Archiv der Kategorie: Filmarchiv

Der Standard: Wiener Metro-Kino: Filmischer Tower of Power

Hier zeigt sich das audiovisuelle Gedächtnis der Republik: In der Wiener Johannesgasse entsteht über dem Metro-Kino ein Kulturhaus, das den Film in seinem ganzen Reichtum und in seiner Formenvielfalt ausstellt. …  Im zweiten Stockwerk schließlich, das das neue erweiterte Metro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Film, Filmarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: Filmarchiv vor gravierenden Änderungen

Das Filmarchiv Austria steht vor gravierenden Änderungen: Leiter Ernst Kieninger soll eine kaufmännische Geschäftsführung zur Seite gestellt werden. Dies sei Wille der drei Fördergeber Bund, Stadt Wien und Land Niederösterreich. … Ganzer Beitrag: http://wien.orf.at/news/stories/2629594/

Veröffentlicht unter Film, Filmarchiv | Hinterlasse einen Kommentar

Wiener VÖB-Runde: Österreichische Filmmuseum (16.05.2012)

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege! Wir freuen uns, Sie zu einer weiteren VÖB-Runde diesmal in das Österreichische Filmmuseum einladen zu dürfen. Die Bibliothek des Filmmuseums ist die umfang- und detailreichste Filmfachbibliothek in Österreich. Mit über 20.000 Büchern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmarchiv, VÖB | Hinterlasse einen Kommentar

EUScreen

The EUscreen project aims to promote the use of television content to explore Europe’s rich and diverse cultural history. It will create access to over 30,000 items of programme content and information, and by developing a number of interactive functionalities … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmarchiv, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Standard: Sehen, was man nie sah

Die Bibliothek ungelesener Bücher erhält einen Ableger: Archivar und Plakatkünstler Julius Deutschbauer sammelt nun auch ungesehene Filme Wien – Anfangs, das war im Jahr 1997, wurde der Plakat- und Performancekünstler Julius Deutschbauer mitunter leise belächelt. Denn er gründete mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmarchiv, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

univie: ORF öffnet sein TV-Archiv der Wissenschaft

Pressemeldung auf der Seite der Universität Wien dazu: Zugriff auf alle seit 1955 archivierten Fernsehsendungen, mehr als 500.000 Programmstunden, mehr als 5,5 Millionen Dokumente und mehr als 550.000 zugehörige Vorschau-Videos: Das bietet ab nun die neu eingerichtete Archiv-Außenstelle am Institut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filmarchiv, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

FB Zeitgeschichte und Osteuropäische Geschichte der UB Wien mit Zugang zum ORF-Archiv

Der ORF öffnet für die WissenschafterInnen und Studierenden der Universität Wien sein Fernseharchiv. Erstmals gibt es für Studierende sowie Wissenschafter und Wissenschafterinnen der Universität Wien via Archiv-Außenstelle Zugang zum gesamten seit 1955 gesendeten Material. Via Recherche-Station am Standort Zeitgeschichte der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmarchiv, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

CFP: Museum multimedial. Foto/Film/Video/Audio (Graz, 9.−10.12.2011)

Museum multimedial. Foto/Film/Video/Audio zwischen scheinbar wertlosen Dokumentationshilfen und dem virtuellen Museum der Zukunft 9.−10.12.2011, Universalmuseum Joanneum, Joanneumsviertel 1, 8010 Graz Internationales Symposium der Multimedialen Sammlungen am Universalmuseum Joanneum in Kooperation mit den Medienarchiven Austria (maa) Moderne Medien versorgen uns nahezu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildarchiv, Filmarchiv, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Mediathek sucht ProjektmitarbeiterIn

1.) Projekt Österreich am Wort Zur Verstärkung unseres Projektteams suchen wir 1 Vollzeitkraft (40 Wochenstunden) und 1 Halbtagskraft (20 Wochenstunden). Befristete Anstellung von 1.4.2011 bis 31.8.2012. Aufgabenbereich: Formale und inhaltliche Erfassung sowie Aufarbeitung von Audio- und Videoquellen. Voraussetzung: Akademischer Abschluss. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Filmarchiv, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

ORF.AT: Mediathek seit 50 Jahren auf Schatzsuche

Die 1982er-Friedensdemonstration, der rote Anstrich der Secession und Lesungen von Peter Handke – die Österreichische Mediathek spürt seit 50 Jahren Schätze in Ton und Bild auf, um sie zu bewahren. … Quelle und Weiterlesen: http://wien.orf.at/stories/477980/

Veröffentlicht unter Filmarchiv | Hinterlasse einen Kommentar