tvthek.orf.at/program/heute-konkret/4660549/heute-konkret/8921753/Festplattenabgabe/8921781 (noch einige Tage online anseh­bar) Beim Thema Festplattenabgabe gehen die Wogen hoch. Der Oberste Gerichtshof hat erst heuer ent­schie­den, dass er in die­ser Frage vor­erst nicht ent­schei­den will. So war­ten alle Beteiligten wei­ter auf eine poli­ti­sche Entscheidung.

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Kommt endlich eine Veröffentlichungsverpflichtung auch für Dissertationen von Privatuniversitäten?

Gleich im Anschluss an die vor­hin bereits im VÖBBLOG ange­spro­chene kom­mende Sammelnovelle zum Universitätsgesetz und zum Hochschulgesetz wurde auch ein Bericht des Wissenschaftsausschusses (391 d. Beilagen) über den Antrag 725/A(E) der Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betref­fend Veröffentlichungspflicht für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Pflichtexemplarrecht, Urheberrecht | 4 Kommentare

Änderungen im Hochschulgesetz 2005 betr. Veröffentlichungspflicht von Bachelor- und Masterarbeiten

Bei der Sitzung des Nationalrates am 10. Dezember 2014 wurde eine umfang­rei­che Sammelnovelle zum Universitätsgesetz und zum Hochschulgesetz behan­delt und auch beschlos­sen. Interessant ist dabei aus biblio­theks­recht­li­cher Sicht die Novellierung der Veröffentlichungspflicht nach § 49 Hochschulgesetz 2005. Lautete bis­lang die Norm: Veröffentlichungspflicht § 49. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Pflichtexemplarrecht, Universitätsbibliothek, Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

futurezone: Festplattenabgabe laut Justizministerium weiter Thema

Das Justizministerium will wei­ter­hin Lösungen wie Festplattenabgabe oder Leistungsschutzrecht im Zuge einer Urheberrechtsreform dis­ku­tie­ren. … Siehe http://futurezone.at/netzpolitik/festplattenabgabe-laut-justizministerium-weiter-thema/99.289.761 auch: http://derstandard.at/2000008652316/Festplattenabgabe-und-Leistungsschutzrecht-weiter-Them

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

computerwelt.at: «Festplattenabgabe ist definitiv nicht vom Tisch»

Ende letz­ter Woche jubel­ten die Plattform für ein moder­nes Urheberrecht und die Internetoffensive Öster­reich über das Scheitern der «Festplattenabgabe». Sie deu­te­ten das Fehlen ent­spre­chen­der Passagen in einer im Parlament ein­ge­brach­ten Novelle des Urheberrechts als Sieg über die «tech­no­lo­gie­feind­li­che Abgabe». Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Standard: Festplattenabgabe: IG Autoren wettert gegen Elektrohandel und Regierung

Vorkämpfer für die umstrit­tene Abgabe sind «ent­setzt über Schamlosigkeit» des Elektrohandels … Ganzer Beitrag unter http://derstandard.at/2000008604831/Festplattenabgabe-IG-Autoren-wettert-gegen-Grosskonzerne

Veröffentlicht unter Urheberrecht | 1 Kommentar

Erschöpfungsgrundsatz bei eBooks/e-lending rights - EuGH-Vorabentscheidung für 2015 erwartet

Prof. Hoeren hat im Beck-Blog einige aktu­elle Gerichtsentscheidungen, die sich zum aktu­el­len Thema Erschöpfungsgrundsatz (Erschöpfung des Verbreitungsrechts durch das erst­ma­lige Inverkehrsetzen) bei E-Books/E-Lending Rights äußern, ange­ris­sen. Seit der UsedSoft-Entscheidung des EuGH, der bei Software die Erschöpfung inner­halb gew. Grenzen annimmt, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemeldungen zur geplanten Urheberechtsgesetz-Novelle 2014

Bei den Pressemeldungen geht es zumeist nur um die Tatsache, dass in der im Nationalrat ein­ge­brach­ten Novelle keine Regelung zur Festplattenabgabe ent­hal­ten ist. Futurezone: Urheberrechtsnovelle kommt ohne Festplattenabgabe http://futurezone.at/netzpolitik/urheberrechtsnovelle-kommt-ohne-festplattenabgabe/98.414.340 Standard: Festplattenabgabe und Leistungsschutzrecht ver­scho­ben http://derstandard.at/2000008468560/Festplattenabgabeund-Leistungsschutzrecht oe24: Festplattenabgabe kommt nicht Besonders falsch der Teaser bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | 1 Kommentar

Urheberrechtsgesetz-Novelle 2014 im Parlament

Die Regierungsvorlage eines Bundesgesetzes, mit dem das Urheberrechtsgesetz geän­dert wird (Urheberrechtsgesetz-Novelle 2014 – UrhG-Nov 2014) ist im Nationalrat ein­ge­langt und geht den wei­te­ren par­la­men­ta­ri­schen Weg. Die RV der UrhG-Nov 2014 ent­hält nur die Ände­run­gen, die wegen der Richtlinie 2012/28/EU über bestimmte zuläs­sige Formen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urheberrecht | 3 Kommentare