Archiv der Kategorie: Wienbibliothek

„Tafelkratzer, Tintenpatzer“ und „Duett & Solo“

Ausstellungseröffnung: Ort und Zeit 3. Mai 2016, 19 Uhr Lesesaal der Wienbibliothek Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse, 1. Stock, 1010 Wien Zugang wegen Baustelle über Stiege 8 „Tafelkratzer, Tintenpatzer“ Schulgeschichten aus Wien „Tafelkratzer, Tintenpatzer“ – mit den Stichworten aus dem bekannten Gedicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek: Korrespondenzen von Egon Schiele jetzt in der Digitalen Bibliothek abrufbar

Die Handschriftensammlung der Wienbibliothek verwahrt rund 160 kalligraphisch außerordentlich reizvolle Briefe und Ansichtskarten aus der Feder von Egon Schiele (1890–1918). Die Korrespondenzen sind fast allesamt an den Kunstkritiker Arthur Roessler (1877–1955) adressiert, den Schiele 1909 kennengelernt hatte. Roessler förderte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | 1 Kommentar

Im Lesesaal [der Wienbibliothek] … mit Franz Linsbauer

Franz Linsbauer forscht in der Wienbibliothek zu Wiener Parks und Friedhöfen für seine Führungen und Vorträge in der Erwachsenenbildung. Seit 2005 kommt er beinahe täglich ins Rathaus. Ein Portrait von Tanja Paar „Hier wird man behandelt wie ein Graf.“ So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Objekt des Monats April 2016: Die erste First Lady der Zweiten Republik

Mit der Bundespräsidentenwahl am 24. April 2016 stehen nicht nur die Weltanschauung und die politischen Ziele der Kandidatin und Kandidaten, sondern auch deren persönliches Umfeld im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Unser Objekt des Monats zeigt die erste „First Lady“ (ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek: Nachlass Hugo Wiener ab jetzt öffentlich zugänglich

Im Lesesaal der Wienbibliothek im Rathaus kann jetzt auch der Nachlass Hugo Wiener (ZPH 1654) eingesehen werden, nachdem Cissy Kraners Papiere schon seit einiger Zeit zur Verfügung stehen. Das umfassende Lebenswerk des 1993 verstorbenen Autors, Komponisten und Librettisten (Abbildung 1) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Objekt des Monats März 2016: Der erste österreichische Fernsehkoch. 50. Todestag von Franz Ruhm

Vor 50 Jahren, am 30. März 1966, starb der erste österreichische Fernsehkoch Franz Ruhm. Er steht am Anfang einer immer länger werdenden Reihe von Köchen, die durch die Medien so etwas wie nationale Stars wurden. Bereits in der Zwischenkriegszeit trat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek an der Digitalisierung des Amtsblatts der Stadt Wien

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Objekt des Monats Februar 2016: Ein Fächer in Maria-Theresia-Rot. Das Plakat zum Opernball 1956

Am 9. Feber 1956 fand der erste Opernball nach dem Zweiten Weltkrieg statt. Die Kriegsschäden waren behoben und im November 1955 war die Staatsoper festlich wiedereröffnet worden. Das in magenta, weiß und rot gehaltene Plakat, signiert mit Schmid-Schlüsselberger, bewirbt den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Plakat, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Im Lesesaal mit… Neue Portraitreihe der Wienbibliothek

Die Wienbibliothek hat eine Portraitreihe von Forscherinnen und Forschern, die regelmäßig in der Bibliothek arbeiten, gestartet. Die Reihe „Im Lesesaal mit…“ wird von der Journalistin Tanja Paar verfasst. Erste Gesprächspartnerin war die amerikanische Kulturwissenschaftlerin und Germanistin Alys George, die seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Digitale Wienbibliothek: Historischer „Wiener Kommunal-Kalender“ digitalisiert

Wien (OTS/RK) – Die Wienbibliothek startet mit der digitalen Verfügbarkeit des „Wiener Kommunal-Kalenders“ und des „Handbuchs der Stadt Wien“ das Projekt, die wichtigsten Werke der von der Gemeinde Wien produzierten Verwaltungsliteratur online zur Verfügung zu stellen. Damit haben Wien-Forscher und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar