Archiv der Kategorie: Nachlässe/Autographen

scilog: Webarchiv dokumentiert Anton Bruckners Werk und Schaffen

Das Gesamtwerk Anton Bruckners ist seit Kurzem online. Das Webarchivwww.bruckner-online.at bietet Bruckner-Fans und Forscher/innen einen einzigartigen Zugang zu Handschriften, Erstdrucken und Bildmaterial des österreichischen Komponisten. … Siehe dazu den Beitrag unter http://scilog.fwf.ac.at/kultur-gesellschaft/2517/webarchiv-dokumentiert-anton-bruckners-werk-und-schaffen Im VÖBBLOG: science.orf.at: Gesamtwerk Anton Bruckners online

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Musik, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Bund: Ein Brief aus Wien

Seit vielen Jahrzehnten stehen Deutschschweizer Autorinnen und Autoren in einem freundschaftlichen Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen in Österreich. Einen persönlichen Brief zu schreiben oder, noch schöner, zu erhalten, ist seit dem Aufkommen der E-Mail eine zunehmend verdrängte Kulturpraxis oder Erfahrung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

VLB März/April 2016 Vorarlbergensien: Werner Fend – im Dschungel zuhause

Werner Fend (1926 – 1997) war ein Pionier des Tierfilms. Er filmte als einer der ersten ausschließlich Tiere in freier Wildbahn, und verbrachte dafür oft Wochen und Monate zumeist im asiatischen Raum (Indien, Sri Lanka, Himalaya…), um Leoparden und besonders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Nachlässe/Autographen, Vorarlberger Landesbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Jonas Kaufmann ~ „Ein ganz besonderes Notenblatt“

Die Österreichische Nationalbibliothek vergab kürzlich für eine ganz besondere Partitur von Beethovens „Fidelio“, die 1814 für die Uraufführung der Oper angefertigt wurde, die Buchpatenschaft an den deutschen Tenor Jonas Kaufmann. Zu den bekanntesten Buchpaten zählen u.a. Papst Johannes Paul II., … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek, Restaurierung, Sponsoring / Fundraising | Hinterlasse einen Kommentar

Standard: Literaturmuseum Wien: Wo die Texte herkommen

Die Ausstellung „Bleistift, Heft & Laptop“ im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek verhandelt ab 16. April zehn Positionen aktuellen Schreibens. Ein Essay zum Thema aus dem Ausstellungskatalog – im Vorabdruck Siehe http://derstandard.at/2000034445420/Literaturmuseum-Wien-Wo-die-Texte-herkommen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

ÖNB: Bleistift, Heft & Laptop. 10 Positionen aktuellen Schreibens (16.4.2016 – 12.2.2017)

Die erste Sonderausstellung im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek vermittelt ein lebendiges und ungemein vielfältiges Bild der österreichischen Gegenwartsliteratur. Zehn österreichische SchriftstellerInnen – fünf Frauen und fünf Männer – waren eingeladen, sich, ihr Werk und ihre Zugänge zum Schreiben zu präsentieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausstellung, Literaturarchiv, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar

Wienbibliothek: Korrespondenzen von Egon Schiele jetzt in der Digitalen Bibliothek abrufbar

Die Handschriftensammlung der Wienbibliothek verwahrt rund 160 kalligraphisch außerordentlich reizvolle Briefe und Ansichtskarten aus der Feder von Egon Schiele (1890–1918). Die Korrespondenzen sind fast allesamt an den Kunstkritiker Arthur Roessler (1877–1955) adressiert, den Schiele 1909 kennengelernt hatte. Roessler förderte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Digitalisierung, Nachlässe/Autographen, Wienbibliothek | 1 Kommentar

KurrentexpertInnen zur Transkription von Matrikenbüchern gesucht!

Der Verein Specialisterne sucht dringend MitstreiterInnen in einem außergewöhnlich großen Projekt: es sollen 5.000 Matriken-Bücher in nur 4 Wochen (gegen Bezahlung) transkribiert werden! Haben Sie Lust an einer Herausforderung, Spaß am Transkribieren und Arbeiten mit Gleichgesinnten, dann melden Sie sich bitte so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachlässe/Autographen, Stellenausschreibung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Klassik.com: Französische Nationalbibliothek erwirbt verschollen geglaubten Berlioz-Klavierauszug

Parisq, 09.03.2016. Die Bibliothèque nationale de France hat ein umfangreiches Manuskript von Hector Berlioz erworben. Es handelt sich um das Manuskript des Klavierauszugs von Berlioz‘ Oper „Les Troyens“. Das verschollen geglaubte, gut erhaltene Manuskript, das sich bislang im Besitz eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Musik, Nachlässe/Autographen | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zur ÖNB-Ausstellung „Der ewige Kaiser. Franz Joseph I. 1830–1916“

http://www.onb.ac.at/ausstellungen/kfj/

Veröffentlicht unter Ausstellung, Bilder / Grafik, Nachlässe/Autographen, Österreichische Nationalbibliothek | Hinterlasse einen Kommentar