Archiv der Kategorie: UB Wien

Kontaminierte Bücher – Exemplarspezifika und Eigentumsnachweise in den Büchern der Universitätsbibliothek Wien (VÖB-Mitt. 3-4/2015)

Stumpf, Markus: Kontaminierte Bücher – Exemplarspezifika und Eigentumsnachweise in den Büchern der Universitätsbibliothek Wien Zusammenfassung: Der Beitrag behandelt das nationalsozialistische Erbe in Form von Hakenkreuz-Stempeln in den Büchern der Universitätsbibliothek Wien. Ausgehend von einer Benutzerforderung in sozialen Medien nach Entfernung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, Provenienzforschung, UB Wien, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

10. Nachtschicht@UB – die Jubiläumsnachtschicht! (Do., 21.1.2016, 20.00-6.00, Hauptbibliothek Univ. Wien)

Siehe http://bibliothek.univie.ac.at/events/011493.html

Veröffentlicht unter UB Wien, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Open-Access-Publizieren an Univ. Wien in Springer-Journals ohne Zusatzkosten

Siehe dazu: http://openaccess.univie.ac.at//news/news-einzelansicht/article/seit-112016-oa-publizieren-in-springer-journals-ohne-zusatzkosten/

Veröffentlicht unter Open Access, UB Wien | 1 Kommentar

Die Presse: Gerechte Rückgabe von NS-Raubgut

Provenienzforschung. Institutionen in Österreich durchsuchen ihr Inventar nach NS-Raubgut. Sie finden Bücher, Autos, Briefe oder Durchlauferhitzer: Die späte Restitution ist nicht peinlich. … http://diepresse.com/home/science/4876085/Gerechte-Ruckgabe-von-NSRaubgut

Veröffentlicht unter Provenienzforschung, Restitution, UB Graz, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage zur Nutzung der mobilen Website der Universitätsbibliothek Wien

Im Rahmen des Universitätslehrgangs „Library and Information Studies“ wurde heuer die seit 2011 bestehende mobile Website der UB Wien mittels einer NutzerInnenbefragung evaluiert. Die von den UmfrageteilnehmerInnen bekanntgegebenen Wünsche bezüglich der mobilen Dienstleistungen der UBW ergaben folgende Reihung: Die Umfrageergebnisse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter UB Wien, Web2.0/Bibliothek2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Über 111 Mio. Euro für Heldenplatz-Neugestaltung

Die Neugestaltung des Heldenplatzes wird über 111 Millionen Euro kosten, inklusive Haus der Geschichte, Bücherspeicher und Tiefgarage. Das geht aus dem Bericht der Steuerungsgruppe hervor, der heute dem Ministerrat vorgelegt wird. Zu den bereits bekannten Schätzungen … werden in dem Papier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung UB Wien

An der DLE Bibliotheks- und Archivwesen der Universität Wien / Abteilung PHAIDRA ist die Stelle eine/r/s Angestellten des gehobenen Bibliotheksdienstes ausgeschrieben (20 WStd., KV IIIa, befristet auf ein Jahr mit Option auf unbefristete Verlängerung). Bewerbungsende: 13.12.2015 Zur Ausschreibung

Veröffentlicht unter Stellenausschreibung, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Alumni-Bibliothekslesung: Klaus Taschwer präsentiert „Hochburg des Antisemitismus“

Bibliothekslesung: Klaus Taschwer Kleiner Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien Montag, 16. November 2015, 19 Uhr Als „Hochburg des Antisemitismus“ bezeichnet Klaus Taschwer, Absolvent der Soziologie und Politik-wissenschaft, in seinem aktuellen Werk die Universität Wien der Zwischenkriegszeit – lange vor dem „Anschluss“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter UB Wien, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Corporate Social Responsibility an der Universitätsbibliothek Wien (VÖB-Mitt. 2/2015)

Blumesberger, Susanne: Corporate Social Responsibility an der Universitätsbibliothek Wien Zusammenfassung: Der Beitrag soll einen kurzen Einblick in Corporate Social Responsibility (CSR) geben, die damit verbundenen Aktivitäten an der UB Wien darstellen und allgemein die möglichen Ziele und Herausforderungen der verschiedenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, UB Wien, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Präsentation der neuen Schriftenreihe „Bibliothek im Kontext“

Am 16. September 2015 fand im Rahmenprogramm des Österreichischen Bibliothekartages im Lesesaal der Fachbereichsbibliothek Germanistik der Universität Wien die Präsentation der neuen Reihe „Bibliothek im Kontext“, abgekürzt BiK, statt. Die Herausgeber Stefan Alker, Leiter der Fachbereichsbibliothek Germanistik, Murray G. Hall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsvermittlung, Bibliotheksgeschichte, Buch-/Medienwissenschaft, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar