Archiv der Kategorie: Internationales

BR: Archivierung – Wie es die Deutsche Nationalbibliothek macht

Veröffentlicht unter Deutschland, Langzeit-/Webarchivierung | Hinterlasse einen Kommentar

„Böhmische Verlagsgeschichte“ – Onlineprojekt von Murray Hall

Prof. Murray Hall, den wir alle wegen seiner „Österreichischen Verlagsgeschichte 1918-1938“ kennen, arbeitet auch an einer (online)-Geschichte der deutschgsprachigen Verlage und Buchhandlungen in den Böhmischen Ländern 1919-1945. Online ist dazu bereits die Projektwebsite: www.boehmischeverlagsgeschichte.at. Murray Hall dazu: Die „böhmische Verlagsgeschichte“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksgeschichte, Tschechien, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Imagefilm „Netzwerk Bibliothek“ 2016

Der Deutsche Bibliotheksverband (dbv) präsentiert im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Netzwerk Bibliothek“ den zweiten Clip der dreiteiligen Reihe – für wissenschaftliche Bibliotheken. Schauen Sie vorbei auf www.netzwerk-bibliothek.de oder in Ihrer Bibliothek vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter Deutschland, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Seattle Public Library

Ehrenreich, Tanja (2015) Seattle Public Library. Masterarbeit, Universität Wien. Historisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät Abstract in Deutsch Der Gegenstand dieser Arbeit ist die Seattle Public Library und die Entwicklung der Bibliotheksarchitektur im beginnenden 21. Jahrhundert. Die innovative Programmgestaltung und die einzigartige Gestaltungsform sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksbau, öffentliche Bücherei, USA | Hinterlasse einen Kommentar

Tagung „Open Access in den Rechtswissenschaften“, 27. Mai 2016, Bern

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet. Während in vielen Disziplinen Open Access bereits gut verankert ist, findet man in den Rechtswissenschaften nur wenige Ansätze, wissenschaftliche Texte frei zugänglich zu machen. Die Tagung „Open Access in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Open Access, Schweiz, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

WSJ: The Librarian Who Saved Timbuktu’s Cultural Treasures From al Qaeda

A middle-aged book collector in Mali helped keep the fabled city’s libraries, books and manuscripts safe from occupying jihadists … Siehe http://www.wsj.com/articles/the-librarian-who-saved-timbuktus-cultural-treasures-from-al-qaeda-1460729998

Veröffentlicht unter Internationales | Hinterlasse einen Kommentar

FAZ: Google Books – Jetzt geht’s erst richtig los

Der Supreme Court hat entschieden: Google darf weiter Bücher digitalisieren. Ein Urteil zugunsten der Förderung der intellektuellen Produktivität. … Patrick Bahners in der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/urheberrecht/google-books-urteil-digitalisierung-von-buechern-erlaubt-14187867.html aus der Reihe http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/urheberrecht/

Veröffentlicht unter Google Books, Urheberrecht, USA | 1 Kommentar

SRF: Spurensuche in der Bibliothek: Wem gehören die Nazi-Raubbücher?

In deutschen Bibliotheken stehen tausende Bücher, die von den Nationalsozialisten geraubt wurden. In Berlin haben Forscher damit begonnen, die rechtmässigen Besitzer ausfindig zu machen. Sie wollen die Bücher den Nachkommen zurückgeben. … Siehe http://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/spurensuche-in-der-bibliothek-wem-gehoeren-die-nazi-raubbuecher

Veröffentlicht unter Deutschland, Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Digitizing The Culture Of Print

The role of the library in the digital age is one of the compelling questions of our era. How are libraries coping with the promise and perils of our impending digital future? What urgent initiatives are underway to assure universal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digital Public Library of America, Digitalisierung, USA, Video | Hinterlasse einen Kommentar

heise: Google Books: Supreme Court verhandelt nicht Autoren-Klage

Der Rechtsstreit zwischen US-amerikanischen Autoren und Google ist beendet. Das Buchscanprojekt Google Books ist damit in den USA legal. … http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-Books-Supreme-Court-verhandelt-nicht-Autoren-Klage-3177070.html Dazu auch: http://orf.at/stories/2335289/ http://boingboing.net/2016/04/18/supreme-court-sends-authors-gu.html http://www.wsj.com/articles/supreme-court-declines-to-hear-google-books-case-1460987925 http://www.teleread.com/supreme-court-declines-to-hear-authors-guild-appeal-google-books-remains-legal-fair-use/ http://www.theverge.com/2016/4/18/11450512/google-books-vs-authors-guild-review-request-denied http://www.computerbase.de/2016-04/urheberrecht-supreme-court-bescheinigt-google-books-rechtmaessigkeit/

Veröffentlicht unter Bibliotheksrecht, Google Books, Urheberrecht, USA | 1 Kommentar