Archiv der Kategorie: Bestandsschutz

In Salamanca droht die Exkommunikation für Bücherdiebe

Threat of excommunication to thieves of books in the library of the University of Salamanca (Spain). pic.twitter.com/74WQdQR6PR — Bibliophilia (@Libroantiguo) 14. Mai 2016 Schöner Hinweis via http://library-mistress.blogspot.co.at/2016/05/exkommunikation-fuer-buecherdiebe.html

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Bibliotheksgeschichte, Spanien | 1 Kommentar

uni.on: Rettung für 40 Millionen Kulturgüter

Nanotechnologisches Verfahren der Uni Graz bewahrt Papier vor Zerfall Einem Großteil des kulturellen Erbes an Büchern, Dokumenten und Kunstwerken zwischen 1850 und 1950 droht der Zerfall. Der Grund: Das in diesem Zeitraum produzierte Papier zersetzt sich. Die Erfindung eines Forscherteams … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Restaurierung | 1 Kommentar

3Sat: Bücher aus der Asche Restauration der Anna-Amalia-Bücher geht voran

„Noch 15 Jahre“ werde es dauern, die Bücher zu restaurieren, die beim Brand der Anna-Amalia-Bibliothek Schaden genommen haben, meint Direktor Michael Knoche. Doch es sei viel erreicht: Der größte Teil der 118.000 verbrannten oder beschädigten Bücher steht wieder zur Verfügung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Desastermanagement, Restaurierung | Hinterlasse einen Kommentar

Feuchtigkeit im Archiv. Wie rettet man Bücher und Archivmaterial?

Die Projektgruppe „Archivfeuchtigkeit“ lädt ein zum Vortrag/Workshop Tagungsort:  Arkadensaal der Weinstadt Langenlois im Kamptal Tagungszeit:  05. 02. 2016 • 09.00 bis 16.00 Uhr Thema:  • Workshop – Rettung von Büchern nach Wassereintritt • Erstellen eines Notfallplans „Erste-Hilfe“ • Feuchte-Auswirkung auf Archivmaterial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Bestandsschutz, Desastermanagement, Restaurierung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

DIN-Praxishandbuch „Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken“ in 5. Aufl. erschienen

Rainer Hofmann, Hans-Jörg Wiesner: Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken 5., aktualisierte und erweiterte Auflage, 506 Seiten, A5, Broschiert, ISBN 978-3-410-25411-9 Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken enthält Empfehlungen und grundlegende Normen zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts. Archive, Bibliotheken, Verlage und wissenschaftliche Institute haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Bücherreinigung Stift Admont

http://tvthek.orf.at/program/Steiermark-heute/70020/Steiermark-heute/10674528/Buecherreinigung-Stift-Admont/10677171 Noch ein paar Tage über die ORF TVTHEK anzusehen.

Veröffentlicht unter Bestandserhaltung, Bestandsschutz, Kloster-/Kirchenbibliothek, Video | Hinterlasse einen Kommentar

Sammlungspflege

Gabriela Krist (Hrsg.): Collection Care/Sammlungspflege,  (= Konservierungswissenschaft. Restaurierung. Technologie 12) 2015, 654 S. Preis: € 69.00 ISBN 978-3-205-20135-9 Prävention ist ein Versuch in die Zukunft zu sehen und diese günstig zu beeinflussen – und somit einer der wichtigsten Aspekte im Bereich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Literaturhinweis, Restaurierung | Hinterlasse einen Kommentar

ORF 2: heute leben – Stift Admont – Bibliothek (Schädlingsbefall)

Gestern um 17:30 wurde ein kurzer Bericht über die Bibliothek des Stifts Admont in ORF 2 gesendet: Thema – Schädlingsbefall Klosterbibliotheken sind dafür bekannt, dass dort viele und besonders wertvolle Bücher zu finden sind. Wenn diese Bücher von Schädlingen befallen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Kloster-/Kirchenbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Huffington Post: An die Person, die das Buch „mitnahm“

Lieber Unbekannter, der das Buch „mitnahm“, gestern habe ich in der Bibliothek nach einem Buch gesucht, aber leider ist es verschwunden. Die Bibliothekarin war etwas verschämt als sie sagte: „Das Buch muss jemand mitgenommen haben. Wir können es seit Ewigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Lösegeldforderungen für gestohlene Michelangelo-Briefe

Zwei Briefe des Michelangelo wurden anscheinend schon vor geraumer Zeit aus dem Vatikan entwendet. Nunmehr wurde ein „Lösegeldforderung“ von 100.000 EUR erhoben … Siehe: http://orf.at/stories/2268243/ http://www.ilmessaggero.it/PRIMOPIANO/VATICANO/vaticano_documenti_spariti_michelangelo/notizie/1227306.shtml

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Nachlässe/Autographen, Vatikan | Hinterlasse einen Kommentar