Archiv der Kategorie: Literaturhinweis

Herbert Hrachovec: Zitate verkaufen? Bemerkungen zur Ethik des Geschäfts mit Metadaten (VÖB-Mitt. 1/2014)

Herbert Hrachovec: ZITATE VERKAUFEN? BEMERKUNGEN ZUR ETHIK DES GESCHÄFTS MIT METADATEN Zusammenfassung: Veröffentlichungen hin­ter­las­sen eine bis vor Kurzem unrea­li­sier­bare Spur im Internet. Der Wissenschaftsbetrieb ist davon zuneh­mend betrof­fen. Mächtige Firmen sam­meln sol­che Informationen und wer­ten sie für ihre Zwecke aus. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Klaus Niedermair: Gefährden Suchmaschinen und Discovery-Systeme die informationelle Autonomie? (VÖB-Mitt. 1/2014)

Klaus Niedermair: GEFÄHRDEN SUCHMASCHINEN UND DISCOVERY-SYSTEME DIE INFORMATIONELLE AUTONOMIE? Zusammenfassung: Für eine effi­zi­ente und effek­tive Suche von Informationen benö­tigt man Wissen über Informationsressourcen, Recherchestrategien, -metho­den und -tech­ni­ken. Diese Informationskompetenz ist zugleich die Voraussetzung, dass die Informationsarbeit der Recherche infor­ma­tio­nell auto­nom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

PERSPEKTIVE BIBLIOTHEK 3, NR. 1 (2014)

zu fin­den unter http://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/bibliothek/issue/view/1562 (via http://log.netbib.de/) Das Inhaltsverzeichnis:

Veröffentlicht unter Literaturhinweis | Hinterlasse einen Kommentar

Nikolaus Hamann: Ethische Aspekte „Geistigen Eigentums“ (VÖB-Mitt. 1/2014)

Nikolaus Hamann: ETHISCHE ASPEKTEGEISTIGEN EIGENTUMS“ Zusammenfassung: Die Regelungen des „Geistigen Eigentums“ sind von einem Nischenbereich der Jurisprudenz zu einem Thema der öffent­li­chen Diskussion gewor­den. Schuld daran ist die Tatsache, dass durch die Digitalisierung die bis­he­ri­gen UrheberInnen- und ver­wand­ten Schutzrechte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Otto Oberhauser: Über einen kritischen Kommentar zum IFLA Ethikkodex (VÖB-Mitt. 1/2014)

Otto Oberhauser:ÜBER EINEN KRITISCHEN KOMMENTAR ZUM IFLA-ETHIKKODEX Zusammenfassung: Der Beitrag beschäf­tigt sich mit einer kri­ti­schen Blog-Stellungnahme des ame­ri­ka­ni­schen Professors R. David Lankes zu dem inter­na­tio­na­len Ethikkodex der IFLA und ver­sucht, dar­aus die Essenz zu extra­hie­ren. Schlagwörter: IFLA-Ethikkodex, Berufsethik, Bibliotheksethik, Kritik, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Brasser: Verbindlichkeit durch Methode. Warum der Schweizer Ethikkodex das Thema Whistleblowing methodisch zurecht nicht aufgreift (VÖB-Mitt. 1/2014)

Martin Brasser: VERBINDLICHKEIT DURCH METHODE.Warum der Schweizer Ethikkodex das Thema Whistleblowing metho­disch zurecht nicht auf­greift Zusammenfassung: Die Schweizer Version des Ethikkodexes der IFLA ver­zich­tet dar­auf, die Hinweise auf das Whistleblowing zu über­neh­men. An die­ser Beobachtung setzt der Artikel an und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Michel Gorin: Ein neuer professioneller Ethikkodex für die Bibliothekare und Informationsfachleute der Schweiz: Hintergrund und Entstehung (VÖB-Mitt. 1/2014)

Michel Gorin: EIN NEUER PROFESSIONELLER ETHIKKODEX FÜR DIE BIBLIOTHEKARE UND INFORMATIONSFACHLEUTE DER SCHWEIZ: HINTERGRUND UND ENTSTEHUNG Zusammenfassung: Der Beitrag berich­tet über die Hintergründe und Genese des 2013 neu imple­men­tier­ten biblio­the­ka­ri­schen Ethikkodex der Schweiz. Zunächst erfolgt eine Diskussion der Charakteristika von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Rösch: Bibliothekarische Berufsethik auf nationaler und internationaler Ebene. Struktur und Funktion des IFLA-Ethikkodex (VÖB-Mitt. 1/2014)

Hermann Rösch: BIBLIOTHEKARISCHE BERUFSETHIK AUF NATIONALER UND INTERNATIONALER EBENE. STRUKTUR UND FUNKTION DES IFLA-ETHIKKODEX Zusammenfassung: In die­sem Beitrag wird die grund­le­gende Bedeutung der Berufsethik für die biblio­the­ka­ri­sche Arbeit erläu­tert. Bibliothekarische Berufsethik bil­det den indi­vi­du­al­ethi­schen Teil der Bibliotheksethik, die wie­derum Teil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fritz Betz: Informationsethik als Diskursethik (VÖB-Mitt. 1/2014)

Fritz Betz: INFORMATIONSETHIK ALS DISKURSETHIK Zusammenfassung: Der Aufsatz beleuch­tet grund­le­gende Aspekte von Informationsethik als Angewandter Ethik des BID-Bereiches. Dabei wird der Vorschlag unter­brei­tet, Normen für das Handeln im beruf­li­chen Alltag durch Verfahren einer „situa­ti­ven Diskursethik“ zu for­mu­lie­ren und zu über­prü­fen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hermann Rösch: Ethische Konflikte und Dilemmata im bibliothekarischen Alltag (VÖB-Mitt. 1/2014)

Hermann Rösch: ETHISCHE KONFLIKTE UND DILEMMATA IM BIBLIOTHEKARISCHEN ALLTAG Zusammenfassung: Bibliothekarisches Handeln hat in allen Funktionsbereichen ethi­sche Implikationen. Dies wird an einer Reihe von Beispielen aus der biblio­the­ka­ri­schen Praxis belegt. Ethische Konflikte und Dilemmata im Hinblick auf den Bestandsaufbau, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturhinweis, VÖB-Mitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar