Archiv der Kategorie: Restitution

ZIGK: Annotierte Auktionskataloge der Firmen Adolf Weinmüllers in München und Wien ab sofort über die Datenbank „Lost Art“ recherchierbar

Die im März 2013 im Keller von NEUMEISTER Kunstauktionshaus München gefun­de­nen Auktionskataloge des wäh­rend der Nazizeit in München und Wien täti­gen Kunstversteigerers Adolf Weinmüller. NEUMEISTER macht sämt­li­che über­lie­fer­ten Kataloge öffent­lich: Im Detail han­delt es sich um alle 33 anno­tier­ten Kataloge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

APA: Kunstrückgabebeirat beschließt drei neue Empfehlungen

Wien (OTS) - … Weiters befasste sich der Beirat mit Büchern aus der Bibliothek der Öster­rei­chi­schen Galerie und aus der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek, die eben­falls an Erben frü­he­rer Eigentümer, näm­lich Dr. Max Berger, Dr. Erich Arthur Bien und Dr. Eugen Herz, sowie an den Bundesverband der Israelitischen Kultusgemeinden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

APA OTS: Parlamentsbibliothek: Barbara Prammer übergibt Bücher an IKG Wien

IKG Wien-Präsident Deutsch: Jedes Buch hat seine Geschichte Wien (PK) - Sie sei zufrie­den, sagte Nationalratspräsidentin Barbara Prammer bei der Überg­abe von sechs Büchern an den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde Wien, Oskar Deutsch, im Lesesaal der Parlamentsbibliothek. Zufrieden dar­über, «dass nun die ers­ten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amts-/Behördenbibliothek, Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal! Experten von Christie’s befingerten das Rothschild-Gebetbuch - Auktion erbringt 13,6 Mio. $ - «teuerstes Stundenbuch ever»

In der am 29. Jänner statt­ge­fun­de­nen Auktion bei Christie’s in New York wurde das Rothschild-Gebetbuch um 13,6 Millionen US Dollar ver­kauft. 1999 war es von der Republik Österreich/ÖNB an die recht­mä­ßi­gen Erben resti­tu­iert wor­den und auch damals erst­mals bei Christie’s um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bestandsschutz, Handschrift, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Die Presse: Parlament lässt NS-Vergangenheit aufarbeiten

Eine «Pilotstudie» zur Rolle des Gebäudes im Nazi-Regime star­tet im Februar. 1884 Bücher mit «bedenk­li­cher Provenienz» lagern in der Bibliothek. … Im Rahmen der Pilotstudie sol­len auch die aus der NS-Zeit über­nom­me­nen und nach wie vor in der Parlamentsbibliothek lagern­den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amts-/Behördenbibliothek, Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

APA: Parlamentsbibliothek arbeitet problematische Bestände auf

Restituierung von Büchern lang­wie­rig, his­to­ri­sches Erbe NS-Literatur wird unter­sucht Wien (PK) - Die Bibliothek des Parlaments beschäf­tigt sich seit etli­chen Jahren mit sei­nem his­to­ri­schen Erbe. Während des NS-Regimes wurde das Gebäude u. a. als «Gauhaus» der NSDAP genutzt und ent­zo­gene Bücher und NS-affine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Amts-/Behördenbibliothek, Bibliotheksgeschichte, Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Parlamentsbibliothek hütet 2300 Signaturen mit NS-Literatur

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer ließ die Parlamentsbibliothek 2012 auf geraubte Bücher hin unter­su­chen. Im Zuge der Provenienzforschung wurde ein «umfang­rei­cher Bestand an NS-Literatur» ent­deckt. Dies wurde der Öffent­lich­keit ver­schwie­gen. … Ganzer Artikel: http://derstandard.at/1389858054508/Parlamentsbibliothek-huetet-2300-Signaturen-mit-NS-Literatur

Veröffentlicht unter Amts-/Behördenbibliothek, Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Das Rothschild-Gebetbuch bei Christies in New York

http://www.christies.com/sales/old-masters-week-featuring-renaissance-january-2014/the-rothschild-prayerbook/ Zum Blättern: http://christies.scene7.com/… Und wenn sie mit­stei­gern wollen: http://www.christies.com/lotfinder/books-manuscripts/the-rothschild-prayerbook-a-book-of-hours-5766082-details.aspx

Veröffentlicht unter Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard zu momentan stattfindenden spektakulären Auktionen

 … Der Wochensieg wird Christie’s vor­be­hal­ten blei­ben, wo fünf Sitzungen um die 75 Millionen Dollar brin­gen sol­len. Denn hier war­tet bei­spiels­weise das legen­däre Rothschild-Gebetbuch, das 1999 von der Öster­rei­chi­schenNationalbibliothek an die Erben nach Nathaniel und Albert Rotschild resti­tu­iert und im Juli … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar

APA: Kunstrückgabebeirat beschließt neue Empfehlungen

Rückgabe betrifft Objekte aus den Sammlungen der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek und der Albertina. Wien (OTS/BMUKK) - Der Kunstrückgabebeirat emp­fahl in sei­ner heu­ti­gen Sitzung (6. Dezember 2013) die Rückgabe eines Aquarells von Carl Goebel aus der Albertina an die RechtsnachfolgerInnen von Todeswegen nach Meta Körbel, wel­che … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provenienzforschung, Restitution | Hinterlasse einen Kommentar