Archiv der Kategorie: Tschechien

„Böhmische Verlagsgeschichte“ – Onlineprojekt von Murray Hall

Prof. Murray Hall, den wir alle wegen seiner „Österreichischen Verlagsgeschichte 1918-1938“ kennen, arbeitet auch an einer (online)-Geschichte der deutschgsprachigen Verlage und Buchhandlungen in den Böhmischen Ländern 1919-1945. Online ist dazu bereits die Projektwebsite: www.boehmischeverlagsgeschichte.at. Murray Hall dazu: Die „böhmische Verlagsgeschichte“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Tschechien, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Prager Zeitung: Die Rückkehr der gestohlenen Bücher

Die (tschechische) Nationalbibliothek hortet Tausende konfiszierte Bände. Jetzt machen Forscher ihre ursprünglichen Besitzer ausfindig. … So ist unter den etwa 2.000 ehemaligen Eigentümern, die bisher ausfindig gemacht wurden, zum Beispiel der österreichische Politiker und Journalist Engelbert Pernerstorfer (1850–1918). Seine Privatsammlung war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provenienzforschung, Restitution, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Digitization of the Czech National Library

CGI created the solution that enables digitization of a full range of valuable books and periodicals for the Czech National Library. The General Director of the National Library describes what it is like to work with CGI. Ein Video aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Radio Prag: Nationalbibliothek digitalisiert mit Google historische Bücher

Die Cosmas-Chronik aus dem 12. Jahrhundert, die Schriften von Kirchenreformator Jan Hus sowie Werke vom namhaften Pädagogen Johann Amos Comenius. Diese bekannten historischen Bände sowie weitere rund 30.000 Bücher stehen auf Google Books frei zur Verfügung. Dies ist das Resultat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Google Books, Tschechien | 1 Kommentar

Eröffnung der neuen Österreich-Bibliothek in Ústí nad Labem durch den Bürgermeister von Wien, Michael Häupl und den Rektor der Jan-Evangelista-Purkyně-Universität, Prof. René Wokoun

Österreich-Bibliothek in Nordböhmen soll literarisches und wissenschaftliches Österreich-Schaufenster sowie Anknüpfungspunkt für Österreich-Interessierte sein. Ústí nad Labem/Aussig an der Elbe, am 3. April 2014 – Als Zeichen der besonderen Verbundenheit Österreichs mit Nordböhmen und Ústí n.L./Aussig wird am 3. April 2014 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Österreich-Bibliothek, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Radio Praha: 35 Kilometer Bücher: Nationalbibliothek eröffnet neues Zentraldepot

Die Tschechische Nationalbibliothek dient als die zentrale Bibliothek in Tschechien. Sie hat ihren Hauptsitz im Barockareal des ehemaligen Jesuitenkollegs Klementinum. Da die Kapazitäten der historischen Gebäude nicht mehr ausreichen, wurde am Stadtrand von Prag ein neues Depot erbaut. Kurz vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Radio Praha: Umfrage: Tschechen sind lesefreudig, kaufen aber immer weniger Bücher

Die Menschen in Tschechien gehören zu den Leseratten, wobei Frauen häufiger ein Buch aufschlagen als Männer. Insgesamt beliebtester Titel ist ein Klassiker aus dem Jahr 1855: Babička – Die Großmutter von Božena Němcová. Diese und weitere Ergebnisse hat eine Umfrage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Burg-Bibliothek auf Burg Rosenberg / Soběslav

Architekt Jaromír Kročák hat im südtschechischen Soběslav die öffentliche Bücherei der Stadt auf Burg Rosenberg untergebracht. Ein wirklich sehr schöne Revitalisierung! Siehe dazu die Fotos auf http://www.architektourist.de/2012/10/19/burg-bibliothek/ http://www.arch.cz/krocak/?1300390006810079080034420 http://www.arch.cz/krocak/?1300330011240048430023908

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar

Radio Prag: Bewohner der Tschechischen Republik und ihre Beziehung zum Buch

… In Tschechien liegen mittlerweile zwei Studien vor, die auf zwei repräsentativen Umfragen basieren, in denen Informationen über die Lesekultur in Tschechien erhoben wurden. Die Auftraggeber der Studien waren die Nationalbibliothek Prag und das Institut für tschechische Literatur bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Tschechien | Hinterlasse einen Kommentar