Archiv der Kategorie: Musik

ÖAW stellt Digitalisate zu Franz Schubert online

DIGITALER „LIEDERFÜRST“: FRANZ SCHUBERT IST ONLINE Die Österreichische Akademie der Wissenschaften hat mehr als 1000 handschriftliche und gedruckte Quellen des berühmten österreichischen Komponisten auf www.schubert-online.at zusammengestellt. Es ist die weltweit größte digitale Schubert-Sammlung. … Die Notenmanuskripte, Drucke und Lebensdokumente sind auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

jetzt.de: „Einer muss es ja machen“ – über das Deutsche Musikarchiv

Matthias Matthes kopiert CDs für das Deutsche Musikarchiv. Und zwar alle, die in Deutschland je erschienen sind. … Siehe dazu http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/594827/Einer-muss-es-ja-machen

Veröffentlicht unter Deutschland, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

„Was schätzen Sie …?“ zu Gast in der Wienbibliothek bei millionenschweren Fledermäusen

Die Sendung „Was schätzen Sie…?“ war zu Gast in der Wienbibliothek im Rathaus und hat die „Fledermaus“ besucht … und schätzen lassen. In der ORF-TVthek auf http://tvthek.orf.at/index.php/program/Was-schaetzen-Sie/3078511/Was-schaetzen-Sie/10937224/Was-schaetzen-Sie/10950431 nachzusehen (ab 14:05; noch einige Tage zu sehen) via https://www.facebook.com/wienbibliothek/?fref=ts

Veröffentlicht unter Musik, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

europeanasounds: “Witnessing the creative moment” – Meet with Dr. Thomas Leibnitz

Interview with Dr. Thomas Leibnitz about the Bruckner manuscripts of the Austrian National Library In October 2014 the so-called Bruckner Archives of the Austrian National Library’s Department of Music comprising the entire works of Anton Bruckner was included along with … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Musikbibliothek, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

science.orf.at: Gesamtwerk Anton Bruckners online

Anton Bruckner (1824-1896) ist online: 119 Jahre nach dem Tod des Komponisten hat die Akademie der Wissenschaften (ÖAW) sein Gesamtwerk ins Internet gestellt. Unter bruckner-online.at sind Handschriften, Erstdrucke und Bilder aus verschiedenen Archiven zusammengefasst. 27.000 Bilder, Beschreibungen der Quellen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Musiksammlungen in den Regionalbibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz

Musiksammlungen in den Regionalbibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz Im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft der Regionalbibliotheken herausgegeben von Ludger Syré 2015. 446 Seiten. Geb. 119,00 € ISBN 978-3-465-04235-8 ZfBB Sonderband 116 Abstract: Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Diskussion um die Funktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bgld. Landesbibliothek, Musik, Musikbibliothek, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

MUSIK: PRIVAT – 500 Jahre musikalisches Vergnügen ohne Öffentlichkeit (24.4.-20.6.2015, Wien)

MUSIK: PRIVAT 500 Jahre musikalisches Vergnügen ohne Öffentlichkeit Ausstellungssaal des Musikvereins 24. April – 20. Juni 2015 Siehe dazu: http://www.a-wgm.com/ausstellungen/ausstellungen/musikprivat2015.html Ein Beitrag zu dieser Ausstellung von Prof. Dr. Dr.hc. Biba: https://www.musikverein.at/monatszeitung/monatszeitungvoll.php?idx=1761

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik, Musikbibliothek, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Ausstellung: Der Makart der Musik Carl Goldmark, Paradekomponist der Ringstraßenzeit (13.2.-13.11.2015)

Der Makart der Musik Carl Goldmark, Paradekomponist der Ringstraßenzeit ab 13.2.2015 Eröffnung: 12.2.2015 Der 1830 in Keszthely am Plattensee geborene Carl Goldmark, dessen Todestag sich am 2. Jänner 2015 zum hundertsten Mal jährte, zählte Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Musik, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

„Stille Nacht! heilige Nacht!“ im Original

Beitrag von Österreichische Nationalbibliothek.

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ooe.orf.at: Bruckner-Uni übernimmt AKM-Noten

Die Anton Bruckner Privatuniversität ist mit einem Schlag um 50.000 Noten reicher. Die AKM, die Urheberrechtsgesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger hat ihr Notenarchiv der Bruckner-Uni überlassen. … Quelle: http://ooe.orf.at/news/stories/2683494/ Siehe auch: http://www.bruckneruni.at/Presse/Mitteilungen/Uebernahme-des-Notenarchivs-der-AKM-durch-die-Anton-Bruckner-Privatuniversitaet

Veröffentlicht unter Musik, Musikbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar