Archiv der Kategorie: Verlagswesen/Buchhandel

Standard: Mehr Bücher braucht das Land, nicht weniger

BENEDIKT FÖGER kom­men­tiert die Planungen einer Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Bücher: Ist Bildungsförderung tat­säch­lich ein Ziel unse­rer Politik, dann darf diese nicht einer gan­zen Branche mit der Erhöhung der Mehrwertsteuer die Luft abschnü­ren. Die der­zei­tige Idee der Bundesregierung, mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Antisemitismus in Österreich 1933-1938 (23.-26.3.2015, Wien)

Von 23. bis 26. März 2015 fin­det im Juridicum eine Konferenz zum Thema «Antisemitismus in Öster­reich 1933-1938″ statt. Das vor­läu­fige Programm fin­den Sie tages­ak­tu­ell auf http://antisemitismus1933-1938.univie.ac.at/ Unter den Vorträgen etwa am Dienstag, 24.3.2015, 17:15-19:00: Antisemitismus im Verlagswesen Murray Hall Bücherzensur und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

orf: Karmasin für digitale Schulbücher

Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) will die Digitalisierung von Schulbüchern vor­an­trei­ben. Kinder sol­len zumin­dest einen Teil ihrer Schulbücher am Computer lesen kön­nen. Ab dem Schuljahr 2016/2017 kann sie sich den Einsatz von digi­ta­len Schulbüchern vor­stel­len. … Siehe dazu: http://oe1.orf.at/artikel/399705

Veröffentlicht unter Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Carturesti Carusel - was für eine tolle Buchhandlung in Bukarest

Siehe dazu mit vie­len Fotos: http://www.boredpanda.com/greatest-enchanted-themed-library-in-eastern-europe-just-opened-in-bucharest/ https://www.facebook.com/pages/Carturesti-Carusel/1500127826877166?fref=ts

Veröffentlicht unter Rumänien, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Felder-Katalog zu einem der schönsten Bücher Österreichs 2014 gekürt!

Zum 175. Geburtstag von Franz Michael Felder (1839–1869), dem bedeu­ten­den Vorarlberger Dichter, fand ja bekannt­lich - das VÖBBLOG berich­tete - eine Ausstellung im vor­arl­berg museum in Bregenz statt. Zur Ausstellung war auch eine Publikation im Libelle Verlag erschie­nen, die von den Kuratoren aus dem Franz-Michael-Felder-Archiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Typografie, Verlagswesen/Buchhandel, Vorarlberger Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Open Access? Veröffentlichen unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Dass die Geisteswissenschaften an gesell­schaft­li­cher Relevanz ver­lie­ren, liegt auch daran, dass sie sich von Verlagen Publizität teuer erkau­fen las­sen. Ein selbst erleb­tes Anschauungsbeispiel. … Siehe den gan­zen Artikel von KLAUS TASCHWER unter: http://derstandard.at/2000011395867/Veroeffentlichen-unter-Ausschluss-der-Oeffentlichkeit Siehe auch http://archiv.twoday.net/stories/1022396019/

Veröffentlicht unter Open Access, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bibliothek in der Zukunft. Regional – Global: Lesen, Studieren und Forschen im Wandel. Festschrift für Hofrat Dr. Martin Wieser, 2015

Klaus Niedermair, Dietmar Schuler (Hg.): Die Bibliothek in der Zukunft. Regional – Global: Lesen, Studieren und Forschen im Wandel. Festschrift für Hofrat Dr. Martin Wieser anläss­lich sei­ner Versetzung in den Ruhestand, inns­bruck uni­ver­sity press • iup: Innsbruck 2015 438 Seiten, zahlr. Farbabbildungen ISBN 978-3-902936-57-8 Preis: 32,90 Euro Martin Wieser arbei­tete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Literaturhinweis, Personalia, ULB Innsbruck, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Österreichischer Muster-Verlagsvertrag

Der Vorsitzende des Öster­rei­chi­schen Verlegerverbandes, Alexander Potyka, und der Geschäftsführer IG Autorinnen Autoren, Gerhard Ruiss, haben sich auch einen Muster-Verlagsvertrag geei­nigt. «Mit dem Vertragswerk wird ein ein­ver­nehm­li­cher Referenzrahmen für die Zusammenarbeit zwi­schen Autorinnen/Autoren und Verlagen unter Wahrung der Vertragsfreiheit geschaf­fen», so buecher.at. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung Heft 2014-2

Editorial. Seite 5 Sibylle Wentker: Arabischer Buchdruck in Wien. Seite 7 Isabell Spanier: E-Books 2013. Eine Momentaufnahme zur E-Book-Nachfrage und dem Angebot in Salzburg Stadt. Seite 23 Anton Tantner: Die Schwarze Zeitung, Wien 1787. Neue Mosaiksteine zur Allgemeinen Geschichte des mensch­li­chen Elends. Seite 27 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Buch-/Medienwissenschaft, Literaturhinweis, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Ergebnisse der Arbeitsgruppen des Open Access Netzwerk Austria (OANA) sind nun online

Ergebnisse bzw. Fortschritte der OANA-Arbeitsgruppen des Jahres 2014 Nach der ers­ten OANA-Veranstaltung im November 2013 wurde beschlossen, fünf Arbeitsgruppen zu eta­blie­ren. Das Ziel der Arbeitsgruppen war die Ausarbeitung von kon­kre­ten Empfehlungen für die OANA-Mitglieder. Die Ergebnisse sol­len den AkteurInnen des Wissenschaftssystems hel­fen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mitteilung, Open Access, Politik, Urheberrecht, Verlagswesen/Buchhandel, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar