Archiv der Kategorie: Altes Buch

Ausstellungsbesprechung: „Welten des Wissens. Die Bibliothek und die Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440–1514)“ (BSB, München)

Karoline Döring: Ausstellungsbesprechung: „Welten des Wissens. Die Bibliothek und die Weltchronik des Nürnberger Arztes Hartmann Schedel (1440–1514)“ (Bayerische Staatsbibliothek, München), in: Mittelalter. Interdisziplinäre Forschung und Rezeptionsgeschichte, 19. Februar 2015, http://mittelalter.hypotheses.org/5303 (ISSN 2197-6120). Videos zur Ausstellung fin­det man unter Schätze der Bayerischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Ausstellung, Bibliotheksgeschichte, Deutschland | 1 Kommentar

Ausstellung: «Scriptores universitatis Viennensis»

Lateinische Literatur der Universität Wien im Altbestand der Universitätsbibliothek. 30.1. - 31.3.2015, Hauptbibliothek, Foyer 275 Jahre sind ver­gan­gen, seit der erste Teil der­Scrip­to­res anti­quis­si­mae ac cele­ber­ri­mae Universitatis Viennensis (Schriftsteller der ural­ten, hoch­be­rühm­ten Wiener Universität) erschie­nen ist. Es han­delt sich dabei um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Ausstellung, Bibliotheksgeschichte, UB Wien | Hinterlasse einen Kommentar

Zeigefinger

Beitrag von Erschließung Historischer Bibliotheken in Südtirol.

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats der UB Salzburg

1617 wurde in Weimar die „Fruchtbringende Gesellschaft“ gegrün­det, die u.a. die Reinhaltung der deut­schen Sprache zum Ziel hatte. Der «Neu-Sprossende Teutsche Palm-Baum» aus dem Jahr 1669 erklärt die Symbole der Gesellschaft und ver­zeich­net ihre Mitglieder … Beschreibung und Abbildungen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

ORF/heute leben: Restaurierwerkstätte der Nationalbibliothek (19.01.2015)

http://tvthek.orf.at/program/heute-leben/4660213/heute-leben/9112224/Restaurierwerkstaette-der-Nationalbibliothek/9112227 (noch ein paar Tage online zum Ansehen) Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek gehört zu den bedeu­tends­ten Wissenspeichern der Welt. Die teils jahr­tau­sen­de­al­ten Schriften zu pfle­gen und zu erhal­ten ist die Aufgabe von Restauratorinnen und Restauratoren, die zu den bes­ten des Landes gehö­ren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek, Restaurierung, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats der UB Salzburg

Dass in Salzburg im 14. Jahrhundert auf­wen­dige Buchmalerei her­ge­stellt wurde, beweist das so genannte «Radecker Missale». Unzählige Satzmajuskeln und Perllombarden ver­tei­len sich auf 238 Pergamentblättern … Beschreibung und Abbildungen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

ARD-Videoblog aus Wien: Das Geheimnis der Sternkammern (zum Prunksaal der ÖNB!)

http://www.tagesschau.de/videoblog/von_wien_nach_suedosten/videoblog-bibliotheken-buchkunst-101.html Die Öster­rei­chi­sche Nationalbibliothek ist nicht nur archi­tek­to­nisch beein­dru­ckend, son­dern vor allem die Heimat ganz beson­de­rer Buchschätze. Allein im Prunksaal ste­hen rund 200.000 his­to­ri­sche Bände. Till Rüger hat sich umge­schaut und lüf­tet für Sie ein klei­nes Geheimnis.

Veröffentlicht unter Altes Buch, Österreichische Nationalbibliothek, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Khan Academy: Books and the dissemination of knowledge in medieval Europe

Before the inven­tion of print, books were writ­ten by hand and made at the request of a rea­der. Because each book was uni­que, they can tell us about how people con­su­med know­ledge and inter­ac­ted with it. https://www.khanacademy.org/humanities/medieval-world/medieval-book Die Essays sind alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bibliotheksgeschichte, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

3Sat: Des Teufels Bibel (Samstag, 27. Dezember 2014 12:45)

Der «Codex Gigas» ist die größte mit­tel­al­ter­li­che Handschrift, die sich bis in unsere Zeit erhal­ten hat: Der 75 Kilogramm schwere Wälzer wurde im frü­hen 13. Jahrhundert im böh­mi­schen Kloster Podlazice geschaf­fen und ent­hält neben einer Abschrift der Bibel noch andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich wollte er nur recherchieren …

Tja, so fan­gen die wah­ren Geschichten an: Frankreich: Historischer Über­ra­schungs­fund in Bibliothek Eigentlich wollte er nur recher­chie­ren, dann fand ein Bibliothekar in Saint-Omer aber eine sel­tene Shakespeare-Gesamtausgabe. Davon gibt es über 1000 Stück, aber nur 233 sind gefun­den wor­den. Siehe: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/frankreich-historischer-ueberraschungsfund-in-bibliothek-13291728.html (mit Video) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Frankreich, Video | Hinterlasse einen Kommentar