Archiv der Kategorie: Altes Buch

Bibliothek Werner Oechslin 2014 DE

Über Werner Oechslin: http://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Oechslin Zur Bibliothek: http://www.bibliothek-oechslin.ch/bibliothek

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bibliotheksbau, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats des UB Salzburg

Der «Struwwelpeter» des Frankfurter Arztes Heinrich Hoffmann erschien zum ers­ten Mal im Jahr 1845 und erlebte im Laufe der Jahre zahl­rei­che Adaptionen. 1915 erschien in München der „Kriegs-Struwwelpeter“ aus der Feder des deut­schen Malers Karl Ewald Olszewski … Beschreibung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Die erste gedruckte Paginierung

wird im Blogbeitrag «The First Printed Page Numbers» von I LOVE TYPOGRAPHY nach­ge­wie­sen. Zu fin­den ist sie in der Inkunabel: Sermo in festo pra­es­en­ta­tio­nis bea­tis­si­mae Mariae virginis, Köln: Arnold ter Hoernen, 1470 [GW M38815 ; ISTC ir00303000] Hier ist sie rechts als Marginalie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bibliotheksgeschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats Februar der UB Salzbug

Die Komplexität der baro­cken Bildersprache berei­tet heute oft­mals Schwierigkeiten bei der Deutung, doch bereits im 19. Jahrhundert war der Bedarf gege­ben, eine Art «Schlüssel» zur Auflösung viel­schich­ti­ger Bildkompositionen in der Hand zu haben. So ein «Schlüssel» ist auch das Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

biblos 2/2013 erschienen: «Erinnerungskultur»

Biblos 62/2, 2013: Papierzoo. Tiere in der Bibliothek, Wien 2013 ISBN 978-3-85161-113-7 144 S., zahlr. S/W-Abb., 24 x 16 cm; bro­schiert Inhaltsverzeichnis Mirjam Bazán Castaneda, Pascal Querner: Materialschädlinge und Integriertes Schädlingsmanagement in der Nationalbibliothek Wien. Lebende Tiere im Prunksaal Angelika Zdiarsky: Ein Vogel und zwei Fische. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

6 Büchern in einem - eine Dos-à-dos-Bindung aus dem 16. Jahrhundert

Ein Band aus der Schwedischen Nationalbibliothek beinhal­tend deut­sche Drucke des spä­ten 16. Jahrhunderts. Mehr Information dazu im tol­len Blog von Erik Kwakkel: http://erikkwakkel.tumblr.com/ Fotos: Stockholm, Royal Library

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

der vinschger wind: Gegen den Zahn der Zeit

Das Projekt  zur Erschließung der his­to­ri­schen Buchlandschaft in Südtirol war eine Initiative vom dama­li­gen Sparkassastiftungspräsidenten und Altsenator Hans Rubner und von P. Bruno Klammer. Als Sachverständiger wusste Klammer über die his­to­ri­schen Buchbestände im Lande genau Bescheid. Diese vege­tie­ren in Klöstern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Katalogisierung, Südtirol | Hinterlasse einen Kommentar

Buch des Monats der UB Salzburg

Loris sind kleine bis mit­tel­große, far­ben­präch­tige Papageien, deren Verbreitungsgebiet von Australien über die Philippinen bis zu den Pitcairn-Inseln im Pazifik reicht. Der Verfasser der hier vor­ge­stell­ten Monographie über die Loris, St. George Mivart, war ein eng­li­scher Zoologe … Beschreibung und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Katharina Heiss-Kienberger, Karoline Hüttl, Petra Momo Machacek, Elisa Nemetz und Doris Pinzger: Rara-Werke der ost­eu­ro­päi­schen Geschichte an der Fachbereichsbibliothek Osteuropäische Geschichte und Slawistik der Universitätsbibliothek Wien (VÖB-Mitt. 3-4/2013)

Katharina Heiss-Kienberger, Karoline Hüttl, Petra Momo Machacek, Elisa Nemetz und Doris Pinzger: RARA-WERKE DER OSTEUROPÄISCHEN GESCHICHTE AN DER FACHBEREICHSBIBLIOTHEK OSTEUROPÄISCHE GESCHICHTE UND SLAWISTIK DER UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK WIEN Zusammenfassung: Die rund 1.500 Rara-Bände der Osteuropäischen Geschichte an der Fachbereichsbibliothek Osteuropäische Geschichte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Bestandserschließung, Literaturhinweis, UB Wien, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Archivalia: Eine Handschrift aus der Bibliothek von Seitenstetten OSB in Pennsylvania

Philadelphia, University of Pennsylvania Library, Cod. LJS 172 http://dla.library.upenn.edu/dla/medren/record.html?id=MEDREN_5877833 http://130.91.116.150/ljs/view.cfm?option=view&MANID=ljs172 Klaus Graf konnte zu einer Handschrift des Johannes Regiomontanus, die heute an der UPenn ver­wahrt wird, die Provenienzhinweise bedeu­tend erwei­tern. Sie stammt ursprüng­lich aus der Klosterbibliothek des Benediktinerklosters Seitenstetten, wel­ches in der Zwischenkriegszeit meh­rere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altes Buch, Kloster-/Kirchenbibliothek, Provenienzforschung, USA | Hinterlasse einen Kommentar