Archiv der Kategorie: Musik

science.orf.at: Gesamtwerk Anton Bruckners online

Anton Bruckner (1824-1896) ist online: 119 Jahre nach dem Tod des Komponisten hat die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) sein Gesamtwerk ins Internet gestellt. Unter bruckner-online.at sind Handschriften, Erstdrucke und Bilder aus ver­schie­de­nen Archiven zusam­men­ge­fasst. 27.000 Bilder, Beschreibungen der Quellen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Musiksammlungen in den Regionalbibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Musiksammlungen in den Regionalbibliotheken Deutschlands, Öster­reichs und der Schweiz Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken her­aus­ge­ge­ben von Ludger Syré 2015. 446 Seiten. Geb. 119,00 € ISBN 978-3-465-04235-8 ZfBB Sonderband 116 Abstract: Vor dem Hintergrund der gegen­wär­ti­gen Diskussion um die Funktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bgld. Landesbibliothek, Musik, Musikbibliothek, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

MUSIK: PRIVAT - 500 Jahre musikalisches Vergnügen ohne Öffentlichkeit (24.4.-20.6.2015, Wien)

MUSIK: PRIVAT 500 Jahre musi­ka­li­sches Vergnügen ohne Öffent­lich­keit Ausstellungssaal des Musikvereins 24. April – 20. Juni 2015 Siehe dazu: http://www.a-wgm.com/ausstellungen/ausstellungen/musikprivat2015.html Ein Beitrag zu die­ser Ausstellung von Prof. Dr. Dr.hc. Biba: https://www.musikverein.at/monatszeitung/monatszeitungvoll.php?idx=1761

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik, Musikbibliothek, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Ausstellung: Der Makart der Musik Carl Goldmark, Paradekomponist der Ringstraßenzeit (13.2.-13.11.2015)

Der Makart der Musik Carl Goldmark, Paradekomponist der Ringstraßenzeit ab 13.2.2015 Eröffnung: 12.2.2015 Der 1830 in Keszthely am Plattensee gebo­rene Carl Goldmark, des­sen Todestag sich am 2. Jänner 2015 zum hun­derts­ten Mal jährte, zählte Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

«Stille Nacht! heilige Nacht!» im Original

Beitrag von Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek.

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ooe.orf.at: Bruckner-Uni übernimmt AKM-Noten

Die Anton Bruckner Privatuniversität ist mit einem Schlag um 50.000 Noten rei­cher. Die AKM, die Urheberrechtsgesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger hat ihr Notenarchiv der Bruckner-Uni über­las­sen. … Quelle: http://ooe.orf.at/news/stories/2683494/ Siehe auch: http://www.bruckneruni.at/Presse/Mitteilungen/Uebernahme-des-Notenarchivs-der-AKM-durch-die-Anton-Bruckner-Privatuniversitaet

Veröffentlicht unter Musik, Musikbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

BSB: Einbindung des Musikkatalogs der Österreichischen Nationalbibliothek in die ViFaMusik-Suche

Bei der ViFaMusik-Suche (Virtuelle Fachbibliothek Musikwissenschaft) wird seit Oktober 2014 mit dem Musikkatalog der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek eine wei­tere Datenquelle durch­sucht. Die Musiksammlung der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek ist Öster­reichs größ­tes Musikarchiv, zugleich eine moderne wis­sen­schaft­li­che Gebrauchsbibliothek und der Aufbewahrungsort wert­volls­ter musi­ka­li­scher Originalhandschriften. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellung - Musik zu Papier bringen (Wien, 31.10.-23.12.2014)

Man kennt die Musik, man weiß vom schöp­fe­ri­schen Prozess des Komponisten - aber wer denkt an die äuße­ren und tech­ni­schen Voraussetzungen für das Niederschreiben der Musik durch den Komponisten, für ihr Erklingen-Lassen und ihre wei­tere Verbreitung? Unsere Ausstellung infor­miert über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

(Original-)Seiten aus Mozarts Sonate in A-Dur wiederentdeckt

Ein paar Seiten wur­den in der unga­ri­schen Szechenyi-Nationalbibliothek bei Sichtungsarbeiten wie­der­ent­deckt und ergän­zen damit eine Seite, die sich im Mozarteum in Salzburg befin­det. Siehe dazu etwa http://www.tt.com/home/9028195-91/originalschriften-von-mozarts-sonate-entdeckt.csp Krone: http://www.krone.at/Nachrichten/Verschollene_Mozart-Sonate_in_Bibliothek_entdeckt-Epochaler_Fund-Story-421047 Kurier: http://kurier.at/kultur/musik/originalschriften-von-mozart-in-budapest-entdeckt/88.045.033 Salzburger Nachrichten: http://www.salzburg.com/nachrichten/salzburg/kultur/sn/artikel/originalschriften-einer-mozart-sonate-in-budapest-entdeckt-122405/ http://www.lalibre.be/culture/musique/l-original-disparu-d-une-celebre-sonate-de-mozart-decouvert-a-budapest-5424f52135708a6d4d593a6f

Veröffentlicht unter Musik, Nachlässe/Autographen, Ungarn | Hinterlasse einen Kommentar

Schubert streicht Goethe …

Beitrag von Wienbibliothek im Rathaus.

Veröffentlicht unter Musik, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar