Archiv der Kategorie: Wienbibliothek

Vortragsreihe: Schätze aus der Wienbibliothek im Rathaus - Heindl über «Karl Kraus, Oskar Kokoschka und der Beamte Dr. Ludwig Ritter von Janikovsky»

Die Wienbibliothek und der Böhlau Verlag laden herz­lich zum Vortrag Waltraud Heindl Karl Kraus, Oskar Kokoschka und der Beamte Dr. Ludwig Ritter von Janikovsky. Schätze aus der Wienbibliothek im Rathaus am Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 19.00 Uhr in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek Objekt des Monats Mai 2015: Song Contest: Udo Jürgens zu Gast bei «Star-Archivar» Pepi Treitl

2015 fin­det der Eurovision Song Contest nach 48 Jahren wie­der in Wien statt. Dass Wien 1967 schon ein­mal Austragungsort der Musikveranstaltung war, ist bekannt­lich dem Sieg von Udo Jürgens mit «Merci Chérie» 1966 in Luxemburg zu ver­dan­ken. Davor war er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

arte-Doku: Die wilden Zwanziger (3/3) [zu Wien]

Ab 06:00 zu Karl Kraus mit u.a. Hinweisen auf den Nachlass in der Wienbibliothek im Rathaus mit Interviews von Katharina Prager, die den Kraus-Nachlass auf­ar­bei­tet. Auch die Direktorin der Wienbibliothek Syilvia Matt-Wurm kommt mehr­mals zu Wort. http://www.arte.tv/guide/de/050796-000/die-wilden-zwanziger-3-3

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek Objekt des Monats April 2015: Gewinnen mit der Ringstraße

Bei die­sem Einblattdruck aus der Druckschriftensammlung der Wienbibliothek im Rathaus han­delt es sich um ein Lotterieblatt: Der Ertrag aus dem Verkauf diese Blätter, zum Sammeln oder Verschenken auf­ge­legt, sollte wohl­tä­ti­gen Zwecken («Zum Besten der Armen») zuge­führt wer­den. Die Entstehung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Eröffnung der Ausstellung »VOM WERDEN DER WIENER RINGSTRASSE« (29. April 2015)

Mittwoch, 29. April 2015, 19:00 Uhr Stadtinformationszentrum Wien, Schmidt Halle Rathaus, Eingang Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien Ab 20:15 Uhr Ausstellungskabinett und Foyer der Wienbibliothek Stiege 6, 1. Stock, 1010 Wien Am 1. Mai 1865 wurde das erste Teilstück der neu pro­jek­tier­ten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Veranstaltung, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

«Deutschlandradio Kultur»-Interview mit Klaus Kastberger anlässlich des von der Wienbibliothek neu erworbenen Theaterstücks von Ödon von Horváth

Das war ein Schnäppchen: Für 11.000 Euro hat eine Bibliothek in Wien das Stück «Niemand» von Ödon von Horváth erstei­gert. Es wurde 1924 geschrie­ben - und bis heute nie publi­ziert oder auf­ge­führt. Über die Hintergründe spre­chen wir mit dem Horvath-Herausgeber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek im Rathaus ersteigert unbekanntes Theaterstück Ödön von Horvaths!

Die Wienbibliothek im Rathaus hat ein bis­her unbe­kann­tes Theaterstück von Ödön von Horvath erstei­gert. Das 95-seitige Werk trägt den Titel „Niemand“. Im Manuskript befin­den sich eigen­hän­dige Korrekturen des Autors mit Bleistift. Ersteigert wurde das frühe Werk des österreichisch-ungarischen Dramatikers am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilung, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek-Objekt des Monats März 2015: Elise Richter zum 150. Geburtstag

 …  Im Wintersemester 1897/98 wur­den erst­mals ordent­li­che Hörerinnen an der Philosophischen Fakultät der Universität Wien zuge­las­sen, und es waren genau drei Frauen, die von die­sem Recht Gebrauch mach­ten und inskri­bier­ten. Eine von ihnen war die 1865 in Wien gebo­rene Elise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Geburtstagsfeier einer Straße

ORF III setzt der Wiener Ringstraße zum 150-Jahr-Jubiläum ein fil­mi­sches Denkmal. … Ausstellungen Zahlreiche Museen wid­men sich 2015 dem Ringstraßen-Jubiläum. Zu modern für die erste Reihe – zur Baugeschichte der Secession: Secession, 19. 3. – 11.  10. Ringstraße – ein jüdi­scher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Adolf Loos als Sexualstraftäter: eine wiederaufgetauchte Strafakte

Der Architekt Adolf Loos (1870-1933) gilt als ein Wegbereiter der Wiener Moderne. Seine kul­tur­theo­re­ti­schen Schriften kann man heute noch in jedem bes­se­ren Wiener Andenkenladen erwer­ben. Dass er 1928 in einem Pädophilie-Prozess bedingt zu vier Monaten stren­gen Arrests wegen Verführung zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar