Archiv der Kategorie: Handschrift

Video: Die Herzog August Bibliothek

Einblick in die «hei­li­gen Hallen» der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel. Unter Anderem ist im Bericht auch das Original des Evangeliars Heinrichs des Löwen zu sehen. via http://blog.bibliothekarisch.de/blog/2015/08/07/die-herzog-august-bibliothek/

Veröffentlicht unter Altes Buch, Deutschland, Handschrift, Video | Hinterlasse einen Kommentar

orf.at: Eines der ältesten Koranfragmente gefunden

In der Universität von Birmingham (Großbritannien) ist das mög­li­cher­weise älteste Fragment eines Korans auf­ge­taucht. Die Radiokarbondatierung ergab ein Alter von min­des­tens 1.370 Jahren, wie die BBC am Mittwoch berich­tete. … Siehe den Artikel unter http://religion.orf.at/stories/2722674/ Auch: http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/71391.html http://www.bbc.com/news/business-33436021 http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/koran-eines-der-aeltesten-textfragmente-entdeckt-a-1044775.html

Veröffentlicht unter Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

Das älteste Schriftstück der Vorarlberger Landesbibliothek

Veröffentlicht unter Handschrift, Vorarlberger Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Richental: Beschreibung des Konzils von Konstanz (ÖNB Cod. 3044 Han)

Eine schön bebil­derte Handschrift der «Beschreibung des Konzils von Konstanz» von Ulrich von Richental (ÖNB Cod. 3044 Han) wird in Heraldica näher erläu­tert: http://heraldica.hypotheses.org/3171 Das Digitalisat der ÖNB dazu: http://data.onb.ac.at/rec/AL00176208

Veröffentlicht unter Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Salzburger Verbrüderungsbuch online auf manuscripta.at

Auf manuscripta.at ist seit heute Hs. A 1 des Archivs der Erzabtei St. Peter in Salzburg als Volldigitalisat ver­füg­bar. http://manuscripta.at/?ID=36637 Die Handschrift über­lie­fert das Salzburger Verbrüderungsbuch (bis­her in einer ein­ge­schränk­ten Bildauflösung zugäng­lich über die Website des Archivs der Erzabtei) und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

Der Teufel trägt bizarre Windeln

http://cimddwc.net/2007/09/20/der-teufel-traegt-bizarre-windeln/

Veröffentlicht unter Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

uni:view: Unsichtbares sichtbar machen

Manch altes Schriftstück birgt Geheimnisse. Viele über­schrie­bene oder getilgte Handschriften kön­nen bis heute nicht gele­sen wer­den. Im neuen uni­ver­si­täts­über­grei­fen­den Zentrum CIMA holen PhilologInnen der Universität Wien diese «ver­ges­se­nen» Schriften mit Hilfe moderns­ter Technologien her­vor … Siehe dazu: http://medienportal.univie.ac.at/uniview/forschung/detailansicht/artikel/unsichtbares-sichtbar-machen/

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Handschrift, Papyrus | Hinterlasse einen Kommentar

Da sieht man wie wichtig alte Handschriften sein können …

Mittelalterliches Rezept tötet mul­ti­re­sis­ten­ten Krankenhauskeim MRSA Altes «Antibiotikum» neu ent­deckt: Zwei bri­ti­sche Forscher brau­ten Augentinktur aus dem zehn­ten Jahrhundert nach. … Siehe dazu http://derstandard.at/2000013876453/Mittelalterliches-Rezept-toetet-multiresistenten-Krankenhauskeim-MRSA

Veröffentlicht unter Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

Handschriftenerschließung in Deutschland und Österreich: Ergebnisse und Perspektiven“ (Wien, 24.-26.3.2015)

Ab mor­gen wird eine Tagung der Handschriftenbearbeiter in Wien statt­fin­den. Organisiert wird das Ereignis von der Abteilung Schrift- und Buchwesen des Instituts für Mittelalterforschung (ÖAW). Das Programm: http://manuscripta.at/hbt2015/hbt_programm.pdf Quelle: http://www.oeaw.ac.at/imafo/die-abteilungen/schrift-und-buchwesen/

Veröffentlicht unter Bestandserschließung, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

heise: Der Name der Rose: Informatiker enträtseln alte Manuskripte

Die Informationstechnik eröff­net den Kulturwissenschaften neue Spielräume. Die Computer-Analyse alter Handschriften kann bis­lang ver­bor­gene Zusammenhänge sicht­bar machen. Informatiker und Historiker gehen gemein­sam den Geheimnissen mit­tel­al­ter­li­cher Handschriften auf den Grund. Zum Auftakt einer zwei­tä­gi­gen Fachkonferenz am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar