Archiv der Kategorie: Denkmalschutzrecht

Standard-Kommentar der anderen: Grillparzerzimmer? Doderers Schlafrock

Julia Hörmann-Thurn und Taxis, kritisiert im DER STANDARD, 5.5.2015, den Umbau des  alten Hofkammerarchivsgebäudes in das Literaturmusem: Über das zu Tode renovierte Hofkammerarchiv in Wien Mit dem Literaturmuseum im ehemaligen Hofkammerarchiv („Grillparzerhaus“ ) erweitert die Österreichische Nationalbibliothek ihr Museumscluster. Dass dies erst durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denkmalschutzrecht, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungstipp: 4. Tag der Unternehmensgeschichte

Der 4. Tag der Unternehmensgeschichte widmet sich den spezifischen Anforderungen für Archive in Wirtschaftsunternehmen: Chancen und Risiken der Digitalisierung Rechtsfragen im Archiv Umgang mit der Geschichte einer Branche Langfristige Erhaltung von Information Firmengeschichte publizieren Die Tagung findet am 7. Mai 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Denkmalschutzrecht, Desastermanagement, Digitalisierung, Kulturgüterschutzrecht, Langzeit-/Webarchivierung, Open Access, Urheberrecht, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Memory of Austria“ – Österreichisches Nationales Memory of the World Register

http://memory.unesco.at/ Dazu auch: http://derstandard.at/2000007140043/Heimische-UNESCO-Liste-fuer-Dokumentenerbe-vorgestellt

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Denkmalschutzrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Wiener Zeitung: „Memory of Austria“: Heimische UNESCO-Liste für Dokumentenerbe

Wien. „Es ist leichter, eine Urkunde aus dem 13. Jahrhundert zu erhalten als die digitalen Medien aus jüngster Zeit.“ Mit dieser Aussage machte Eva Nowotny, Präsidentin der Österreichischen UNESCO-Kommission anlässlich der Vorstellung des „Österreichischen Memory of the World“-Registers auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Denkmalschutzrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Denkmals 2014: 28. September 2015 – Bibliotheken

Bei den folgenden Führungen werden am 28. September 2015 anlässlich des Tag des Denkmals 2014 bibliotheksrelevante/-nahe Bereiche gezeigt: 1.  Wienbibliothek – Musiksammlung 2.  Wienbibliothek – Ausstellung im Rathaus 3.  Österreichische Nationalbibliothek – Esperantomuseum 4.  Österreichische Nationalbibliothek – Globenmuseum 5.  Österreichische Nationalbibliothek – Papyrusmuseum 6.  Österreichische Nationalbibliothek – Institut für Restaurierung 7.  Altenburg – Stift 8.  Feldkirch – Palais Liechtenstein 9.  Lambach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Denkmalschutzrecht, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

APA OTS: Kooperation BDA-Wikimedia macht Kulturerbe im Internet frei zugänglich

Bundesdenkmalamt-Archive werden digitalisiert, Denkmallisten erhalten Geodaten Wien (OTS) – Die seit 2010 laufende Zusammenarbeit zwischen Bundesdenkmalamt (BDA) und der Wikimedia Österreich / Wikipedia ist Europas einzige dauerhafte Kooperation zwischen einer Behörde und der freien Online-Community. Sie umfasst die österreichischen Denkmallisten, die Digitalisierung der Bestände … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denkmalschutzrecht, Digitalisierung, Web2.0/Bibliothek2.0 | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Denkmals 2013 – aus Stein? (29.09.2013)

Das Kulturerbe ist als emotionelle und wirtschaftliche Ressource so unschätzbar wertvoll wie fragil – einmal zerstört oder überformt ist es für immer verloren. Einmal im Jahr steht es im Rampenlicht – am Tag des Denkmals, der einzigen Großveranstaltung für materielles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Denkmalschutzrecht, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Denkmals 2012 (30.09.2012)

„Bibliotheken“ am Tag des Denkmals 2012: Österreichische Nationalbibliothek – Inst. für Restaurierung Österreichische Nationalbibliothek – Globenmuseum Österreichische Nationalbibliothek – Esperantomuseum Österreichische Nationalbibliothek – Papyrusmuseum Altenburg – Stift Graz – Steiermärkische Landesbibliothek Nové Hrady – Schloss Schlierbach – Bibliothek und Genusszentrum Linz – OÖ Landesbibliothek Gmunden – Landschloss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Adelsbibliothek, Denkmalschutzrecht, Kloster-/Kirchenbibliothek, OÖ Landesbibliothek, Österreichische Nationalbibliothek, Stmk. Landesbibliothek, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Nachlass von Michel Foucault zum „nationalen Schatz“ Frankreichs erklärt

Der Nachlass des französischen Philosophen Michel Foucault wurde am 14.04.2012 in Frankreich unter Denkmalschutz gestellt. http://www.legifrance.gouv.fr/affichTexte.do;jsessionid=?cidTexte=JORFTEXT000025688190&dateTexte=&oldAction=rechJO&categorieLien=id [Avis no 2012-03 de la commission consultative des trésors nationaux, JORF n°0089 du 14 avril 2012 page 6892, texte n° 151] Siehe: http://www.welt.de/print/die_welt/kultur/article106205682/Die-Ordnung-der-letzten-Dinge.html http://foucaultnews.wordpress.com/2012/04/18/foucault-archives-declared-national-treasure-by-french-government/

Veröffentlicht unter Denkmalschutzrecht, Frankreich, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB: Sanierung Bibliothekshoffassade

Die Burghauptmannschaft hat einen Folder zur 2010 erfolgten Generalsanierung der Fassade zum Bibliothekshof (Prunkasaaltrakt der ÖNB) online gestellt: Informationsfolder über die Generalsanierung der Bibliothekshoffassade des Prunksaaltrakts (2011, PDF, 2 MB)

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, Denkmalschutzrecht, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar