Archiv der Kategorie: Österreichische Nationalbibliothek

Wien 1365, eine Universität enststeht (ÖNB-Ausstellung ab 6.3.2015)

http://www.wien1365.at/

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: «Wem soll ich Geld wegnehmen?» Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) über Leopold Museum, Ticketsteuer und Bundestheater.

Ein Interview mit dem Kulturminister im Kurier zu den aktu­el­len Themen: … Apropos Finanzen: Im Zuge der Steuerreform soll die Mehrwertsteuer auf Tickets, Bücher und Zeitungen erhöht wer­den. Werden Sie sich weh­ren? Dem Kulturbereich darf kein Geld weg­ge­nom­men wer­den. Diskutabel wäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibung ÖNB: MitarbeiterIn für die Digitalisierungsinititiativen ANNO und ALEX

Für die Abteilung Digitale Services suchen wir zum Eintritt per 1.4.2015 befris­tet bis 31.12.2016 eine/n engagierte/n MitarbeiterIn für die Digitalisierungsinititiativen ANNO und ALEX (38,5h/Woche) Ihre Aufgaben Vorbereitung und Verwaltung der zu digi­ta­li­sie­ren­den Objekte Laden und Kontrolle der gelie­fer­ten Daten Kommunikation mit unse­ren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ANNO - ALEX, Digitalisierung, Österreichische Nationalbibliothek, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Geburtstagsfeier einer Straße

ORF III setzt der Wiener Ringstraße zum 150-Jahr-Jubiläum ein fil­mi­sches Denkmal. … Ausstellungen Zahlreiche Museen wid­men sich 2015 dem Ringstraßen-Jubiläum. Zu modern für die erste Reihe – zur Baugeschichte der Secession: Secession, 19. 3. – 11.  10. Ringstraße – ein jüdi­scher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Österreichische Nationalbibliothek, Wienbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Präsident des Europäischen Parlaments in der ÖNB

Beitrag von Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek.

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

NDR: Österreich: Inserate für Hofberichterstattung?

Das NDR-Medienmagazin «ZAPP» hat einen 6-minütigen Beitrag online gestellt, der dem Zusammenhang zwi­schen Schaltungen der öffent­li­chen Hand in Boulevardmedien und Berichterstattung nach­geht. Der Film beginnt in der Nationalbibliothek, wo Journalisten die betref­fen­den Tageszeitungen nach Werbeschaltungen etc. durch­such­ten … Das Video … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenauschreibung ÖNB: ServicedeskmitarbeiterInnen im Wechseldienst

Für den Servicedesk Josefsplatz, Palais Mollard und Johannesgasse suchen wir zum Eintritt per 1. April 2015, befris­tet bis 31.12.2016 zwei enga­gierte und ser­vice­o­ri­en­tierte ServicedeskmitarbeiterInnen im Wechseldienst (20h/Woche) Ihre Aufgaben

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek, Stellenausschreibung | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Rathkolb: «Der Heldenplatz ist eine einzigartige Chance»

Der Zeithistoriker Oliver Rathkolb, der den Expertenbeirat für das Haus der Geschichte lei­tet, spricht über seine Strategie gegen Parteigeschichtsschreibung und den Hitler-Balkon, den man nicht «ein­fach ste­hen las­sen» könne. … Einige Eckdaten ste­hen bereits fest: Vom Eingang der Nationalbibliothek aus soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz erhält Orden und ÖNB-Führung (nein, zuerst Heurigen und dann …)

… In Wien wird dem ehe­ma­li­gen Buchhändler Schulz ein Wunsch erfüllt, eine Führung durch die Nationalbibliothek. Direktorin Johanna Rachinger wird ihm die Kostbarkeiten der Bibliothek zei­gen. … berich­tet der Kurier: http://kurier.at/politik/eu/europa-von-innen-staatsorden-fuer-schulz/113.519.556

Veröffentlicht unter Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Mediengeschichte: Drachen, Prinzen und harte Politik

Im 16. Jahrhundert ent­stan­den die ers­ten hand­ge­schrie­be­nen Zeitungen. Die Familie Fugger trug sie zusam­men und hin­ter­ließ in Wien eine Sammlung von 16.000 Exemplaren. In den Zeitungen der frü­hen Neuzeit gab es kon­ti­nu­ier­lich Berichte über Drachen, die in Süditalien ihr Unwesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Österreichische Nationalbibliothek, Zeitung/Zeitschriften | Hinterlasse einen Kommentar