Archiv der Kategorie: Buch-/Medienwissenschaft

Monographs and Open Access

Geoffrey Crossick: Monographs and Open Access. A report to HEFCE , January 2015 The main fin­dings of the report are as fol­lows: Monographs are a vitally import­ant and dis­tinc­tive vehi­cle for rese­arch com­mu­ni­ca­tion, and must be sus­tai­ned in any moves … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Open Access, Verlagswesen/Buchhandel | Hinterlasse einen Kommentar

Getty Museums: Making Manuscripts

An illu­mi­na­ted manu­script is a book writ­ten and deco­ra­ted com­ple­tely by hand. Illuminated manu­scripts were among the most pre­cious objects pro­du­ced in the Middle Ages and the early Renaissance, pri­ma­rily in monas­te­ries and courts. Society’s rulers--emperors, kings, dukes, car­di­nals, and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift | Hinterlasse einen Kommentar

science.orf: Lesen am Bildschirm kann innere Uhr verstellen

Im Licht eines Tablet-PCs befin­det sich mehr Blau als in jenem einer Nachttischlampe. Mögliche Folge bei stun­den­lan­gem Lesen: Im Körper wird spä­ter und weni­ger Schlafhormon frei­ge­setzt, die innere Uhr gerät aus den Fugen. Es droh­ten gesund­heit­li­che Schäden, war­nen Forscher. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eBook, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Das «Österreich liest»-Fotoalbum ist online!

Beitrag von Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek.

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar

ÖBB-Kooperation mit Buchmesse Wien: Reisezeit ist Lesezeit: Lesefahrten von 11. bis 13. November

Die inter­na­tio­nale Buchmesse BUCH WIEN fei­ert die Lesefestwochen und die ÖBB fei­ern mit: Sechs bekannte öster­rei­chi­sche Autoren und Autorinnen lesen von 11. - 13. November in ÖBB rail­jets aus dem neu erschie­ne­nen Buch «Am Zug - Geschichten übers Bahnfahren». Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Firmeninformationen, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Der Standard: Verborgene Schriften sichtbar machen

Toller Beitrag über die Forschungen über in der ÖNB lagernde Palimpseste: Quasi unsicht­bare uralte Schriften, die in der Öster­rei­chi­schen Nationalbibliothek lagern, geben dank moderns­ter Technik ihre Geheimnisse preis. … Eine Kooperation mit US-amerikanischen Experten hat nun den Durchbruch gebracht. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft, Handschrift, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ORF: Burgenland liest

Ein Bericht über Öster­reich liest. Treffpunkt Bibliothek noch kurze Zeit in der TVTHEK: http://tvthek.orf.at/program/Burgenland-heute/70021/Burgenland-heute/8638803/Burgenland-liest/8643896

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Hmmmm … The Aroma of Books

Und genauer: http://www.openculture.com/2014/10/the-chemistry-behind-the-smell-of-old-books-explained-with-a-free-infographic.html via http://bibliothekarisch.de/blog/2014/10/28/infografik-woher-der-geruch-bei-alten-neuen-buechern-kommt

Veröffentlicht unter Buch-/Medienwissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ - Veranstaltungskalender für 26.10.2014

http://www.oesterreichliest.at/veranstaltungskalender/2014-10-26

Veröffentlicht unter Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar

Kurier: Leseschwäche - ein Gesellschaftsproblem

Bibliotheken-Chef Gerald Leitner über die Leseaktionswoche «Öster­reich liest» und funk­tio­nale Analphabeten. Das Interview unter http://kurier.at/kultur/literatur/gerald-leitner-ueber-leseschwaeche-ein-gesellschaftsproblem/92.533.871

Veröffentlicht unter BVÖ, Leseforschung/-förderung | Hinterlasse einen Kommentar