Archiv der Kategorie: Verlagswesen/Buchhandel

Druckfrisch. Der Innsbrucker Wagner-Verlag und der Buchdruck in Tirol (Ausstellung im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck)

Bei mei­nem letzt­wö­chi­gen Besuch in Westösterreich habe ich auch das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum besucht, wo mich Mag. Roland Sila durch die Ausstellung «Druckfrisch. Der Innsbrucker Wagner-Verlag und der Buchdruck in Tirol» führte. Er hatte mir ein paar Tage zuvor einen Beitrag für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Museumsbibliothek, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Futurezone: Frankreich - Anti-Amazon-Gesetz: Versandhändler trickst Behörden aus

Dem Versandriesen wurde in Frankreich ver­bo­ten, Bücher ver­sand­kos­ten­frei zu lie­fern. Amazon rea­gierte prompt und ver­langt nun einen Cent Portogebühren. … Siehe http://futurezone.at/b2b/anti-amazon-gesetz-versandhaendler-trickst-behoerden-aus/74.368.764

Veröffentlicht unter Frankreich, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Autografenhändler: «Ein Briefchen von Strauss kriegen Sie um 500 Euro»

Warum ist Goethe oft bil­li­ger als Schiller, Trakl oder Schubert? Autografenhändler erzäh­len der «Presse» von ver­schwin­den­den Bildungsbürgern und Manuskripten. … Der ganze Beitrag unter http://diepresse.com/home/kultur/news/3829248/Autografenhaendler_Ein-Briefchen-von-Strauss-kriegen-Sie-um-500-Euro

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Manuskripte: Die Magie des Gekritzels

In «Die Presse» schrieb  Anne-Catherine Simon über den Autographenhandel: Millionen für ein paar Zettel aus der Hand Bob Dylans oder Francis Cricks? Über die (aus­ster­bende) Passion des Autografensammelns und ihre berühm­ten Vorläufer, wie Goethe oder Stefan Zweig. … Der ganze Beitrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Futurezone: Frankreich beschließt «Anti-Amazon-Gesetz»

In Frankreich hat das Parlament ein Gesetz beschlos­sen, das die loka­len Buchhandlungen vor dem Online-Versandhändler Amazon schüt­zen soll. … Ganzer Beitrag unter http://futurezone.at/netzpolitik/frankreich-beschliesst-anti-amazon-gesetz/72.450.677

Veröffentlicht unter Frankreich, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel online: Amazon gegen Verlage: Bücherkrieg in Amerika

Amazon kon­trol­liert fast die Hälfte des US-Buchmarkts, Schriftsteller spre­chen von einem Monopol. Doch dem Online-Konzern ist das nicht genug: Mit fie­sen Methoden geht er gegen Traditionsverlage vor. … http://www.spiegel.de/kultur/literatur/amazon-in-usa-buecherkrieg-gegen-verlage-wie-hachette-a-977345.html

Veröffentlicht unter Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Ist das gedruckte Buch wieder im Kommen?

Das ver­mu­tet buecher.at in Auswertung von Inhalten einer neuen Studie zum E-Book-Gebrauch. Siehe:  http://www.buecher.at/show_content.php?sid=127&detail_id=7703 oder auch http://www.boersenverein.de/de/portal/Pressemitteilungen/158417?presse_id=800065

Veröffentlicht unter Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft - Tolans Sprechstunde: Open Access und die Verlage

Warum ver­die­nen sich die Verlage, die wis­sen­schaft­li­che Fachzeitschriften her­aus­ge­ben, eine gol­dene Nase? Das fragt sich der Dortmunder Physik-Professor Metin Tolan schon lange. Ist Open Access, also das Publizieren im Internet ohne Verlage, das lang ersehnte Gegenmittel? Ja, aber unter einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Österreichische Nationalbibliothek, Verlagswesen/Buchhandel, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Video: Bücherverbrennungen in Deutschland.

Eine Veranstaltung des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien, die am 10. Mai 2013 in Wien zum 80. Jahrestag der Bücherverbrennungen in Deutschland stattfand. Orte: Lueger Denkmal, Dr. Karl Lueger Platz, 1010 Wien; «KiP - Kunst im Prückel», Biberstraße 2, 1010 Wien. Inhalt: 

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Buch-/Medienwissenschaft, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeit: Bestsellerliste - Dick und teuer

Siehe da: Anspruchsvolle Bücher ver­kau­fen sich heute glän­zend … Insofern über­rascht heute die Bestsellerliste viel stär­ker durch den enor­men Erfolg, den dort momen­tan anspruchs­volle, dicke, wahr­lich nicht bil­lige Sachbücher ganz ohne gigan­ti­sche PR-Maschinerie haben. Zumal his­to­ri­sche Stoffe fin­den zahl­rei­che Käufer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar